Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: lenicool11
Wohnort: schwarzenbek
Über mich:
Danksagungen: 1 (erhaltene)


Bewertungen

Insgesamt 27 Bewertungen
Bewertung vom 24.10.2016
Die Feder eines Greifs / Drachenreiter Bd.2
Funke, Cornelia

Die Feder eines Greifs / Drachenreiter Bd.2


ausgezeichnet

Der Schreibstil ist wunderschön bildlich locker leicht und nimmt einen mit auf die Reise nach Indonesien. Dieses Buch ist noch viel schöner auf gemacht alle der erste Band. Auf jeder Seite ist eine wunderschöne Ilustration der Autorin verewigt und jedes Kapitel fängt mit einen wunderschönen Zitat aus anderen wunderschönen Geschichten an. Die Charakter sind einfach wunderschön und auch hier kommen viele neue wunderschöne hinzu. Auch hier wieder eine Geschichte von Gute gegen Böse aber auch eine Geschichte das man zusammen Stark ist. Einfach wunderschön.

Fazit
Der zweite Band der Drachenreiterreihe steht dem ersten in nichts nach und sollte von jeden der den ersten Band geliebt hat und auch allen anderen gelesen werden.

Bewertung vom 19.10.2016
Begin Again / Again Bd.1
Kasten, Mona

Begin Again / Again Bd.1


ausgezeichnet

Inhalt

Neuer Name, neue Frisur, neue Stadt: Hunderte Meilen von ihrer dunklen Vergangenheit entfernt will die junge Studentin Allie Harper noch einmal ganz von vorne beginnen. Alles, was ihr für den Neuanfang noch fehlt, ist ein WG-Zimmer. Als sie auf den unverschämt attraktiven Kaden White trifft, ist ihr klar: Dieser Kerl mit seinen Tattoos und der mürrischen Art ist so ziemlich der Letzte, mit dem sie sich eine Wohnung teilen will. Doch als alle Stricke reißen, bleibt Allie keine andere Wahl. Kaden, der eigentlich auf keinen Fall eine weibliche Mitbewohnerin haben wollte, stellt sofort Regeln fürs Zusammenleben auf: keine Gefühlsduselei und schon gar keinen Körperkontakt! Zunächst kein Problem, doch mit der Zeit kommen sich die beiden näher - und irgendwann weiß Allie nicht mehr, ob sie seine Regeln noch einhalten kann ...

Meine Meinung
Ein Rund um gelungenes Buch. Das Cover eben so wie der Titel sind perfekt ausgesucht für diese wunderschöne Liebesgeschichte. Hat man das Buch einmal in die Hand genommen, kann man es nicht wieder weglegen. Monas Schreibstil ist einfach wahnsinnig toll und mit so viel Humor und Leichtigkeit geschrieben, dass man sich die Situationen bildlich vorstellen kann. Ebenso hat sie wunderbar liebevolle Charaktere ins Leben gerufen. Es gibt nicht einen Charakter im Buch (bis auf die, die man hassen soll), den ich nicht in mein Herz geschlossen habe. Wer Mona von YouTube kennt, erkennt sie in diesem Buch vollkommen wieder - vor allem ihre fröhliche und humorvolle Art. Allie ist hier unsere Hauptprotagonistin und ich habe sie von der ersten Seite an echt geliebt und ich konnte mich so gut in sie hineinversetzen und ihre Entwicklung während der Geschichte somit sehr intensiv wahrnehmen. Mona hat es auch geschafft, dass man das Buch einfach nicht beiseite legen konnte - spannende Dinge wurden nur Stück für Stück preisgegeben. Somit war auch erst am Ende der Geschichte glasklar, was für ein Leben Allie und Kaden bis jetzt durchgemacht haben. Es passiert wirklich selten, dass man in einen Buch jeden Charakter ins Herz schließt. Danke Mona für dieses wunderschön Buch was ich absolute zu einem meiner Jahreshighlights 2016 mache.

Fazit
Ein in allem sehr wunderschönes Buch was absolute ein Jahreshighlight für mich ist und ich jeden der Liebesgeschichten mag lesen sollte. Ich fiebere schon ganz gespannt den 2 Band der Reihe nach und sag noch mal Danke das ich dieses Buch in rahmen einer Leserunde lesen durfte.

Bewertung vom 04.10.2016
Claire / New York Diaries Bd.1
Taylor, Ally

Claire / New York Diaries Bd.1


ausgezeichnet

Absolute Leseempfehlung. Wer etwas ganz besonderes umwerfendes Lesen will muss dieses Buch lesen.

Inhalt
Chaotisch, sexy und hochromantisch: Das sind die New York Diaries Im Herzen von New York City steht das Knights Building, ein ziemlich abgelebtes Wohnhaus. Etwas schäbig und daher nicht ganz so teuer, ist es perfekt für Frauen, die frisch in die Stadt gekommen sind, um ihre Träume zu jagen oder vor ihrer Vergangenheit zu fliehen. Weg vom College oder der Universität, weg von der Familie, weg von der alten Liebe, die nicht gehalten hat. bereit für alles, was jetzt kommt. Auch Foodkritikerin Claire Gershwin kommt als Suchende in die aufregendste Stadt der Welt. Innerhalb kürzester Zeit hat sich ihr Status von „in einer Beziehung, lebt in London und hat einen tollen Job“ zu „Single, arbeits- und obdachlos“ geändert. Claire ist viel zu pleite, um sich ein eigenes Appartement leisten zu können, deswegen zieht sie kurzerhand in den begehbaren Kleiderschrank ihrer Freundin June, die im Knights Building wohnt. Doch werden sich hier ihr Träume und Hoffnungen erfüllen?


Meine Meinung
Dieses Buch hat mich in seinen Bann gezogen und erst wieder los gelassen als ich die letzte Seite gelesen hab. Am Anfang dachte ach ja wieder die typische Liebesgschichte ein Frau die einen Typen toll findet und er sie und dann ist es wie immer. Nein dieses Buch ist etwas absolut anderes besonderes. Dieses Buch hat einen super schönen Schreibstil eine sehr sympatische Protagonistin die ich wirklich ins Herz geschlossen hab. Dieses Buch ist mit der Playlist und auch mit den Tagebuch einträgen und den Briefen und liebevollen Sprüchen schon ein absoluter Hingucker aber noch genialer und mitreisender und spannende und hochromantisch und chatotisch diese Geschichte. Es ist einfach nich in Worte zu fassen wie mich dieses Buch begeistert hat.

Mein Fazit
Eine ganz besondere wunderschöne Geschichte über eine Frau und ihr Leben die mich abgeholt hat und mich überrascht hat und einfach nicht mehr los gelassen hat. Eine Absolute Leseempfehlung.

Bewertung vom 20.09.2016
Was geschah um 16:08? / Travis Delaney Bd.1
Brooks, Kevin

Was geschah um 16:08? / Travis Delaney Bd.1


ausgezeichnet

Inhalt
Travis Delaney, Kevin Brooks' neuer Held.War es wirklich ein Autounfall, bei dem seine Eltern, die als Detektive arbeiteten, starben? Als der dreizehnjährige Travis Delaney während der Beerdigung einen Mann mit einer versteckten Kamera erblickt, beschleichen ihn erste Zweifel. Kurz darauf wird das Detektivbüro seiner Eltern bei einem Straßenkampf verwüstet und der Mann mit der versteckten Kamera taucht dort unter falschem Namen auf. Nun ist Travis sicher: Der Tod seiner Eltern war kein Unfall. Er beginnt zu recherchieren – und kommt mysteriösen Vorfällen auf die Spur.

Meine Meinung
Ein sehr toller Schreibstil mit einen sehr starken 13 jährigen Protagonisten. Klar merkt man das Buch ist ab 12 aber trotzdem ist es wahnsinnig spannend und interessant und action reich. Ich hatte wahnsinnig viel Spaß mit Travis herraus zu bekommen wasa um 16:08 geschah. Er ist ein sehr mutiger und furchloser Junge der ein absolut Spannendes Abenteuer erlebt.

Fazit
Jeder der Thriller mag und damit leben kann das er nich blutig ist und relativ leicht zu verstehen kommt hier voll und ganz auf seinen Geschmack.Inhalt
Travis Delaney, Kevin Brooks' neuer Held.War es wirklich ein Autounfall, bei dem seine Eltern, die als Detektive arbeiteten, starben? Als der dreizehnjährige Travis Delaney während der Beerdigung einen Mann mit einer versteckten Kamera erblickt, beschleichen ihn erste Zweifel. Kurz darauf wird das Detektivbüro seiner Eltern bei einem Straßenkampf verwüstet und der Mann mit der versteckten Kamera taucht dort unter falschem Namen auf. Nun ist Travis sicher: Der Tod seiner Eltern war kein Unfall. Er beginnt zu recherchieren – und kommt mysteriösen Vorfällen auf die Spur.

Meine Meinung
Ein sehr toller Schreibstil mit einen sehr starken 13 jährigen Protagonisten. Klar merkt man das Buch ist ab 12 aber trotzdem ist es wahnsinnig spannend und interessant und action reich. Ich hatte wahnsinnig viel Spaß mit Travis herraus zu bekommen wasa um 16:08 geschah. Er ist ein sehr mutiger und furchloser Junge der ein absolut Spannendes Abenteuer erlebt.

Fazit
Jeder der Thriller mag und damit leben kann das er nich blutig ist und relativ leicht zu verstehen kommt hier voll und ganz auf seinen Geschmack.

Bewertung vom 18.08.2016
Die Entflammten / Secret Fire Bd.1
Daugherty, C. J.; Rozenfeld, Carina

Die Entflammten / Secret Fire Bd.1


ausgezeichnet

Ein Buch was mich von der ersten Seite an in seinen Bann gezogen hat.
2 super interessante und total unterschiedliche Protagonisten die ich sofort ins Herz geschlossen habe. Man will einfach dieses Buch nicht weg legen weil man immer wissen will wie es weiter geht. Sacha und Taylor man leidet mit ihnen und hofft mit ihnen das sie den Fluch besiegen aber das erfahren wir erst im 2 Band auf den ich jetzt wahnsinnig gespannt bin. Ich kann dieses Buch einfach nur empfehlen absolute Spannend.

Fazit
Jeder der Fantasy mag und super spannende Bücher der kommt hier voll und gaz auf seine Kosten. Eine absolute Leseempfehlung.

Bewertung vom 27.06.2016
Zorn und Morgenröte / Tausend und eine Nacht Bd.1
Ahdieh, Renée

Zorn und Morgenröte / Tausend und eine Nacht Bd.1


ausgezeichnet

Der Schreibstil dieser Geschichte war wahnsinnig schön. Flüssig und locker aber zu 100% 1001 eine Nacht.
Es wurde alles total bildlich beschrieben, so dass ich das Gefühl hatte ich würde neben Shazi in der Geschichte her laufen
und hätte jeden Geruch und jede Farbe genau vor Augen oder in der Nase.
Die Protagonistin war mir sehr sympatisch und ich habe mit ihr gefühlt. Das die Geschichte nicht nur aus Sicht von Shazi geschrieben
wurde sondern auch aus der Sicht von ihrer ersten großen Liebe Tarik und ihrem Vater.
Die Geschichte war beim lesen so real und fesselnd. Es ist wahnsinnig spannend zu erleben, wie Shazi mit dem König umgeht und wie
sie sich in ihn verliebt ohne das sie es eigentlich will. Chalid war zwar sehr unnahbar aber das hat der Geschichte echt gut
getan damit sie sich so entwickeln konnte, wie sie sich entwickelt hat.

Das Cover passt perfekt zur Geschichte es ist orientalisch aber nicht zu überladen genau wie die Geschichte.

Fazit
Eine wunderschöne Liebesgeschichte mit orientalischem Flair, die mich geflasht hat.
Ich bin wahnsinnig gespannt auf den zweiten Teil.