Das Zeichen der Bestie / Gruselkabinett Bd.142 (1 Audio-CD) - Kipling, Rudyard
8,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
4 °P sammeln

    Audio CD

Indien, Jahreswechsel 1889/1890: Fleete, der sich wenig um Indien und die Inder schert, betrinkt sich in Begleitung seiner beiden Freunde am Silvester-Abend und schändet in einem Tempel das Standbild des Affengottes Hanuman. Das hätte er besser nicht getan ...

Produktbeschreibung
Indien, Jahreswechsel 1889/1890: Fleete, der sich wenig um Indien und die Inder schert, betrinkt sich in Begleitung seiner beiden Freunde am Silvester-Abend und schändet in einem Tempel das Standbild des Affengottes Hanuman. Das hätte er besser nicht getan ...
  • Produktdetails
  • Verlag: Bastei Lübbe
  • Anzahl: 1 Audio CD
  • Gesamtlaufzeit: 43 Min.
  • Altersempfehlung: ab 14 Jahre
  • Erscheinungstermin: 26. Oktober 2018
  • ISBN-13: 9783785757222
  • Artikelnr.: 52467814
Autorenporträt
Joseph Rudyard Kipling (* Bombay 1865, † London 1936) wurde 1907 als erster englischer Schriftsteller und Dichter mit dem Nobelpreis für Literatur geehrt. Zu seinen bekanntesten Werken zählen "Rikki-Tikki-Tavi" und "Das Dschungelbuch". Seine Kurzgeschichte "Der Mann, der König sein wollte" wurde mit prominenten Darstellern verfilmt. Joseph Rudyard Kipling, in eine englische Familie hineingeboren, beschrieb anschaulich das angloindische Milieu. Politisch bezeichnete er sich als "kritischen Barden des Britischen Weltreichs", dennoch war er von der politischen und kulturellen Mission der Kolonialmächte überzeugt. Kipling arbeitete viele Jahre als Journalist in Indien, schrieb über die Tagesaktualität hinaus vor allem Kurzgeschichten, Erzählungen und Romane.