Raptox, der Teufelsbasilisk / Beast Quest Bd.39 - Blade, Adam
8,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Der böse Zauberer hat ein Kopfgeld auf Tom und Elenna ausgesetzt. Die Freunde können ins Gebirge fliehen - doch dort lauert schon Raptox, der Teufelsbasilisk. Allein mit seinem Kopf kann er ganze Felsen zerschmettern und seine Giftstacheln werden für Tom zur tödlichen Bedrohung ...
Malvel ist zurück! Er hat dem guten Zauberer Oradu seine Kräfte geraubt und schreckliche Biester ins Königreich Tavania gebracht. Wird es Tom gelingen, die sechs magischen Gegenstände von Oradu zu finden, um ihn zu befreien?
Actionreiche Fantasy, spannende Missionen und gefährliche Biester! Die erfolgreiche
…mehr

Produktbeschreibung
Der böse Zauberer hat ein Kopfgeld auf Tom und Elenna ausgesetzt. Die Freunde können ins Gebirge fliehen - doch dort lauert schon Raptox, der Teufelsbasilisk. Allein mit seinem Kopf kann er ganze Felsen zerschmettern und seine Giftstacheln werden für Tom zur tödlichen Bedrohung ...

Malvel ist zurück! Er hat dem guten Zauberer Oradu seine Kräfte geraubt und schreckliche Biester ins Königreich Tavania gebracht. Wird es Tom gelingen, die sechs magischen Gegenstände von Oradu zu finden, um ihn zu befreien?

Actionreiche Fantasy, spannende Missionen und gefährliche Biester! Die erfolgreiche Kinderbuch-Reihe mit zahlreichen Illustrationen ist besonders für Jungs ab 8 Jahren geeignet.
  • Produktdetails
  • Beast Quest Bd.39
  • Verlag: Loewe Verlag
  • Seitenzahl: 122
  • Altersempfehlung: ab 8 Jahren
  • Erscheinungstermin: 22. Juni 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 201mm x 131mm x 20mm
  • Gewicht: 240g
  • ISBN-13: 9783785581353
  • ISBN-10: 3785581351
  • Artikelnr.: 41806715
Autorenporträt
Adam Blade, geb. in Hastings, England, interessierte sich schon früh für die Geschichte der berühmten englischen Ritter, wuchs er doch gleich neben dem Schlachtfeld des großen Krieges des Jahres 1066 auf. Zusammen mit seinem Hobby (Mythologische Monster und Gespenster) fand er hier also genügend Inspiration für seine Abenteuer- und Fantasygeschichten, die er schon als Kind schrieb. Inzwischen gehört Adam Blade zu den erfolgreichsten Kinderbuchautoren Englands.