32,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Versandfertig in 6-10 Tagen
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Die internationale Finanz- und Wirtschaftskrise sowie die Schuldenkrise der Euro-Staaten haben gezeigt, wie wichtig das Verständnis über die zunehmende Vernetzung der Weltwirtschaft ist. In diesem Buch werden mittels Daten und Grafiken die im internationalen Güter- und Kapitalverkehr wichtigen Faktoren aufgezeigt und hinsichtlich Ihrer Bedeutung für die internationalen Wirtschaftsbeziehungen bewertet. Darstellung und Bewertung der theoretischen Grundlagen der Globalisierung (reale und monetäre Außenwirtschaftstheorie, Wechselkurssysteme) finden sich ebenso wie die Konsequenzen der…mehr

Produktbeschreibung
Die internationale Finanz- und Wirtschaftskrise sowie die Schuldenkrise der Euro-Staaten haben gezeigt, wie wichtig das Verständnis über die zunehmende Vernetzung der Weltwirtschaft ist. In diesem Buch werden mittels Daten und Grafiken die im internationalen Güter- und Kapitalverkehr wichtigen Faktoren aufgezeigt und hinsichtlich Ihrer Bedeutung für die internationalen Wirtschaftsbeziehungen bewertet. Darstellung und Bewertung der theoretischen Grundlagen der Globalisierung (reale und monetäre Außenwirtschaftstheorie, Wechselkurssysteme) finden sich ebenso wie die Konsequenzen der Globalisierung für die wichtigsten wirtschaftspolitischen Bereiche. Ein Kapitel zu den jüngsten internationale Krisen des internationalen Finanz- und Wirtschaftssystems rundet den informativen Einstieg in die Theorie und Politik der Globalisierung ab.
  • Produktdetails
  • Managementwissen für Studium und Praxis
  • Verlag: Oldenbourg
  • 2., verb. u. überarb. Aufl.
  • Seitenzahl: 256
  • Erscheinungstermin: 8. Juni 2011
  • Deutsch
  • Abmessung: 238mm x 172mm x 17mm
  • Gewicht: 510g
  • ISBN-13: 9783486596892
  • ISBN-10: 3486596896
  • Artikelnr.: 33096346
Autorenporträt
Joachim Weeber, geboren 1958, wurde nach seiner Promotion 1990 Mitarbeiter der Hauptabteilung Volkswirtschaft beim Vorstand der Deutschen Bundesbank, Frankfurt am Main. Nach verschiedenen Funktionen in den Bereichen Volkswirtschaft und Außenwirtschaft bei der ehemaligen Landeszentralbank in Hamburg, in Mecklenburg-Vorpommern und Schleswig-Holstein, arbeitet er inzwischen als Sachgebietsleiter in der Bankenaufsicht der Deutschen Bundesbank der Hauptverwaltung Hamburg.

Daneben ist er bereits seit über zehn Jahren als nebenamtlicher Dozent für Volkswirtschaftslehre an verschiedenen Fachhochschulen, beschäftigt. Derzeit unterrichtet er dieses Fach im Studiengang Betriebswirtschaft an der Fachhochschule Nordakademie, Elmshorn.
Inhaltsangabe
Die internationale Finanz- und Wirtschaftskrise sowie die Schuldenkrise der Euro-Staaten haben gezeigt, wie wichtig das Verständnis über die zunehmende Vernetzung der Weltwirtschaft ist. In diesem Buch werden mittels Daten und Grafiken die im internationalen Güter- und Kapitalverkehr wichtigen Faktoren aufgezeigt und hinsichtlich Ihrer Bedeutung für die internationalen Wirtschaftsbeziehungen bewertet. Darstellung und Bewertung der theoretischen Grundlagen der Globalisierung (reale und monetäre Außenwirtschaftstheorie, Wechselkurssysteme) finden sich ebenso wie die Konsequenzen der Globalisierung für die wichtigsten wirtschaftspolitischen Bereiche. Ein Kapitel zu den jüngsten internationale Krisen des internationalen Finanz- und Wirtschaftssystems rundet den informativen Einstieg in die Theorie und Politik der Globalisierung ab.