16,90 €
Versandkostenfrei*
inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Friedrich August von Hayek gilt als einer der bekanntesten Vertreter der Österreichischen Schule der Nationalökonomie. Im Jahr 1974 erhielt er für seine Arbeiten den Nobelpreis. Hansjörg Klausinger stellt den Ökonomen vor. Dabei geht er auf Hayeks wichtigste Werke und sein Verhältnis zu John Maynard Keynes ein. Erbeleuchtet auch das Umfeld, in dem Hayek gearbeitet hat.…mehr

Produktbeschreibung
Friedrich August von Hayek gilt als einer der bekanntesten Vertreter der Österreichischen Schule der Nationalökonomie. Im Jahr 1974 erhielt er für seine Arbeiten den Nobelpreis. Hansjörg Klausinger stellt den Ökonomen vor. Dabei geht er auf Hayeks wichtigste Werke und sein Verhältnis zu John Maynard Keynes ein. Erbeleuchtet auch das Umfeld, in dem Hayek gearbeitet hat.
Autorenporträt
Prof. Dr. Hansjörg Klausinger lehrte an der Wirtschaftsuniversität Wien.
Rezensionen
Aus: srf 4 news-- 7. Februar 2013 - Markus Mugglin
[...] Es wird auf rund 150 Seiten eigentlich alles gesagt über den großen österreichischen Ökonomen Friedrich August von Hayek, was man über ihn wissen muss, wissen sollte [es] bietet eigentlich allen Seiten einen guten Einblick ins Schaffen des umstrittenen Ökonomen. [..] Das Bändchen ist zugleich eigentlich auch ein Versprechen für die ganze Reihe "Die größten Ökonomen" [...]
» Zur Audiodatei der Sendung

Aus: Wirtschaft und Gesellschaft, Heft 3/2013 - Hans-Michael Trautwein
[...]Eine angemessene Würdigung der Hayek'schen Ideen auf wenig Raum zu erstellen, ist keine einfache Aufgabe. [...]Hansjörg Klausinger weiß jedoch die Aufgabe gut zu meistern. Als international anerkannter Experte in Bezug auf Hayeks frühe Beiträge zur Geld- und Konjunkturtheorie ist er für eine kompetente Darstellung und Kritik der Hayek'schen Werke bestens prädestiniert. [...] Klausinger schreibt zuverlässig, sachlich und ausgewogen; trotz der Fülle seines Detailwissens vermag er dabei auch noch, sich kurz zu fassen. [...]
» Zum Volltext der Rezension