Alexanders Asienfeldzug bis zur Schlacht am Granikos (eBook, PDF) - Kanstinger, Bertram
38,00
38,00
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
38,00
Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
38,00
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
38,00
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: PDF


Inhaltsangabe:Einleitung: Alexanders Asienfeldzug bis zur Schlacht am Granikos behandelt den Beginn von Alexanders des Großen Feldzug gegen das persische Reich. Der von mir behandelte Zeitraum reicht im wesentlichen vom Aufbruch des Heeres am Frühlingsbeginn des Jahres 334 v. Chr. bis zu Alexanders Sieg am Granikos im Mai des selben Jahres. Die zentrale Fragestellung lautet: Wie verlief die Schlacht am Granikos? Folgende Probleme versuche ich außerdem zu klären: die Kampfesweise und die Ausrüstung, der Phalanx, den Mobilisierungsort von Alexanders Armee, die Widersprüche bei Heeresstärken und…mehr

Produktbeschreibung
Inhaltsangabe:Einleitung: Alexanders Asienfeldzug bis zur Schlacht am Granikos behandelt den Beginn von Alexanders des Großen Feldzug gegen das persische Reich. Der von mir behandelte Zeitraum reicht im wesentlichen vom Aufbruch des Heeres am Frühlingsbeginn des Jahres 334 v. Chr. bis zu Alexanders Sieg am Granikos im Mai des selben Jahres. Die zentrale Fragestellung lautet: Wie verlief die Schlacht am Granikos? Folgende Probleme versuche ich außerdem zu klären: die Kampfesweise und die Ausrüstung, der Phalanx, den Mobilisierungsort von Alexanders Armee, die Widersprüche bei Heeresstärken und Verlusten beider Seiten, die Versorgung des Heeres, sowie die Aufstellung der Heere. Inhaltsverzeichnis:Inhaltsverzeichnis: 1.Die Einleitung1 2.Die Truppen Alexanders und der Perser4 2.1Alexanders Truppen4 2.1.1Die Fußtruppen4 2.1.1.1Die Makedonen4 2.1.1.1.1Pezhetairen4 2.1.1.1.2Hypaspisten12 2.1.1.1.3Agema13 2.1.1.1.4Psiloi (Leichtbewaffnete)13 2.1.1.2Die Balkanstämme13 2.1.1.2.1Die Thraker13 2.1.1.2.2Die Agrianen14 2.1.1.2.3Die Triballer und Illyrer14 2.1.1.3Die hellenischen Bundesgenossen14 2.1.1.4Die Söldner14 2.1.1.5Die Bogenschützen14 2.1.2Die Reiterei15 2.1.2.1Die Makedonen15 2.1.2.1.1Die Hetairenreiterei15 2.1.2.1.2Die leichte Reiterei (Prodromoi)15 2.1.2.2Die Thessaler16 2.1.2.3Die Bundesgenossen17 2.1.2.4Die Balkanstämme17 2.2Die Truppen der Perser18 2.2.1Die Fußtruppen18 2.2.1.1Die Söldner18 2.2.1.2Die übrige persische Infanterie19 2.2.2Die Reiterei24 3.Die Truppenstärken21 3.1Alexanders Heer21 3.2Das Heer der Perser28 4.Die Marschroute30 4.1Mobilisierungsort und Marsch zum Hellespont30 4.2Alexander in Kleinasien34 5.Die Versorgung36 6.Die Schlacht am Granikos41 6.1Der Ort41 6.2Arrian oder Diodor?43 6.3Die Aufstellung zur Schlacht50 6.3.1Die makedonische Schlachtordnung50 6.3.2Die persische Schlachtordnung61 6.4Der Schlachtverlauf62 6.5Alexanders Kämpfe mit bedeutenden Persern70 6.6Die Verluste73 6.6.1Die Verluste von Alexanders Heer73 6.6.2Die Verluste der Perser77 7.Der Schluss79 Quellenverzeichnis84 Literaturverzeichnis86 Abkürzungsverzeichnis88 Diagramm der antiken Quellen89 Karten
  • Produktdetails
  • Verlag: Diplom.de
  • Seitenzahl: 105
  • Erscheinungstermin: 16.01.2002
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783832449070
  • Artikelnr.: 39857985