24,95
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

  • Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Die digitale Transformation ist weniger eine Frage der Technologie, sie ist eine Frage der Führung. Die Unternehmenskultur wird zu dem entscheidenden Wettbewerbsvorteil bei der Digitalisierung: Der Wandel gelingt nur, wenn alle Mitarbeiter vom Einkauf bis zum Vertrieb gemeinsam auf die digitale Expedition gehen.
Das neue Offroad-Konzept startet hierzu mit 12 Erfolgsstrategien durch: Mutige Thesen wie "Forget the valley", "Gesunde Paranoia", "Mach dich schmutzig", "Need for speed" und "Fehler sind famos" bieten Inspiration für eine digitale Neuausrichtung von Unternehmen.
Die
…mehr

Produktbeschreibung
Die digitale Transformation ist weniger eine Frage der Technologie, sie ist eine Frage der Führung. Die Unternehmenskultur wird zu dem entscheidenden Wettbewerbsvorteil bei der Digitalisierung: Der Wandel gelingt nur, wenn alle Mitarbeiter vom Einkauf bis zum Vertrieb gemeinsam auf die digitale Expedition gehen.

Das neue Offroad-Konzept startet hierzu mit 12 Erfolgsstrategien durch: Mutige Thesen wie "Forget the valley", "Gesunde Paranoia", "Mach dich schmutzig", "Need for speed" und "Fehler sind famos" bieten Inspiration für eine digitale Neuausrichtung von Unternehmen.

Die Offroad-Strategie ermöglicht eine erfolgreiche Transformation des Unternehmens über einen innovativen Change-Ansatz. Sie basiert auf dem Expertenwissen von Google- und PwC-Mitarbeitern. Die Autoren zeigen an konkreten Fallbeispielen, wie Sie die Zukunft Ihres Unternehmens (mit-)gestalten können. Let's go Offroad!

"Digital Offroad verändert Ihr Denken und Handeln. Der innovative Inhalt und der hohe Praxisbezug helfen Ihnen, die digitale Transformation umzusetzen - absolut lesenswert." Gisbert Rühl, CEO Klöckner & Co SE

"Die Autoren bieten mit diesem Buch einen klugen Ratgeber für Manager, die ihr Unternehmen für die digitale Reise rüsten wollen." Prof. Dr. Sabine Kuester, Lehrstuhl für Marketing & Innovation, Universität Mannheim

"Unternehmenskultur, Kundenorientierung und Flexibilität als Erfolgsfaktoren der digitalen Transformation - Digital Offroad zeigt inspirierend, spannend und praxisnah, wie Unternehmen die Herausforderung der digitalen Transformation meistern können." Dr. Carsten Voigtländer, CEO der Vaillant Group
  • Produktdetails
  • Haufe Fachbuch .10263
  • Verlag: Haufe-Lexware
  • Seitenzahl: 226
  • Erscheinungstermin: 19. April 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 208mm x 146mm x 25mm
  • Gewicht: 388g
  • ISBN-13: 9783648109311
  • ISBN-10: 3648109316
  • Artikelnr.: 49957003
Autorenporträt
Bosch, Ulf
Ulf Bosch ist spezialisiert auf die strategische, organisatorische und kulturelle Transformation von multinationalen Firmen im Kontext der digitalen Ökonomie. Als Prokurist der PricewaterhouseCoopers (PwC) GmbH ist er für den globalen PwC Change Management Ansatz "Return-on-Change" verantwortlich, der zusammen mit der WHU Business School und der BMW AG entwickelt wurde.

Hentschel, Stefan
Stefan Hentschel verantwortet als Industry Leader bei Google Germany die strategische Zusammenarbeit mit internationalen Technologie-und Industrieunternehmen. Zuvor war er als Industry Head Finance zuständig für die digitale Weiterentwicklung der deutschen Finanzbranche. Davor war er bei United Internet Media Deutschland, Gruner+Jahr, Axel Springer und im Business Development bei AOL Deutschland tätig.

Kramer, Steffen
Steffen Kramer arbeitet bei Google Germany mit deutschen Industriekonzernen an deren digitaler Transformation. Neben den Themen Digital Change und Innovationskultur liegt sein Schwerpunkt auf der Entwicklung von digitalen Marketing- und Vertriebsstrategien. Außerdem arbeitet er mit externen Partnern an kreativen Digitalkonzepten für B2B-Unternehmen.
Inhaltsangabe
Vorwort Forget the Valley! The Magic Three The Big One Gesunde Paranoia: Neue Konkurrenten lauern hinter jeder Ecke Schockstarre oder Aktionismus? Weder noch! Vom Innovator's Dilemma zur beidhändigen Führung Paranoia und Psychologie Wir leben in einer VUCA-Welt Die Mischung macht's: Motivierte, heterogene Teams unterstutzen eine gesunde Paranoia Stolpersteine auf dem Weg zu einer gesunden Paranoia-Haltung Be paranoid, now! Augen und Ohren auf: Was passiert im Markt? Die Gedanken sind frei ‒ gesunde Paranoia beginnt in den Köpfen der Mitarbeiter Eine Paranoia ist nur gesund, wenn das Unternehmen auch nach ihr handelt Goin' Offroad: Setz die Karre in den Dreck! Wettbewerbsdifferenzierung durch Kultur Konformität oder Charakter? Andersartigkeit als Erfolgsfaktor: von genialen Tüftlern und legendaren Unternehmern Junge Wilde ‒ Millennials als digitale Reifeprüfung und kultureller Richtwert für Unternehmen Mach dich schmutzig und krempel die Ärmel hoch! Die Magie des beidhändigen Unternehmens Gibt es Sicherheit außerhalb der Komfortzone? Abstieg aus dem Olymp Kultur vorleben Resilienz Weg von den Schwachen ‒ sondern: Starken stärken Rollenspiele: Wer macht was? Digital Leadership als geeignetes Führungskonzept Sabotage in der Führungsriege Wer in der Führungsetage hat das Zeug zum Digital Leader? Wie digital ist der Vertrieb? Welche Rolle übernimmt die Finanzabteilung? Der CIO: der einzig wahre Digital Leader im Unternehmen? Marketing übernimmt häufig die digitale Führungsrolle (Digitales) Wissen ist Macht! Lost in Navigation? Wer die Straße verlasst, braucht einen klaren Orientierungspunkt Phänomen Nr. 1: Soziale Einbettung führt zu Konformität Phänomen Nr. 2: Pfadabhängigkeit Phänomen Nr. 3: Kultur als "Durchwursteln mit einer Bestimmung" Weniger ist mehr Über Stock und Stein ‒ mit Orientierungssinn und Bodenhaftung Kundenorientierung als "Nordstern" der Kulturausrichtung Need for Speed! Reagenzglas-Ökonomie hilft gegen Flops Fake Door Der mechanische Schachroboter Die "Pretend to own"-Methode Die Pinocchio-Methode ‒ Bau einer nicht funktionalen, "leblosen" Version des Produktes Wie der französische Schnellzug TGV zur digitalen Plattform wurde. Fehler sind famos ‒ Reifenwechsel leicht gemacht Andere Lander, andere Fehlertoleranzen Nicht alle Fehler sind gleich Der Einfluss der Organisationsstruktur auf die Fehlerkultur 360-Grad-Feedback: überschätzter Trend oder sinnvolles HR-Instrument? Gebt dem Scheitern eine Buhne! Jedem Fehler wohnt ein Wert inne Und wenn sich dann doch wieder ein Fehler einschleicht? Die wichtige Rolle der Personalabteilung Je größer das Unternehmen, desto beschwerlicher der Weg zur Fehlerkultur Fail fast, fail cheap! Road to Hāna: Auch Umwege fuhren zum Ziel #vanlife ‒ das ortsunabhängige Leben im Hippie-Bus Digital Nomads ‒ zu 100 % remote Zwischen Kunst und Kommerz Kooperation statt Konkurrenz Im Dienste der Nachhaltigkeit Lost Horizon ‒ die Digitalisierung hat symbolischen Charakter All terrain, all the time: mit dem neuen wandlungsfähigen Unternehmen durchstarten Beständigkeit und Anpassungsfähigkeit: ein erfolgreiches Duo Leuchtturmprojekte und konstanter Kundenfokus Auswirkungen der digitalen Transformation auf die Unternehmensplanung Kohle durch Kultur: Wandel ist kein Selbstzweck Kultur als Geldvernichtungsmaschine Marktmacht und Kultur Kultur als Investitionskriterium Digitalisierung als Nemesis dysfunktionaler Kultur Kultur auf dem Prüfstand ‒ Kultur ohne Ziel ≠ Kultur Strukturelle Hebel zur Realisierung der Kulturrendite Verhaltensbezogene Hebel zur Realisierung der Kulturrendite Niveauregelung ‒ zurück auf den Highway! Zuverlässigkeit und Purpose zahlen Software und Daten-Know-how als Schlüssel Ei