84,99 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
    Broschiertes Buch

Der Arzneiverordnungs-Report bietet als Nachschlagewerk aktuelle und zuverlässige Daten und Detailinformationen zu Arzneimitteln, Pharmakotherapie und Verordnungsverhalten. Als Datenbasis dienen 740 Millionen Verordnungen (davon 626 Mio. Fertigarzneimittelverordnungen), die im Jahr 2009 von 138 709 Vertragsärzten ausgestellt wurden. In 40 Indikationsgruppen werden aktuelle Verordnungstrends dargestellt; auch die neuen Arzneimittel des Jahres 2009 werden pharmakologisch-therapeutisch bewertet.Das Werk, das jährlich intensiv überarbeitet wird, bietet Ärzten eine wichtige Entscheidungshilfe.…mehr

Produktbeschreibung
Der Arzneiverordnungs-Report bietet als Nachschlagewerk aktuelle und zuverlässige Daten und Detailinformationen zu Arzneimitteln, Pharmakotherapie und Verordnungsverhalten. Als Datenbasis dienen 740 Millionen Verordnungen (davon 626 Mio. Fertigarzneimittelverordnungen), die im Jahr 2009 von 138 709 Vertragsärzten ausgestellt wurden. In 40 Indikationsgruppen werden aktuelle Verordnungstrends dargestellt; auch die neuen Arzneimittel des Jahres 2009 werden pharmakologisch-therapeutisch bewertet.Das Werk, das jährlich intensiv überarbeitet wird, bietet Ärzten eine wichtige Entscheidungshilfe.
Autorenporträt
Professor Dr. Ulrich Schwabe, Pharmakologisches Institut der Universität Heidelberg Dr. Dieter Paffrath AOK Schleswig-Holstein - Die Gesundheitskasse, Kiel
Inhaltsangabe
Teil I: Allgemeine Verordnungs- und Marktentwicklung Arzneiverordnungen 2009 im Überblick.- Neue Arzneimittel 2009.- Spezialpräparate.- Ökonomische des deutschen Arzneimittelmarktes Teil II: Indikationsgruppen Hemmstoffe des Renin-Angiotensin-Systems.- Analgetika.- Antiallergika.- Antianämika.- Antibiotika und Chemotherapeutika.- Antidementiva.- Antidiabetika.- Antiemetika und Antivertiginosa.- Antiepileptika.- Antihypertonika.- Antikoagulantien und Thrombozytenaggregationshemmer.- Antirheumatika und Antiphlogistika.- Antitussiva und Expektorantien.- Betarezeptorenblocker.- Bronchospasmolytika und Antiasthmatika.- Calciumantagonisten.- Corticosteroide.- Dermatika.- Diuretika.- Durchblutungsfördernde Mittel.- Gichtmittel.- Gynäkologika.- Herztherapeutika.- Hypnotika und Sedativa.- Hypophysen- und Hypothalamushormone.- Immuntherapeutika und Zytostatika.- Lipidsenkende Mittel.- Magen-Darm-Mittel und Laxantien.- Migränemittel.- Mund- und Rachentherapeutika.- Muskelrelaxantien.- Ophthalmika.- Osteoporosemittel.- Parkinsonmittel.- Psychopharmaka.- Rhinologika und Otologika.- Schilddrüsentherapeutika.- Sexualhormone.- Urologika.- Vitamine und Mineralstoffpräparate. Teil III: Arzt- und Patientengruppen Verordnungen nach Arztgruppen.- Verordnungen nach Alter und Geschlecht.- Teil IV: Anhang Ergänzende statistische Übersicht.- Sachverzeichnis