Das Bild vom Anderen
68,30 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Dieser Tagungsband untersucht "Das Bild vom Anderen" aus verschiedenen Perspektiven. Historiker, Ethnologen, Literatur- und Religionswissenschaftler setzen sich hierbei mit der Mentalitätsgeschichte multinationaler europäischer Regionen auseinander: Böhmen, Schlesien, die Slowakei, Ostgalizien, die Bukowina, Siebenbürgen, die Vojvodina, Bosnien-Herzegowina, der Kosovo, die Alpen-Adria-Region, Tirol und die Schweiz sind in ihrer Komplexität Gegenstand der Betrachtung.…mehr

Produktbeschreibung
Dieser Tagungsband untersucht "Das Bild vom Anderen" aus verschiedenen Perspektiven. Historiker, Ethnologen, Literatur- und Religionswissenschaftler setzen sich hierbei mit der Mentalitätsgeschichte multinationaler europäischer Regionen auseinander: Böhmen, Schlesien, die Slowakei, Ostgalizien, die Bukowina, Siebenbürgen, die Vojvodina, Bosnien-Herzegowina, der Kosovo, die Alpen-Adria-Region, Tirol und die Schweiz sind in ihrer Komplexität Gegenstand der Betrachtung.
  • Produktdetails
  • Verlag: Peter Lang Ltd. International Academic Publishers
  • Artikelnr. des Verlages: 34682
  • 2., überarb. Aufl.
  • Seitenzahl: 262
  • Erscheinungstermin: 1. April 1999
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 151mm x 15mm
  • Gewicht: 340g
  • ISBN-13: 9783631346822
  • ISBN-10: 3631346824
  • Artikelnr.: 25962197
Autorenporträt
Die Herausgeber: Arnold Suppan ist Präsident des Österreichischen Ost- und Südosteuropa-Instituts und Professor am Institut für Ost- und Südosteuropaforschung der Universität Wien.
Valeria Heuberger und Elisabeth Vyslonzil sind wissenschaftliche Mitarbeiter am Österreichischen Ost- und Südosteuropa-Institut.
Inhaltsangabe
Aus dem Inhalt: Arnold Suppan: Identitäten und Stereotypen in multiethnischen europäischen Regionen - Klaus Roth: "Bilder in den Köpfen". Stereotypen, Mythen und Identitäten aus ethnologischer Sicht - Reinhard Lauer: Das Bild vom Anderen aus literaturwissenschaftlicher Sicht - Ernst Christoph Suttner: Das Bild vom Anderen aus religionswissenschaftlicher Sicht - Jaroslav Stritecky: Wer zuletzt lacht. Tschechen und Deutsche in den böhmischen Ländern - Gerhard Kosellek: Deutsche und Polen in Schlesien - Jaroslav Daskevyc: Ostgalizien: Ethnische Situation, nationale Mythen und Mentalitäten - Larissa Cybenko: Mythen in der ukrainischen Vergangenheit und Gegenwart - Andrei Corbea-Hoisie: Die Bukowina - Friedrich Gottas: Vom Zusammenleben der Völker: Siebenbürgen, Vojvodina und Slowakei - Dusan Kovác: Die multiethnische Slowakei - Othmar Kolar: Die magyarische Minderheit in Rumänien - Ambrus Miskolczy: Das Bild vom Anderen in Siebenbürgen - Petru Forna: Das Bild vom Anderen in Rumänien - Valeria Heuberger: Bosnien - Michael Geistlinger: Kriegsverbrechen in Bosnien-Hercegovina - Christine von Kohl: Kosovo - zwei Feindbilder? - Drago Roksandic: Ideologien, Mentalitäten und Mythen in den Werken Miroslav Krlezas - Helmut Rumpler: Alpen-Adria Region - Josef Riedmann: Tirol - Helmut Rumpler: Diskussionsbeitrag zur Region Tirol - Andreas Oplatka: Selbstbild und Fremdbild der Schweiz - Miklós Stier: Lehrbücher unter dem Aspekt von Stereotypenbildung.