Der Mann mit dem einen Talent (eBook, ePUB) - Fuchs, Guido
-50%
EUR 4,99
Bisher EUR 9,90**
EUR 4,99
Alle Preise inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Bisher EUR 9,90**
EUR 4,99
Alle Preise inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Bisher EUR 9,90**
-50%
EUR 4,99
Alle Preise inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 EUR / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

Alle Preise inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 EUR pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Bisher EUR 9,90**
-50%
EUR 4,99
Alle Preise inkl. MwSt.
**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub

1 Kundenbewertung


Sie sind die Verlierer in den Gleichnissen Jesu oder bleiben wie Deppen zurück nach einem Gespräch mit ihm. Sie werden trotz ihres Einsatzes getadelt und verbal von ihm abgewatscht – oder gleich in die äußerste Finsternis geworfen … Dabei haben sie unsere heimliche Sympathie, weil sie uns oft näher stehen als die strahlenden Glaubenshelden und Gewinnertypen. Mit ihnen können wir uns vielleicht eher identifizieren als mit denen, die alles richtig machen. Teilen wir nicht ihren Ärger über den gleichen Lohn für alle im Weinberg? Erschreckt es uns nicht, dass dem Mann mit dem einen Talent dieses…mehr

Produktbeschreibung
Sie sind die Verlierer in den Gleichnissen Jesu oder bleiben wie Deppen zurück nach einem Gespräch mit ihm. Sie werden trotz ihres Einsatzes getadelt und verbal von ihm abgewatscht – oder gleich in die äußerste Finsternis geworfen … Dabei haben sie unsere heimliche Sympathie, weil sie uns oft näher stehen als die strahlenden Glaubenshelden und Gewinnertypen. Mit ihnen können wir uns vielleicht eher identifizieren als mit denen, die alles richtig machen. Teilen wir nicht ihren Ärger über den gleichen Lohn für alle im Weinberg? Erschreckt es uns nicht, dass dem Mann mit dem einen Talent dieses zuletzt auch noch genommen und denen gegeben wird, die ohnehin schon haben? Für sie wird in diesem Buch das Wort ergriffen: für die Abgekanzelten, die Verlierer und auch die Verlorenen. Zwölf Widerworte für Menschen im Abseits – und einen Feigenbaum. • Marta, die sich um den Herrn kümmert• Petrus, der nicht will, dass der Herr stirbt • Maria, die sich um ein Brautpaar sorgt• Der Pharisäer, der betet • Der Arbeiter im Weinberg, der von der ersten Stunde an gearbeitet hat• Der Bruder des verlorenen Sohnes • Der Mann mit dem einen Talent • Die Männer, die Jesus nachfolgen wollen • Der reiche Mann, der das ewige Leben gewinnen will • Der Mann ohne Hochzeitsgewand • Judas, der zum Verräter wurde• Der verfluchte Feigenbaum
  • Produktdetails
  • Verlag: Fuchs, Monika
  • Seitenzahl: 96
  • 2014
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783940078773
  • ISBN-10: 3940078778
  • Best.Nr.: 40825378
Autorenporträt
Dr. theol. Guido Fuchs, geb. 1953, ist apl. Professor für Liturgiewissenschaft an der Universität Würzburg und Dozent für Liturgik in Hildesheim; Herausgeber und Schriftleiter der Zeitschrift Liturgie konkret.
Inhaltsangabe
o Marta, die sich um den Herrn kümmert
o Petrus, der nicht will, dass der Herr stirbt
o Maria, die sich um ein Brautpaar sorgt
o Der Pharisäer, der betet
o Der Arbeiter im Weinberg
o Der Bruder des verlorenen Sohnes
o Der Mann mit dem einen Talent
o Die Männer, die Jesus nachfolgen wollen
o Der reiche Jüngling
o Der Mann ohne Hochzeitsgewand
o Judas, der zum Verräter wurde
o Der verfluchte Feigenbaum