Externe Verwertung von technologischem Wissen - Boyens, Karsten

54,99
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

Jetzt bewerten

Die Verwertungsmöglichkeiten für das technologische Wissen eines Unternehmens sind nicht nur auf die unternehmensinterne Verwertung in Produkten und Prozessen beschränkt. Vielmehr kann technologisches Wissen auch extern verwertet werden, indem es anderen Unternehmen zur Nutzung überlassen wird. Karsten Boyens geht der Frage nach, unter welchen Umständen die externe Wissensverwertung für ein Unternehmen attraktiv sein kann. Darüber hinaus untersucht der Autor, wie sich verzerrte Einstellungen (z. B. "Not Invented Here"- oder "Only Use Here"-Syndrom) auf die Wissenspolitik und den Gewinn eines Unternehmens auswirken können.…mehr

Produktbeschreibung
Die Verwertungsmöglichkeiten für das technologische Wissen eines Unternehmens sind nicht nur auf die unternehmensinterne Verwertung in Produkten und Prozessen beschränkt. Vielmehr kann technologisches Wissen auch extern verwertet werden, indem es anderen Unternehmen zur Nutzung überlassen wird. Karsten Boyens geht der Frage nach, unter welchen Umständen die externe Wissensverwertung für ein Unternehmen attraktiv sein kann. Darüber hinaus untersucht der Autor, wie sich verzerrte Einstellungen (z. B. "Not Invented Here"- oder "Only Use Here"-Syndrom) auf die Wissenspolitik und den Gewinn eines Unternehmens auswirken können.
  • Produktdetails
  • Betriebswirtschaftslehre für Technologie und Innovation Bd.25
  • Verlag: Deutscher Universitätsverlag
  • 1998.
  • Seitenzahl: 304
  • Erscheinungstermin: 21. Oktober 1998
  • Deutsch
  • Abmessung: 216mm x 140mm x 16mm
  • Gewicht: 392g
  • ISBN-13: 9783824404209
  • ISBN-10: 3824404206
  • Artikelnr.: 39153479
Autorenporträt
Dr. Karsten Boyens promovierte 1998 bei Professor Dr. Klaus Brockhoff, Universität Kiel.
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt:

- Theoretische Grundlagen zur externen Verwertung von technologischem Wissen
- Statische Ansätze zur Modellierung externer Wissenstransaktionen
- Dynamische Ansätze zur Modellierung externer Wissenstransaktionen