Rapunzel, 1 Audio-CD - Grimm, Jacob; Grimm, Wilhelm
13,45
versandkostenfrei*

Preis in Euro, inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
7 °P sammeln

    Audio CD

2 Kundenbewertungen

"Rapunzel, Rapunzel, lass dein Haar herunter!"... Da brachte die Zauberin die arme Rapunzel ans andere Ende der Welt in eine Wüstenei, wo Armut und Elend herrschten. Und wenn sich dort nicht jemand ihrer erbarmt hätte, wäre sie gewiss gestorben. Doch die Kraft der Liebe ist stärker als aller böser Zauber auf der Welt... Musik von Johann Sebastian Bach, Marwan Alkarjousli und alte, überlieferte Musik aus Syrien.…mehr

Produktbeschreibung
"Rapunzel, Rapunzel, lass dein Haar herunter!"... Da brachte die Zauberin die arme Rapunzel ans andere Ende der Welt in eine Wüstenei, wo Armut und Elend herrschten. Und wenn sich dort nicht jemand ihrer erbarmt hätte, wäre sie gewiss gestorben. Doch die Kraft der Liebe ist stärker als aller böser Zauber auf der Welt...
Musik von Johann Sebastian Bach, Marwan Alkarjousli und alte, überlieferte Musik aus Syrien.
  • Produktdetails
  • Verlag: Edition Seeigel
  • Anzahl: 1 Audio CD
  • Gesamtlaufzeit: 50 Min.
  • Altersempfehlung: ab 6 Jahren
  • Erscheinungstermin: 5. Oktober 2016
  • ISBN-13: 9783935261326
  • Artikelnr.: 45113280
Autorenporträt
Jacob Grimm wurde 1785 in Hanau geboren. Er studierte in Marburg und Paris. Der Germanist arbeitete als Professor in Göttingen, wurde jedoch als Mitverfasser des politischen Protestes der Göttinger Sieben von seinem Amt enthoben. 1841 holte der preußische König Friedrich Wilhelm IV. ihn und seinen Bruder Wilhelm Karl Grimm (1786-1863) als Mitglieder an die Akademie der Wissenschaften nach Berlin. Mit seinen auf eingehender Quellenforschung beruhenden Werken Deutsche Grammatik und Geschichte der deutschen Sprache legte Jacob Grimm die Grundlage der Germanistik. Er bearbeitete die ersten Bände des von ihm und Wilhelm Grimm begründeten Deutschen Wörterbuchs. Gemeinsam mit seinem Bruder und K. Lachmann gilt Jacob Grimm als der eigentliche Begründer der deutschen Philologie. Jacob Ludwig Carl und Wilhelm Karl Grimm sind die bekannten Herausgeber der "Kinder- und Hausmärchen". Jacob Grimm starb 1863 in Berlin.

Wilhelm Grimm, geb. am 24. Februar 1786 in Hanau, gestorben am 16. Dezember 1859 in Berlin, lehrte in den 1830er Jahren in Göttingen, war Mitglieder der Göttinger Sieben und ab 1841 der Preußischen Akademie der Künste in Berlin. Gemeinsam mit seinem Bruder Jacob arbeitete er an den "Kinder- und Hausmärchen", den "Sagen" und vor allem am "Deutschen Wörterbuch", das ab 1854 entstand. Sie gelten als Gründer der Deutschen Philologie und Germanistik.

Maja Dusíková, geb. 1946 in Piestany in der Slowakei, studierte Kunst in Bratislava und schloss 1973 ihr Studium als Grafikerin und Buchilllustratorin ab. Seit über einem Jahrzehnt nimmt Maja Dusiková erfolgreich an Ausstellungen in aller Welt teil und hat über 40 (Kinder-)Bücher illustriert. Seit 1982 lebt sie mit ihrer Familie in Florenz.
Trackliste
CD
1Rapunzel00:00:40
2Suite für Violoncello solo Nr. 4 Es-Dur BWV 1010 (Auszug)
3Aus einem Fenster00:01:09
4Suite für Violoncello solo Nr. 1 G-Dur BWV 1007 (Auszug)
5Die Frau stand oft00:04:04
6Suite für Violoncello solo Nr. 3 C-Dur BWV 1009 (Auszug)
7Überglücklich00:01:25
8Hörstück für Oud solo00:02:08
9Der Mann00:04:10
10Ohne Abschied (für Oud solo)00:02:22
11Die Zauberin00:02:03
12Mit aller Zuversicht (für Oud solo)00:02:00
13Nach ein paar Jahren00:01:12
14Schöne Briefe (für Oud solo)00:01:01
15Fortan lauschte00:01:44
16Wehmut (für Oud und Violoncello)00:01:45
17Da fassten00:02:53
18Zittern des Herzens (für Oud und Violoncello)00:02:17
19Da bekam Rapunzel00:01:54
20Suite für Violoncello solo Nr. 2 d-moll BWV 1008 (Auszug)
Weitere 4 Tracks anzeigen