Life is Strange (PC)
Statt 20,99**
13,99
versandkostenfrei*

Alle Preise in Euro, inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Versandfertig in 6-10 Tagen
7 °P sammeln

    CD-ROM

1 Kundenbewertung

Das Leben ist manchmal wirklich komisch. Da liefert der französische Entwickler Dontnod Entertainment 2013 mit "Remember Me" ein passables Debütwerk mit vielen frischen Ideen ab, bekommt aber von der Presse allenfalls ordentliche Wertungen, und auch das Publikum goutierte das Werk weniger. Erste Gerüchte über eine Studioschließung machten nur Wochen nach Release die Runde. Fast schien es, als würde Dontnod nach nur einem Spiel ein jähes Ende finden. Doch dann kam Anfang 2015 "Life Is Strange" und wurde aus dem Stand eines der besten Spiele des Jahres. Der Titel ist klar von den Telltale-…mehr

Produktbeschreibung
Das Leben ist manchmal wirklich komisch. Da liefert der französische Entwickler Dontnod Entertainment 2013 mit "Remember Me" ein passables Debütwerk mit vielen frischen Ideen ab, bekommt aber von der Presse allenfalls ordentliche Wertungen, und auch das Publikum goutierte das Werk weniger. Erste Gerüchte über eine Studioschließung machten nur Wochen nach Release die Runde. Fast schien es, als würde Dontnod nach nur einem Spiel ein jähes Ende finden. Doch dann kam Anfang 2015 "Life Is Strange" und wurde aus dem Stand eines der besten Spiele des Jahres. Der Titel ist klar von den Telltale- Spielen inspiriert. Ein Drama in fünf Episoden mit starkem Fokus auf Geschichte und Charakterzeichnung in Comicgrafikpräsentiert. Dabei schaffte es Dontnod direkt, die Telltale- Adventures zu übertrumpfen und reihenweise Preise und Bestwertungen der Presse einzuheimsen. Aber wie bei den Vorbildern lebt auch "Life is Strange" von den Entscheidungen. Die Handlungen des Spielers beeinflussen die Geschichte. Die dreht sich um die junge Max, eine Schülerin und Fotografin. Sie kehrt zu Beginn des Spiels nach fünf Jahren in Seattle an den Ort ihrer Kindheit und Jugend zurück: Nach Arcadia Bay, einem verschlafenen Küstenstädtchen in Oregon. An der renommierten Blackwell- Academy möchte sie Fotografie studieren. Außerdem wünscht Max sich wieder Kontakt zu ihrer Kindergartenfreundin Chloe.

Was als harmloses Coming-Of-Age-Geschichte beginnt, nimmt dann schnell dramatische Ausmaße an, als Max mitansehen muss, wie Chloe erschossen wird. Das löst in Max die Fähigkeit aus, die Zeit zurückzuspulen und zu beinflussen, was sie direkt nutzt, um Chloe zu retten. Im Laufe der fünf Episoden verstrickt sich Max immer mehr im Chaos aus unterschiedlichen Zeitlinien, was für etliche Cliffhanger und überraschende Wendungen im Laufe der Geschichte sorgt und sie schlussendlich auch auf eine Katastrophe zusteuern lässt. Bis dahin scheuen sich Dontnod auch nicht, sensible Themen wie Suizid, Mobbing oder Homosexualität aufzugreifen, aber stets mit Fingerspitzen und ohne aufgesetzt zu wirken. Zweifelsohne ist "Life Is Strange" eine der besten Erzählungen des Spielejahrs 2015. Für Sammler und Neueinsteiger bietet die Limited Edition zum günstigen Budgetpreis von 34,99 Euro (PC: 24,99 Euro) mit Artbook und Soundtrack-CD die beste Möglichkeit, dieses Kleinod am Stück noch einmal zu erleben oder nachzuholen. Fazit: Das vielleicht beste Episodenspiel des Jahres 2015 mit allen Episoden und Bonusmaterial in einer preisgünstigen Sammelbox.
Quelle/Copyright: Entertainment Media Verlag
  • Produktdetails
  • Hersteller: Square Enix Europe
  • Erscheinungstermin: 22. Januar 2016
  • USK: Freigegeben ab 12 Jahren gemäß §14 JuSchG
  • EAN: 5021290070738
  • Artikelnr.: 44398395
Systemvoraussetzungen
  • Windows Vista/7/8/10Empfehlungen:Betriebssystem: Windows 7
  • Prozessor: Dual Core 3
  • 0 GHz oder ähnlich
  • RAM: 2 GB
  • Grafikkarte: ATI oder NVidia Karte mit 1024 MB RAM (NVIDIA GeForce GTX 260 oder ATI HD 4890)
  • DirectX: Version 9.0
  • Freier Festplattenspeicher: 3 GBZusatz:Betriebssystem: Windows Vista
  • Prozessor: Dual Core 2
  • 0 GHz oder ähnlich
  • RAM: 2 GB
  • Grafikkarte: ATI oder NVidia Karte mit 512 MB RAM (nicht empfohlen für Int