Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: Lese-mama
Danksagungen: 1 (erhaltene)


Bewertungen

Insgesamt 115 Bewertungen
Bewertung vom 06.01.2020
Legal Love - An deiner Seite (eBook, ePUB)
Sheridan, J. T.

Legal Love - An deiner Seite (eBook, ePUB)


sehr gut

Das Cover ist meiner Meinung nach typisch für das Genre, die Kurzbeschreibung klang genau nach meinem Geschmack.
Also, losgelesen und manchmal fast verzweifelt. Die Geschichte hatte Höhen und Tiefen, immer wenn ich dachte, jetzt hat mich die Story, kam wieder eine Stelle die ich total doof fand. Aber im großen und Ganzen hat mir die Geschichte gefallen. Alleine schon das Haus in Cornwall und der Apfelbaum dort waren wunderschön zu lesen. Dort kam es auch zu sehr romantischen, prickelnden Momenten, die mich berühren konnten.

Aufgebaut auf viele Missverständnisse war es manchmal fast zuviel und das Ende hat mir auch nicht so ganz gefallen, trotzdem eine schöne, unterhaltsame Liebesgeschichte.

Bewertung vom 06.01.2020
Atlas Obscura Kids - Kids Edition, 3 Audio-CDs
Thuras, Dylan; Mosco, Rosemary

Atlas Obscura Kids - Kids Edition, 3 Audio-CDs


ausgezeichnet

Zum Hörbuch:

Altlas Obscura - Kids Edition
Entdecke die Hundert abenteuerlichsten Orte der Welt.

3 CDs plus ca. fünfzigseitiges Booklet

Meine Meinung:

Ich durfte diese CD sozusagen testhören und was soll ich sagen, sie hat mit total fasziniert.
Gelesen bzw. erzählt wird von Ralph Caspers, der vielen Kindern bekannt aus der Sendung mit der Maus oder von Wissen macht Ah. Seine ruhige, aber dennoch sehr lebendige Art zu sprechen macht es leicht ihn zuzuhören.
Mir gefiel besonders gut wie er die Orte, die wir ja nunmal nur visuell bereisen, beschreibt. Zuerst kommt immer Wissenswertes über das Land, dann kurioses und dann gehen wir zu einem der Hundert Orte. Damit man ihm besser folgen kann, ist bei der CD auch ein schönes dickes Booklet dabei, in dem jeder Ort kurz zu sehen ist. So kann man richtig mitreisen.

Mich hat Ralph jedenfalls sehr neugierig gemacht, ich könnte noch stundenlang auf Reise gehen und mir den ein oder anderen Ort anschauen.
Da bei so einem Buch ist die Bilder einfach unschlagbar sind, werden wir uns wohl früher oder später noch das passende Buch zulegen müssen (;

Bewertung vom 06.01.2020
Wild Games - In einer heißen Nacht (eBook, ePUB)
Clare, Jessica

Wild Games - In einer heißen Nacht (eBook, ePUB)


sehr gut

Zum Buch:

Abby ist Journalistin und schreibt hauptsächlich Buchrezensionen. Als bei einer Reality-Show eine Kandidatin abspringt, beschließt ihre Chefin, Abby soll undercover an der Show teilnehmen und einen Enthüllungsbericht schreiben.
Kurz darauf findet sich Abby im pinken, knappen Bikini unter den Kandidaten wieder. Besonders Dean geht ihr auf die Nerven, wäre er nur nicht so heiß und gut aussehend ...

Meine Meinung:

Ich muss sagen, dass neue Cover passt besser zu Story, ist Dean doch ein heißer Typ. Das Blümchencover der Taschenbuchauflage könnte täuschen.
Die Geschichte hat tatsächlich etwas von Reality TV, ich las das Buch kurz bevor das Dschungelcamp im Fernsehen kam und sah durchaus Parallelen.
Der Schreibstil ist gut zu lesen, die Seiten fliegen nur so dahin. Die Geschichte beginnt gleich mehr oder weniger mitten im Geschehen, nach und nach steigert sich die Show. Wegen mir hätte es gerne noch ein wenig ausführlicher sein dürfen.
Ich mochte Abby, sie war so herrlich bockig und die Szene mit den Farbbechern konnte ich mir richtig vorstellen.
Ein Liebesroman, klar, die Protagonisten verlieben sich, klar, es kommt zu Intrigen, für eine Realityshow dringend nötig. Es ist romantisch, es ist prickelnd. Kurzum, mir hat es gefallen.

Bewertung vom 05.01.2020
Santa in Love (eBook, ePUB)
Louis, Saskia; Weißdorn, Marie; Stöcken, Julia Lalena; Bohndorf, Julia

Santa in Love (eBook, ePUB)


sehr gut

Zum Buch:

Elly arbeitet im Postamt in Himmelspforte und hasst Weihnachten. So sammelt sie die Briefe für den Weihnachtsmann und gibt sie einfach nicht weiter.
CJ, der Sohn von Santa, soll dieses Jahr Weihnachten im Alleingang machen, da merkt er, das kein einiger Brief aus Deutschland ankam.
Dazu kommen noch Amor und die Oberelfe Merty und das Weihnachtschaos ist perfekt ...

Meine Meinung:

Der Titel Santa in Love, ein winterliches Cover und ich dachte, der perfekte Weihnachts-Liebesroman.
Aber weit gefehlt, klar es kommt Liebe vor, die ist allerdings eher nebensächlich. Der Roman ist herrlich skuril und total witzig, ich mochte Noelle (Elly) gleich richtig gern, nach und nach erfährt man, warum sie das große W so hasst und auch CJ ist ein völlig untypischer Weihnachtsmann.
Ich habe so gelacht als Amor noch ins Spiel kam, die Elfe Merry und Christy, das Christkind. Im Endeffekt wurde mit jedem Klischee gearbeitet und genau das macht den Roman aus. Ich habe ihn jedenfalls sehr genossen und kann ihn sowohl Weihnachtsliebhabern wie auch Grinches nur empfehlen.

Bewertung vom 02.01.2020
Brunooo!
Rodenkirchen, Sandra

Brunooo!


ausgezeichnet

Zum Buch:

Marla ist mit ihrer Familie in das alte Haus ihrer Oma gezogen. Nicht nur das sie ihre Freundin verlassen musste, nein, auch ihr geliebter Bruno muss in der Hundehütte im Garten schlafen. Nicht nur Papa, auch die Nachbarin und der Postbote haben die Nase voll von dem unerzogenen und verfressenen Dackel.
Marla muss auch noch den Ferienschreibkurs besuchen, da ihr neuer Lehrer der Meinung ist, sie ist zu unkonzentriert und ihr fehlt der Anschluss.

Meine Meinung:

Ich war zuerst verliebt in das entzückende Cover und den absolut niedlichen Brunooo. Die Geschichte ist sehr unterhaltsam, die Reime, in denen Marla die neuesten Eskapaten von Bruno beschreibt sind witzig, aber was Marla, ihr neuer Freund Finn und Bruno erleben ist auch abenteuerlich, spannend und für Bruno nicht ungefährlich. Ein tolles Kinderbuch für Mädchen und Jungen gleichermaßen.
Die Schrift ist gut zu lesen, einzelne Schlüsselworte werden hervorgestellt, außerdem gibt es immer wieder zuckersüße Illustrationen von Bruno und seinen Freunden.
Die Kapitel sind nicht zu lang, so kann man das Buch auch gut Vorlesen, aber auch zum Selber lesen ab der zweiten Klasse ist es prima geeignet. Es macht sicher viel Spaß.
Mir hat es jedenfalls sehr gut gefallen.

Bewertung vom 01.01.2020
Und wenn es Liebe ist
Force, Marie

Und wenn es Liebe ist


sehr gut

Zum Buch:
Vor zehn Jahren war ihre Beziehung ein Skandal. Jetzt finden sie endlich ihr Happy End. Die Geschichte, die am Ende von »Wohin das Herz mich führt« unvollendet blieb und in der Kate Harrington den Mann aufsucht, den sie verlassen hatte, um ihren Traum von einer Musikkarriere zu verwirklichen …
Kate Harrington hat alles, was sie je wollte Geld, Ruhm und eine atemberaubende Karriere als internationaler Country-Star. Doch was nützt ihr das alles ohne den Mann, den sie unsterblich liebt? Entschlossen, ihn zurückzugewinnen, taucht sie unangemeldet bei ihm in St. Kitts auf und stellt voller Freude fest, dass auch Reid sie nie vergessen konnte. Doch was wird Jack, Kates Vater, dazu sagen, wenn er hört, dass sie zu ihrer ersten großen Liebe zurückgekehrt ist, einem Mann, den er einst als Freund betrachtete? Und wie wird Reids Sohn Ashton reagieren, der vor zehn Jahren strikt gegen die Beziehung seines Vaters war, sich jetzt jedoch selbst zu Kates Schwester Jill hingezogen fühlt? Bei einer gemeinsamen Weihnachtsfeier in Nashville treffen alle zu einem Fest aufeinander, das keiner von ihnen je vergessen wird …

Meine Meinung:
Mich hat dieser vierte Teil der Reihe sehr bewegt. Kate lernten wir als Teenager in Teil eins kennen und sie hat ihren Weg gemacht, eine erfolgreiche Countrysängerin, aber furchtbar einsam und kurz vor dem Zusammenbruch war das Buch doch so berührend und wie alle Teile sehr schön erzählt.
Ich mag den Schreibstil der Autorin sehr gerne, sie hat etwas, was mich in jedem Buch von ihr mitten ins Herz getroffen hat.
Eine Mischung aus erotischen Liebesroman mit einer tiefgehende Geschichte, die Charaktere sind allesamt authentisch. Auch wenn das Happy End mehr oder weniger vorprogrammiert ist, ist es immer wieder schön zu lesen.
Man kann die Bücher zwar auch einzeln lesen, aber will man die Reihe verfolgen, macht es mehr Sinn, sie in der richtigen Reihenfolge zu lesen, sonst spoilert man sich.
Für LeserInnen von Liebesromanenn kann ich das Buch nur empfehlen

Bewertung vom 31.12.2019
The Right Kind of Wrong (eBook, ePUB)
Bright, Jennifer

The Right Kind of Wrong (eBook, ePUB)


ausgezeichnet

Der Klappentext des Buches wird der Geschichte nicht annährend gerecht. Zwar war ich durch das Cover und den Klappentext direkt angefixt, aber die Geschichte hat mich total überrascht. Auch wenn ziemlich schnell klar wurde worauf es hinausläuft, konnte mich die Story total in seinen Bann ziehen.
Ein total schönen Schreibstil, ich fühlte so mit Zoe, Kate und Noah mit. Dann noch die tollen Ausflüge, die sie in London unternommen haben, ich hatte richtig Lust auf die Spuren von Zoe und Noah zu gehen.
Auch wenn es ein absolutes No-Go ist, sich in den Freund der Freundin zu verlieben, ist es doch etwas was täglich passiert und nur sehr wenige Freundschaften überleben dies. Daher war es spannend zu lesen, wie Zoe mit sich und ihren Gefühlen hadert.

Mich konnte die Geschichte sehr berühren, ich habe so mitgefiebert. Eine wunderschöne, romantische Geschichte über die Liebe. Einfach nur zauberhaft und sehr empfehlenswert.

Bewertung vom 29.12.2019
Die kleine Buchhandlung am Ufer der Themse (eBook, ePUB)
Skybäck, Frida

Die kleine Buchhandlung am Ufer der Themse (eBook, ePUB)


sehr gut

Zum Buch:

Charlotte lebt in Schweden und kennt ihre Tante Sara überhaupt nicht. Umso überraschter ist sie, als sie erfährt, das sie eine Buchhandlung in London geerbt hat.
Da sie aber eine eigene Firma in Schweden hat, reist sie nach London um die Buchhandlung und das Haus in dem sie sich befindet, zu verkaufen. So ist zumindest der Plan ...

Meine Meinung:

Das Cover ist schon ein echter Hingucker, dann die Kurzbeschreibung. Was soll ich sagen, sein Buch über Bücher oder über eine Buchhandlung ist schon fast ein Muss.
Wer allerdings eine leichte, lockere Feelgoodstory erwartet, wird vielleicht enttäuscht sein. Denn die Geschichte ist sehr bewegend und hat einige Familiengeheimnisse. Charlotte und die Mitarbeiterinnen Martinique und Sam sind sehr authentisch, auch William, der Hausschriftsteller und die ganzen Stammkunden wachsen einem schnell ans Herz.
Die Geschichte wird einerseits in der Gegenwart erzählt, hat aber immer wieder Rückblicke in die Jahre 1982-1984. Nach und nach wird ein Geheimnis nach dem anderen aufgedeckt, manche werden aber nur für den Leser sichtbar und bleiben für die Protagonisten ungeklärt. Aber das hat durchaus seinen Reiz.
Stellenweise ist die Geschichte ein wenig vorhersehbar, aber der Weg dorthin ist sehr unterhaltsam und hat mich sehr berührt.

Eine schöne Familiengeschichte mit vielen Geheimnissen, sehr schön erzählt. Genau das was gute Unterhaltung für mich ausmacht. Mir hat es jedenfalls sehr gut gefallen und ich kann es sehr empfehlen.

Bewertung vom 28.12.2019
Silver Spring Hearts (eBook, ePUB)
Herbst, Mayra

Silver Spring Hearts (eBook, ePUB)


sehr gut

Zum Buch:

Kendra ist über Weihnachten nach Hause gefahren, einmal im Jahr lässt sie sich dort blicken, haben doch alle eine ganz schlechte Meinung von Kendra. Dabei möchte sie nur in der Bäckerei ihrer Eltern helfen und ihren besten Freund, der auch noch der Ehemann ihrer Schwester ist, treffen. Der Empfang ist nicht gerade herzlich und so geht Kendra zurück in ihr Elternhaus. Als in der Nacht ein Schneesturm losgeht, kommen der guraussehende Matt und seine Großmutter Olivia zum Haus um Schutz zu suchen.

Da sie total eingeschneit sind, bleiben die Beiden einige Tage und zwischeb Kendra und Matt knistert es ordentlich, aber weder Kendra noch Matt glauben an die Liebe ...



Meine Meinung:

Ein wunderschönes, winterliches Cover das zum Schmökern einlädt. Die Geschichte beginnt tatsächlich sofort ohne großes Geplänkel und hatte mich von der ersten Seite an gefangen.

Matt und Kendra haben beide ihr Päckchen zu tragen, trotzdem ist es total schön und romantisch zu lesen, wie die Beiden zueinander finden, oder auch nicht. Das knistern spürt man, die Geschichte ist aber nicht nur romantisch, sie hat einige Baustellen, die nach und nach aufgearbeitet werden. Das Ende hat mir Tränen in die Augen steigen lassen, ich habe so mitgefühlt.

Eine rundum gelungene, wunderschön romantische Liebesgeschichte in einem zauberhaften Setting. Für gemütliche Lesestunden nur zu empfehlen.

Bewertung vom 20.12.2019
Die Weihnachtsgeschwister (eBook, ePUB)
Hennig Von Lange, Alexa

Die Weihnachtsgeschwister (eBook, ePUB)


sehr gut

Vom Klappentext angezogen, wer will kein magisches Weihnachten voller Harmonie, wollte ich das Buch gerne lesen. Ich mag auch die Kinder- und Jugendbücher der Autorin sehr gerne, also Buch ausgeliehen und losgelesen.
Im ersten Kapitel musste ich mich zuerst an die Erzählweise gewöhnen, denn die Erzählperspektive wechselt zwischen den drei Erwachsenen Kindern. Man erfährt von jedem etwas, vor allem aber, wie sehr sie sich und ihren Zusammenhalt der Kindheit doch vermissen.
Tamara, die älteste, ist voller Neid und Ungunst, Elisabeth, das mittlere Kind, ist sehr unsicher, fühlt sich nach zwei gescheiterten Ehen beziehungsunfähig und Ingmar, der jüngste im Bunde, fühlt sich unverstanden und von seinen Schwestern im Stich gelassen.
Eine ganz normale Familie, man lebt sich auseinander, trifft sich vielleicht noch zwei-, dreimal im Jahr und hat sich nicht mehr wirklich was zu sagen. So ist es leider in vielen Familien.
Alexa Henning von Lange ist es sehr gut gelungen den Familienzwist zu beschreiben, ein absolut lesenswertes Buch mit einer Geschichte, die aus dem Leben gegriffen ist.
Es ist vielleicht keine romantische, besinnliche Weihnachtsstory voller Romantik, aber sie ist ehrlich und toll erzählt. Mir hat sie jedenfalls gut gefallen.