29,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Vernetzen, aber nicht verhedern! Ab November 2019 beginnen die neuen indikatorengestützten Qualitätsprüfungen. Damit ändert sich die gesamte Systematik der Prüfungen für vollstationäre Pflegeeinrichtungen. Sie müssen mehr (und teilweise) neue Anforderungen bringen. Künftig geht es darum, das Begutachtungsinstrument, die Expertenstandards, das Strukturmodell (bzw. den SIS-Teil) und die Qualitätsindikatoren miteinander zu vernetzen. Einfach ist das nicht, aber machbar! Diese Buch bringt Ordnung in die Vielfalt, zeigt Zusammenhänge, warnt vor Fallstricken und führt Schritt für Schritt zu einer…mehr

Produktbeschreibung
Vernetzen, aber nicht verhedern!
Ab November 2019 beginnen die neuen indikatorengestützten Qualitätsprüfungen. Damit ändert sich die gesamte Systematik der Prüfungen für vollstationäre Pflegeeinrichtungen. Sie müssen mehr (und teilweise) neue Anforderungen bringen.
Künftig geht es darum, das Begutachtungsinstrument, die Expertenstandards, das Strukturmodell (bzw. den SIS-Teil) und die Qualitätsindikatoren miteinander zu vernetzen. Einfach ist das nicht, aber machbar!
Diese Buch bringt Ordnung in die Vielfalt, zeigt Zusammenhänge, warnt vor Fallstricken und führt Schritt für Schritt zu einer perfekten Dokumentaion. Dann stimmen auch Pflegegrade und das Ergebnis der Qualitätsprüfung!
  • Produktdetails
  • Pflegepraxis
  • Verlag: Schlütersche
  • Artikelnr. des Verlages: 1987
  • Seitenzahl: 264
  • Erscheinungstermin: Juni 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 208mm x 146mm x 22mm
  • Gewicht: 435g
  • ISBN-13: 9783899939873
  • ISBN-10: 3899939875
  • Artikelnr.: 52522040
Autorenporträt
Jutta König ist Altenpflegerin, Pflegedienst- und Heimleitung, Wirtschaftsdiplom-Betriebswirtin Gesundheit (VWA), Sachverständige bei verschiedenen Sozialgerichten im Bundesgebiet sowie beim Landessozialgericht in Mainz, Unternehmensberaterin, Dozentin in den Bereichen SGB V, SGB XI, Haftungs- und Betreuungsrecht