Timm Thaler - Krüss, James
6,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Eine abenteuerliche Wette: Timm Thalers wunderbares Lachen steckt alle an. Doch er verkauft es an den geheimnisvollen Baron Lefeut, der ihm dafür viel Geld verspricht: Der Baron erhält Timms Lachen, und Timm gewinnt ab jetzt jede Wette. Bald aber merkt Timm, dass ein Mensch ohne Lachen kein richtiger Mensch ist - gleich, wie viel Reichtum er anhäuft. Timm schmiedet einen Plan, wie er sein Lachen zurück erobern kann. Lefeut ist nicht leicht zu überlisten, aber Timm gibt nicht auf. Der mehrfach verfilmte Kinderbuch-Klassiker ist eine Parabel über den Umgang mit Macht und Geld. Spannendes Kinderbuch für die Ferien und andere Schmökerzeiten.…mehr

Produktbeschreibung
Eine abenteuerliche Wette: Timm Thalers wunderbares Lachen steckt alle an. Doch er verkauft es an den geheimnisvollen Baron Lefeut, der ihm dafür viel Geld verspricht: Der Baron erhält Timms Lachen, und Timm gewinnt ab jetzt jede Wette. Bald aber merkt Timm, dass ein Mensch ohne Lachen kein richtiger Mensch ist - gleich, wie viel Reichtum er anhäuft. Timm schmiedet einen Plan, wie er sein Lachen zurück erobern kann. Lefeut ist nicht leicht zu überlisten, aber Timm gibt nicht auf. Der mehrfach verfilmte Kinderbuch-Klassiker ist eine Parabel über den Umgang mit Macht und Geld.
Spannendes Kinderbuch für die Ferien und andere Schmökerzeiten.
  • Produktdetails
  • Oetinger Taschenbücher .537
  • Verlag: Oetinger Taschenbuch
  • Artikelnr. des Verlages: 3205378
  • Seitenzahl: 256
  • Altersempfehlung: ab 10 Jahren
  • Erscheinungstermin: 1. Juni 2018
  • Deutsch
  • Abmessung: 191mm x 126mm x 22mm
  • Gewicht: 256g
  • ISBN-13: 9783841505378
  • ISBN-10: 3841505376
  • Artikelnr.: 49365336
Autorenporträt
James Krüss wurde am 31. Mai 1926 auf der Nordseeinsel Helgoland geboren und wuchs dort auf. Er absolvierte anschließend auf dem Festland eine Lehrerausbildung, war aber nie in diesem Beruf tätig. Als James Krüss mit seinem Buch "Mein Urgroßvater und ich" dann 1960 den Deutschen Jugendbuchpreis gewann, bedeutete dies gewissermaßen den Durchbruch. Zahlreiche Buchveröffentlichungen, Lesungen, Fernsehsendungen und Preisverleihungen folgten und sorgten für große Popularität. Seit 1966 lebte James Krüss auf Gran Canaria. Er starb am 2. August 1997.