34,95
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Übersetzt von Univ.-Prof. Dr. Reiner Buchegger, Johannes Kepler University, Linz Dieses Lehrbuch schafft es in bereits 9. Auflage wie kein anderes, nicht nur den Stoff der Mikroökonomie anschaulich zu erklären, sondern auch die ökonomische Interpretation der Analyseergebnisse nachvollziehbar zu formulieren. Es ist an vielen Universitäten ein Standardwerk und wird oft zum Selbststudium empfohlen. Die logisch aufeinander aufbauenden Kapitel und das gelungene Seitenlayout mit zahlreichen Grafi ken erleichtern den Zugang zur Thematik. Ebenso werden aktuelle Anwendungen der Mikroökonomie…mehr

Produktbeschreibung
Übersetzt von Univ.-Prof. Dr. Reiner Buchegger, Johannes Kepler University, Linz Dieses Lehrbuch schafft es in bereits 9. Auflage wie kein anderes, nicht nur den Stoff der Mikroökonomie anschaulich zu erklären, sondern auch die ökonomische Interpretation der Analyseergebnisse nachvollziehbar zu formulieren. Es ist an vielen Universitäten ein Standardwerk und wird oft zum Selbststudium empfohlen. Die logisch aufeinander aufbauenden Kapitel und das gelungene Seitenlayout mit zahlreichen Grafi ken erleichtern den Zugang zur Thematik. Ebenso werden aktuelle Anwendungen der Mikroökonomie theoretisch und praktisch dargestellt. Die Neuauflage wurde um ein Kapitel zur Ökonometrie erweitert und enthält zahlreiche aktuelle Anwendungsbeispiele von Firmen aus dem Silicon Valley.
  • Produktdetails
  • De Gruyter Studium
  • Verlag: Oldenbourg
  • 9., aktualis. u. erw. Aufl.
  • Erscheinungstermin: 12. September 2016
  • Deutsch
  • Abmessung: 246mm x 174mm x 50mm
  • Gewicht: 1646g
  • ISBN-13: 9783110440935
  • ISBN-10: 3110440938
  • Artikelnr.: 42986955
Autorenporträt
Hal R. Varian (University of California at Berkeley). Übersetzt von Univ.-Prof. Dr. Reiner Buchegger (Johannes Kepler University).
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt:
1. Der Markt
2. Die Budgetbeschränkung
3. Präferenzen
4. Nutzen
5. Die Entscheidung
6. Die Nachfrage
7. Bekundete Präferenzen
8. Sie Slutsky-Gleichung
9. Kaufen und Verkaufen
10. Intertemporäre Entscheidung
11. Märkte für Vermögenswerte
12. Unsicherheit
13. Riskante Vermögenswerte
14. Kosumentenrente
15. Marktnachfrage
16. Gleichgewicht
16. Technologie
17. Gewinnmaximierung
18. Kostenminimierung
19. Kostenkurven
20. Das Angebot der Unternehmung
21. Marktangebot einer Branche
22. Monopol
23. Faktormärkte
24. Oligopol
25. Spieltheorie
26. Tausch
27. Produktion
28. Wohlfahrt
29. Externe Effekte
30. Öffentliche Güter
31. Information
32. Mathematischer Anhang
33. Antworten.

Aus dem Inhalt:
1. Der Markt
2. Die Budgetbeschränkung
3. Präferenzen
4. Nutzen
5. Die Entscheidung
6. Die Nachfrage
7. Bekundete Präferenzen
8. Sie Slutsky-Gleichung
9. Kaufen und Verkaufen
10. Intertemporäre Entscheidung
11. Märkte für Vermögenswerte
12. Unsicherheit
13. Riskante Vermögenswerte
14. Kosumentenrente
15. Marktnachfrage
16. Gleichgewicht
16. Technologie
17. Gewinnmaximierung
18. Kostenminimierung
19. Kostenkurven
20. Das Angebot der Unternehmung
21. Marktangebot einer Branche
22. Monopol
23. Faktormärkte
24. Oligopol
25. Spieltheorie
26. Tausch
27. Produktion
28. Wohlfahrt
29. Externe Effekte
30. Öffentliche Güter
31. Information
32. Mathematischer Anhang
33. Antworten.
Rezensionen
"Der Varian ist ein Klassiker in der Mikroökonomik."
Johanna Sophie Quis, Otto-Friedrich-Universität Bamberg