60,00 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
Verlängertes Rückgaberecht bis zum 10.01.2020
0 °P sammeln

    Gebundenes Buch

Die historischen Untersuchungen des Bandes betreffen das Gebiet der heutigen Staaten Estland und Lettland. In der Frühen Neuzeit bestand dieses aus den Provinzen Estland und Livland, die nacheinander zu Polen-Litauen, Schweden und Russland gehörten, sowie aus dem Herzogtum Kurland. Namhafte Autorinnen und Autoren aus fünf Ländern präsentieren hier neue Forschungsergebnisse zu den politischen, wirtschaftlichen, kirchlichen und kulturellen Beziehungen dieses Gebiets zu seinen ost- und nordeuropäischen Nachbarländern sowie zu Deutschland und Westeuropa. Unser Bild vom Baltikum als Übergangsregion zwischen Ost und West wird damit bedeutend vertieft.…mehr

Produktbeschreibung
Die historischen Untersuchungen des Bandes betreffen das Gebiet der heutigen Staaten Estland und Lettland. In der Frühen Neuzeit bestand dieses aus den Provinzen Estland und Livland, die nacheinander zu Polen-Litauen, Schweden und Russland gehörten, sowie aus dem Herzogtum Kurland. Namhafte Autorinnen und Autoren aus fünf Ländern präsentieren hier neue Forschungsergebnisse zu den politischen, wirtschaftlichen, kirchlichen und kulturellen Beziehungen dieses Gebiets zu seinen ost- und nordeuropäischen Nachbarländern sowie zu Deutschland und Westeuropa. Unser Bild vom Baltikum als Übergangsregion zwischen Ost und West wird damit bedeutend vertieft.
  • Produktdetails
  • Quellen und Studien zur baltischen Geschichte Bd.26
  • Verlag: Böhlau
  • Erscheinungstermin: 1. Juni 2015
  • Deutsch
  • Abmessung: 236mm x 156mm x 38mm
  • Gewicht: 800g
  • ISBN-13: 9783412501181
  • ISBN-10: 3412501182
  • Artikelnr.: 42779366
Autorenporträt
Norbert Angermann ist Professor für osteuropäische Geschichte an der Universität Hamburg.

Dr. Karsten Brüggemann, Historiker und Slawist, ist Dozent für Allgemeine Geschichte am Narva Kolleg der Universität Tartu (Estland) und seit 2005 DFG-Projektmitarbeiter am Institut für Kultur und Geschichte der Deutschen in Nordosteuropa in Lüneburg.