Moderner Kapitalismus
109,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Wohlstand für Massen, Bevölkerungswachstum, technischer Fortschritt in Industrie und Landwirtschaft, aber auch Umweltzerstörung, soziale Ungleichheit und Krieg werden in der jüngeren Diskussion wieder häufiger mit dem Begriff des Kapitalismus verbunden. Der "Moderne Kapitalismus" habe in einer längeren Transformation seit 400 Jahren zu einer vollkommen neuen Organisation von Wirtschaft und Gesellschaft geführt, die das Bevölkerungswachstum überhaupt erst ermöglichte. Dabei wird der Begriff in der Wirtschafts- und Sozialgeschichte heute äußerst kontrovers diskutiert. Während das historische…mehr

Produktbeschreibung
Wohlstand für Massen, Bevölkerungswachstum, technischer Fortschritt in Industrie und Landwirtschaft, aber auch Umweltzerstörung, soziale Ungleichheit und Krieg werden in der jüngeren Diskussion wieder häufiger mit dem Begriff des Kapitalismus verbunden. Der "Moderne Kapitalismus" habe in einer längeren Transformation seit 400 Jahren zu einer vollkommen neuen Organisation von Wirtschaft und Gesellschaft geführt, die das Bevölkerungswachstum überhaupt erst ermöglichte. Dabei wird der Begriff in der Wirtschafts- und Sozialgeschichte heute äußerst kontrovers diskutiert. Während das historische Phänomen für manche eine imperialistische Verirrung der europäischen Geschichte darstellt, die sie am liebsten revidieren möchten, werden in diesem Band Aufsätze versammelt, die das Phänomen und seine Mechanismen historisch beschreiben und begreifen. Hierbei geht es weniger um das Wissen und die Interpretationen über den Kapitalismus, als um die historischen Phänomene und Prozesse, die ihn ausmachen.
  • Produktdetails
  • Die Einheit der Gesellschaftswissenschaften im 21. Jahrhundert 4
  • Verlag: Mohr Siebeck
  • Erscheinungstermin: November 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 238mm x 164mm x 35mm
  • Gewicht: 912g
  • ISBN-13: 9783161582394
  • ISBN-10: 316158239X
  • Artikelnr.: 58152091
Autorenporträt
Hesse, Jan-Otmar
ist Professor für Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Universität Bayreuth.

Kleinschmidt, Christian
ist Professor für Wirtschafts- und Sozialgeschichte an der Universität Marburg.

Köster, Roman
vertritt seit 2019 die Professur für die Geschichte der Frühen Neuzeit an der Universität der Bundeswehr München.

Schanetzky, Tim
ist Privatdozent für Neuere und Neueste Geschichte der Universität Jena.