12,95
versandkostenfrei*
Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

"Der Weg von Bethlehem nach Ägypten muss damals, in jenen heiligen Zeiten, durchs Königreich Böhmen geführt haben ..." Gesichtet jedenfalls wurden Josef und seine Familie dort. Dafür gibt es Zeugen, unter ihnen die beiden Großmütter des Chronisten. Und es fehlt nicht an Amtspersonen, die dienstlich mit dem Fall befasst gewesen sind ... Nicht nur Himmel und Hölle spielen kräftig in die Geschichte hinein: Auch die versunkene böhmische Folklore und die Welt der k. u. k. Monarchie werden wieder lebendig.
"Ein Weihnachtsspielzeug poetischer Intelligenz. Ein mechanisches Zaubertheater aus Wörtern."
K. H. Kramberg in der Süddeutschen Zeitung Krabat
…mehr

Produktbeschreibung
"Der Weg von Bethlehem nach Ägypten muss damals, in jenen heiligen Zeiten, durchs Königreich Böhmen geführt haben ..."
Gesichtet jedenfalls wurden Josef und seine Familie dort. Dafür gibt es Zeugen, unter ihnen die beiden Großmütter des Chronisten.
Und es fehlt nicht an Amtspersonen, die dienstlich mit dem Fall befasst gewesen sind ...
Nicht nur Himmel und Hölle spielen kräftig in die Geschichte hinein: Auch die versunkene böhmische Folklore
und die Welt der k. u. k. Monarchie werden wieder lebendig.

"Ein Weihnachtsspielzeug poetischer Intelligenz. Ein mechanisches Zaubertheater aus Wörtern."

K. H. Kramberg in der Süddeutschen Zeitung Krabat
  • Produktdetails
  • dtv Taschenbücher Bd.25116
  • Verlag: Dtv
  • 1996.
  • Seitenzahl: 448
  • Altersempfehlung: ab 10 Jahre
  • Erscheinungstermin: 1. Oktober 1996
  • Deutsch
  • Abmessung: 190mm x 121mm x 35mm
  • Gewicht: 312g
  • ISBN-13: 9783423251167
  • ISBN-10: 3423251166
  • Artikelnr.: 06459501
Autorenporträt
Preußler, Otfried
Otfried Preußler wurde 1923 in Reichenberg in Böhmen geboren. Seine Kinderbücher, besonders 'Der Räuber Hotzenplotz', 'Der kleine Wassermann' und 'Die kleine Hexe', sind weltbekannt. Für die meisterhafte Erzählung 'Krabat' erhielt der Autor den Deutschen Jugendliteraturpreis und mehrere internationale Auszeichnungen. Für sein literarisches Gesamtwerk wurde ihm der Große Preis der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur, Volkach, zuerkannt. 1990 erhielt Otfried Preußler den Eichendorff-Literaturpreis; im gleichen Jahr wurde ihm die Verdienstmedaille Pro Meritis verliehen. In Würdigung seiner literarischen Verdienste ist Otfried Preußler im Juni 1991 vom Bundespräsident der Republik Österreich zum Professor ernannt worden. Viele seiner Titel standen in der Auswahlliste zum Deutschen Jugendliteraturpreis. 2013 ist Preußler in Prien in Oberbayern gestorben.