Nicht lieferbar
Hui Buh, das Schlossgespenst, neue Welt, 3 Audio-CDs - Alexander-Burgh, Eberhard
Vergriffen, keine Neuauflage

    Audio CD

3er Box mit den Folgen: Folge 1: Der verfluchte Geheimgang In einer gewitterumtosten Nacht erzählt der alte Kastellan Hui Buh und Tommy die Legende von einem Geheimgang auf Schloss Burgeck, den niemand je gefunden hat. Die beiden wollen dem Geheimnis auf den Grund gehen. Sie ahnen nicht, dass sie damit eine finstere Macht heraufbeschwören... Folge 2: Entführung in die Geisterwelt Die Königsfamilie hat einen neuen Gast auf Schloss Burgeck. Sophie! Nach ihrer ersten, schlaflosen Nacht auf dem Schloss wird für sie ein wunderschönes neues Eisenbett gekauft. Das Problem scheint gelöst, bis Tommy am…mehr

Produktbeschreibung
3er Box mit den Folgen:
Folge 1: Der verfluchte Geheimgang
In einer gewitterumtosten Nacht erzählt der alte Kastellan Hui Buh und Tommy die Legende von einem Geheimgang auf Schloss Burgeck, den niemand je gefunden hat. Die beiden wollen dem Geheimnis auf den Grund gehen. Sie ahnen nicht, dass sie damit eine finstere Macht heraufbeschwören...
Folge 2: Entführung in die Geisterwelt
Die Königsfamilie hat einen neuen Gast auf Schloss Burgeck. Sophie! Nach ihrer ersten, schlaflosen Nacht auf dem Schloss wird für sie ein wunderschönes neues Eisenbett gekauft. Das Problem scheint gelöst, bis Tommy am nächsten Morgen entdeckt, dass Sophie mitsamt dem Bett spurlos verschwunden ist...
Folge 3: Das mysteriöse Geisterbuch
Hui Buh und Tommy machen beim unfreiwilligen Aufräumen eine gespenstische Entdeckung. Sie finden ein uraltes Buch, das sie vom ersten Augenblick an fasziniert. Doch mit dem Öffnen des Buches setzen sie einen unheimlichen Schatten frei, der auf Schloss Burgeck sein Unwesen treibt...
  • Produktdetails
  • Verlag: United Soft Media (Usm
  • Altersempfehlung: ab 6 Jahren
  • Erscheinungstermin: Januar 2009
  • ISBN-13: 9783803237118
  • Artikelnr.: 28894744
Autorenporträt
Christoph Maria Herbst, geboren 1966 in Wuppertal, verkörpert u. a. die Titelfigur in der Serie "Stromberg", für die er den Deutschen Fernsehpreis, den Grimme-Preis, den Bayerischen Fernsehpreis und dreimal den Deutschen Comedypreis erhielt, spielte neben diversen Engagements am Theater und als Synchronsprecher ("Willkommen bei den Sch'tis", "Horton hört ein Hu") in Kinoproduktionen wie "Der Wixxer", "Hui Buh", "Hände weg von Mississippi" und hat als Hörbuchsprecher u.a. die Comedy-Bestseller von Tommy Jaud und Ralf Husmann eingelesen sowie Stefan Zweigs "Schachnovelle" und Josh Bazells "Schneller als der Tod". Zuletzt drehte C. M. Herbst, in der Titelrolle als Kommissar, den TV-Film "Kreutzer kommt".