Der Titokult - Halder, Marc
49,80 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

As its founder and head of state, Tito helped shape socialist Yugoslavia from its beginnings until his death in 1980. The personality cult created around him was a cornerstone of communist autocracy in government and society. The book examines the relationship between Tito’s charisma and personality cult, the limits of its efficacy, and the reasons it eroded in the 1980s.
Als Staatsgründer und Staatsoberhaupt hat Josip Broz Tito das sozialistische Jugoslawien von dessen Anfängen bis zu seinem Tod im Jahr 1980 entscheidend geprägt. Der um ihn betriebene Personenkult bildete eine zentrale
…mehr

Produktbeschreibung
As its founder and head of state, Tito helped shape socialist Yugoslavia from its beginnings until his death in 1980. The personality cult created around him was a cornerstone of communist autocracy in government and society. The book examines the relationship between Tito’s charisma and personality cult, the limits of its efficacy, and the reasons it eroded in the 1980s.
Als Staatsgründer und Staatsoberhaupt hat Josip Broz Tito das sozialistische Jugoslawien von dessen Anfängen bis zu seinem Tod im Jahr 1980 entscheidend geprägt. Der um ihn betriebene Personenkult bildete eine zentrale Säule der kommunistischen Alleinherrschaft in Staat und Gesellschaft. Das Buch stellt die Frage nach dem Zusammenhang zwischen Charisma und Personenkult, dessen Inhalten und perfomativ-rituellen Aspekten ebenso wie nach den Grenzen seiner Wirkung und nach den Gründen seiner Erosion in den 1980er Jahren.
  • Produktdetails
  • Südosteuropäische Arbeiten Nr.149
  • Verlag: De Gruyter Oldenbourg / de Gruyter Oldenbourg
  • Seitenzahl: 368
  • Erscheinungstermin: 19. August 2013
  • Deutsch
  • Abmessung: 246mm x 167mm x 30mm
  • Gewicht: 791g
  • ISBN-13: 9783486722895
  • ISBN-10: 3486722891
  • Artikelnr.: 25127391
Autorenporträt
Marc Halder, Historiker, ist Mitarbeiter in der Geschäftsstelle des Wissenschaftsrates in Köln.