Südliches Afrika abseits ausgetretener Pfade - Christa, Gabi; Scharf, Uwe
14,90
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Afrika ist bunt, vielfältig und abenteuerlich, oft schwer zu verstehen, manchmal tut es weh und macht Angst. Die Autoren vermitteln ihre ganz persönlichen Erfahrungen von Begegnungen mit Menschen, Tieren, Landschaften und der Natur. Exemplarisch werden zwei völlig unterschiedliche Reisen vorgestellt. Ausgangspunkt ist jeweils Kapstadt. Die erste Reise führt durch Namibia nach Sambia und über Botswana zurück. Einerseits gibt es eindrucksvolle Erlebnisse mit Tieren und der Einsamkeit in der Natur. Im Gegenzug erwartet die Reisenden eine rege Betriebsamkeit in den Dörfern und Städten. Das…mehr

Produktbeschreibung
Afrika ist bunt, vielfältig und abenteuerlich, oft schwer zu verstehen, manchmal tut es weh und macht Angst. Die Autoren vermitteln ihre ganz persönlichen Erfahrungen von Begegnungen mit Menschen, Tieren, Landschaften und der Natur. Exemplarisch werden zwei völlig unterschiedliche Reisen vorgestellt. Ausgangspunkt ist jeweils Kapstadt. Die erste Reise führt durch Namibia nach Sambia und über Botswana zurück. Einerseits gibt es eindrucksvolle Erlebnisse mit Tieren und der Einsamkeit in der Natur. Im Gegenzug erwartet die Reisenden eine rege Betriebsamkeit in den Dörfern und Städten. Das Kontrastprogramm der zweiten Reise ist eine Wüstendurchquerung. Das ehemalige Sperrgebiet darf nur durch einen Konzessionär befahren werden. Abseits ausgetretener Pfade, den Spuren von Entdeckern, Forschern und Abenteurern folgend, erreichen sie abgelegene Schauplätze der Diamantenförderung im ehemaligen Deutsch-Südwestafrika.
Autorenporträt
Uwe Scharf, geboren in Augsburg und aufgewachsen in Seligenstadt, zog 1997 nach Buching. Gabi Christa ist in Berghof, nahe der Königsschlösser, im Allgäu geboren. Sie verbringen die Winter in Kapstadt in Südafrika. Seit 1999 sind sie autark mit einem 4 x 4 regelmäßig in Afrika unterwegs. 2000 stellte sich die Frage nach einem neuen Fahrzeug und damit wurde 2001 ein langgehegter Traum für beide Realität. Das Abenteuer Transafrika! Sie fuhren ihren Landrover von Deutschland auf dem Landweg an das Kap der Guten Hoffnung. Während der Reise und beim Notieren der Erlebnisse entstand der Gedanke, diese in Form eines Buches zu veröffentlichen. Der erfolgreichen Verlegung des Buches "Transafrika - in 100 Tagen mit dem Allrad zum Kap der Guten Hoffnung" folgte im Oktober 2009 das Buch "Südliches Afrika abseits ausgetretener Pfade". Hier werden zwei sehr unterschiedliche und ausgefallene Reisen in einem Band geschildert. Gabi und Uwe wollen den Leser an ihren Erlebnissen teilhaben lassen und ihn für diese Art des Reisens in Afrika begeistern. Ihre Bücher vermitteln interessante Einblicke und wecken die Aufmerksamkeit für das Leben der Menschen vor Ort. Die reich bebilderten Reisebeschreibungen lesen sich wie ein Abenteuerreiseroman. Die Vorbereitungen für das dritte Buchprojekt sind bereits in vollem Gange: Ende des Jahre 2009 brechen Uwe und Gabi für ihr nächstes Buchprojekt "TransNamib" zu einer weiteren großen Reise auf. Die Durchquerung der Wüste Namib beginnt in der Provinz Northern Cape in Südafrika und erstreckt sich entlang der Küste durch Namibia hinauf bis nach Angola zum Ort Namibe. Die Leser dürfen gespannt sein.