... Und Estland, Lettland, Litauen?: Eindruecke Aus Dem Freien Und Dokumente Aus Dem Sowjetischen Baltikum - Thomas Rychener
36,95 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Broschiertes Buch

Es ist das Hauptanliegen des Verfassers, eines gründlichen Kenners der baltischen Welt, auf das tragische Schicksal der drei "vergessenen" Staaten im sowjetischen Baltikum hinzuweisen. Persönliche Eindrücke betonen die Eigenständigkeit der drei kleinen Baltenvölker, und aufgrund verschiedener Dokumente wird deren fortschreitende Russifizie- rung und Sowjetisierung dargelegt. Der Leser ist aufgerufen, über die am 23. August 1939 von den zwei totalitären Geheimpaktmächten in Osteuropa heraufbeschworenen Zustände nachzudenken.…mehr

Produktbeschreibung
Es ist das Hauptanliegen des Verfassers, eines gründlichen Kenners der baltischen Welt, auf das tragische Schicksal der drei "vergessenen" Staaten im sowjetischen Baltikum hinzuweisen. Persönliche Eindrücke betonen die Eigenständigkeit der drei kleinen Baltenvölker, und aufgrund verschiedener Dokumente wird deren fortschreitende Russifizie- rung und Sowjetisierung dargelegt. Der Leser ist aufgerufen, über die am 23. August 1939 von den zwei totalitären Geheimpaktmächten in Osteuropa heraufbeschworenen Zustände nachzudenken.
  • Produktdetails
  • Verlag: Peter Lang Ltd. International Academic Publishers
  • Artikelnr. des Verlages: .01605
  • Neuausg.
  • Seitenzahl: 106
  • Erscheinungstermin: Dezember 1975
  • Deutsch
  • Abmessung: 211mm x 146mm x 10mm
  • Gewicht: 200g
  • ISBN-13: 9783261016058
  • ISBN-10: 3261016051
  • Artikelnr.: 28181951
Rezensionen
"Die rasante Entwicklung in Osteuropa hat sehr viel Geschriebenes ø...! fast über Nacht zu Makulatur gemacht... Oft aber gewinnen ältere Schriften aber gerade dadurch ihren Reiz, dass sie von der Entwicklung überholt worden sind. Dies trifft besonders dann zu, wenn das, worauf der Verfasser mit seinem Werk hinauswill, tatsächlich auch eintritt. Aus diesem Grund ist das Büchlein des Berner 'Hans Rychener' aus dem Jahre 1975 wieder aktuell geworden, engagiert sich doch der Autor darin stark für die Sache der Balten, und zwar zu einer Zeit, in der die neue Unabhängigkeit dieser drei Staaten als reine Utopie erschien.
Rycheners Büchlein (...) liest sich aber auch deshalb noch gut, da er noch zu den wenigen unserer Zeitgenossen gehört, der die alten baltischen Staaten persönlich gekannt und bereist hat..." (Christoph Vollenweider, Der Zürcher Oberländer)
"Obwohl das Buch bereits vor 15 Jahren erschienen ist, bleibt seine Aktualität bis auf den heutigen Tag gewahrt - die historische Wirklichkeit mit der deutschen und europäischen Einigung, mit den politischen Wandlungsprozessen in der UdSSR, hat auch der baltischen Frage eine neue Dimension geschaffen. ... Das Buch, obgleich aus einer sehr national betonten und der Sowjetunion gegenüber wenig wohlwollenden Sicht geschrieben, bietet Einblicke in das Denken und Handeln der baltischen Völker, wie auch der in diesem Gebiet gelebt habenden Deutschen. Die mit dem Buch verbundenen Wünsche des Schweizer Autors, die Öffentlichkeit für die Probleme der Balten zu interessieren, wird erreicht." (Detlef Jena, Zeitschrift für Geschichtswissenschaft)…mehr