12,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Der dritte Teil der Fortsetzung zur Falaysia-Reihe.
Inhalt:
Zwei Stunden. Zwei Stunden haben Jenna und Marek, um Leons Leben zu retten und ihn und Benjamin aus den Händen Roanars zu befreien. In einer kleinen Gruppe der M'atay finden sie neue Verbündete, jedoch zu einem hohen Preis. Sollten sie alle den Kampf in der Burg Camilor überleben, müssen sie nun auch noch die gefangenen Stammesmitglieder ihrer neuen Mitstreiter finden und befreien und damit den 'Freien' offensiv den Krieg erklären. Einer Übermacht an Feinden in einem von magischen Fallen und Flüchen gepeinigten Land…mehr

Produktbeschreibung
Der dritte Teil der Fortsetzung zur Falaysia-Reihe.

Inhalt:

Zwei Stunden. Zwei Stunden haben Jenna und Marek, um Leons Leben zu retten und ihn und Benjamin aus den Händen Roanars zu befreien. In einer kleinen Gruppe der M'atay finden sie neue Verbündete, jedoch zu einem hohen Preis. Sollten sie alle den Kampf in der Burg Camilor überleben, müssen sie nun auch noch die gefangenen Stammesmitglieder ihrer neuen Mitstreiter finden und befreien und damit den 'Freien' offensiv den Krieg erklären. Einer Übermacht an Feinden in einem von magischen Fallen und Flüchen gepeinigten Land gegenüberzutreten, ist eine Aufgabe, der sich weder Jenna noch Marek gerne stellen. Doch haben sie eine andere Wahl?

Dies ist der dritte Band der mehrteiligen Fantasyreihe 'Lyamar - Vergessene Welt', die wiederum ein Sequel zur Falaysia-Reihe ist.

Bereits erschienen sind:

Band 1: Malins Erben
Band 2: Fluch des Magiers
Band 3: Melandanor
  • Produktdetails
  • Lyamar - Vergessene Welt .3
  • Verlag: Nova Md; Ina Linger
  • Artikelnr. des Verlages: SWLI16
  • Seitenzahl: 404
  • Altersempfehlung: ab 16 Jahren
  • Erscheinungstermin: 8. März 2019
  • Deutsch
  • Abmessung: 198mm x 128mm x 38mm
  • Gewicht: 430g
  • ISBN-13: 9783964438997
  • ISBN-10: 3964438995
  • Artikelnr.: 55275068
Autorenporträt
Ina Linger wurde 1975 in Berlin geboren und hatte schon als Kind eine immense Fantasie. Aus diesem Grund fing sie auch schon im Kindesalter an, ihre ersten kleinen Geschichten zu schreiben und hat bis heute nicht damit aufgehört. Sie arbeitete nach einem Germanistik- und Grundschulpädagogik-Studium in der Funktion einer Sozialpädagogin in Berlin Neukölln und ist erst seit Anfang 2015 hauptberuflich freischaffende Autorin. Im Dezember 2011 veröffentlichte sie zusammen mit Cina Bard ihren ersten Roman mit dem Titel 'Three-Night-Stand - Liebe ist simpel'. Im Sommer 2012 folgte der erste Band ihrer Fantasyreihe 'Falaysia - Fremde Welt', der im Oktober sogar mit dem dnbp (derneuebuchpreis) für Selbstverleger ausgezeichnet wurde. Die Reihe wurde mit sieben Bänden abgeschlossen, die Charaktere müssen jedoch mit der neuen Fantasy-Reihe 'Lyamar - Vergessene Welt' neue Abenteuer in Falaysia bestreiten. Obwohl die Autorin das Genre Fantasy bevorzugt, bewegt sich auch gern in anderen Genres. So sind bisher drei Romantische Komödien, eine Geistergeschichte und zwei Urban-Fantasy-Romane für junge Leute in Zusammenarbeit mit Cina Bard entstanden und veröffentlicht worden. Weitere Gemeinschaftsarbeiten sind in Planung.