Werke, 14 Bde. (Hamburger Ausg.) / Romane und Novellen - Goethe, Johann W. von
19,90 €
versandkostenfrei*

inkl. MwSt.
Sofort lieferbar
0 °P sammeln

    Buch mit Leinen-Einband

Band 8 enthält Goethes Roman "Wilhelm Meisters Wanderjahre". Er gehört - zusammen mit "Faust II", dem "Westöstlichen Divan", der späten Lyrik - zu den großen Alterswerken, die in den letzten Jahren für die Goethe-Forschung und für breite Kreise der Goethe-Leser in den Vordergrund gerückt sind. Gerade die Altersdichtungen Goethes sind der Erläuterung bedürftig. Die Anmerkungen des Herausgebers, Erich Trunz, kommentieren den Band so ausführlich, wie früher nur das Altersdrama, "Faust II", kommentiert wurde. Sie versuchen, möglichst allen Seiten des Werks - Kunstform, Gesellschaftslehre,…mehr

Produktbeschreibung
Band 8 enthält Goethes Roman "Wilhelm Meisters Wanderjahre". Er gehört - zusammen mit "Faust II", dem "Westöstlichen Divan", der späten Lyrik - zu den großen Alterswerken, die in den letzten Jahren für die Goethe-Forschung und für breite Kreise der Goethe-Leser in den Vordergrund gerückt sind. Gerade die Altersdichtungen Goethes sind der Erläuterung bedürftig. Die Anmerkungen des Herausgebers, Erich Trunz, kommentieren den Band so ausführlich, wie früher nur das Altersdrama, "Faust II", kommentiert wurde. Sie versuchen, möglichst allen Seiten des Werks - Kunstform, Gesellschaftslehre, Pädagogik, Ästhetik, Naturwissenschaft - gerecht zu werden und die Verbindungslinien zu Goethes anderen Werken - Schriften zur Kunst, zur Literatur und zur Naturwissenschaft - sowie zu den Briefen herzustellen. Ein Schema des Inhalts gibt dem Leser die Möglichkeit, sich über Komposition und Hauptmotive des vielgestaligen Werkes rasch zu orientieren. Eine ausführliche Bibliographie verzeichnet die wichtigste Literatur über den Roman.
  • Produktdetails
  • Verlag: Beck
  • 15. Aufl.
  • Seitenzahl: 711
  • Erscheinungstermin: 1. Juni 2001
  • Deutsch
  • Abmessung: 185mm x 123mm
  • Gewicht: 420g
  • ISBN-13: 9783406084881
  • ISBN-10: 3406084885
  • Artikelnr.: 00183886
Autorenporträt
Johann Wolfgang v. Goethe geboren am 28.8.1749 in Frankfurt a.M., gestorben am 22.3.1832 in Weimar. Jurastudium in Leipzig und Strassburg. Lebenslanges Wirken in Weimar. Reisen zum Rhein, nach der Schweiz, Italien und Böhmen. Frühe Erfolge mit den Sturm und Drang-Stücken "Götz" und "Werther", Gedichte (herrliche Liebeslyrik), Epen, Dramen ("Faust", "Tasso", "Iphigenie" u.v.a.), Autobiographien. Zeichner und Universalgelehrter: Botanik, Morphologie, Mineralogie, Optik. Theaterleiter und Staatsmann. Freundschaft und Korrespondenz mit den grössten Dichtern, Denkern und Forschern seiner Zeit (Schiller, Humboldt, Schelling...)
Johann Wolfgang v. Goethe geboren am 28.8.1749 in Frankfurt a.M., gestorben am 22.3.1832 in Weimar. Jurastudium in Leipzig und Strassburg. Lebenslanges Wirken in Weimar. Reisen zum Rhein, nach der Schweiz, Italien und Böhmen. Frühe Erfolge mit den Sturm und Drang-Stücken "Götz" und "Werther", Gedichte (herrliche Liebeslyrik), Epen, Dramen ("Faust", "Tasso", "Iphigenie" u.v.a.), Autobiographien. Zeichner und Universalgelehrter: Botanik, Morphologie, Mineralogie, Optik. Theaterleiter und Staatsmann. Freundschaft und Korrespondenz mit den grössten Dichtern, Denkern und Forschern seiner Zeit (Schiller, Humboldt, Schelling...)