Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: Seitenrascheln
Danksagungen: 3 (erhaltene)


Bewertungen

Insgesamt 212 Bewertungen
Bewertung vom 31.05.2020
Der Knochengarten / Tony Hill & Carol Jordan Bd.11
Mcdermid, Val;McDermid, Val

Der Knochengarten / Tony Hill & Carol Jordan Bd.11


gut

Meine Meinung:
Seit Jahren bin ich großer Fan dieser Thrillerreihe von Val McDermid und konnte diesen neuen Teil kaum erwarten.
Dennoch muss ich sagen, dass dieser Band keines falls der stärkste der Reihe war, sondern eher zu den schwächeren gehörte. In meinen Augen zog sich die Handlung besonders im Mittelteil sehr, wodurch ich nur schwer durch die Geschichte kam und doch recht lang für die Geschichte benötigte.
Trotzdem gibt es auch wieder die typisch spannenden und rasanten Szenen, die dieses Buch zu einem Pageturner machten, doch leider dauerten diese zu kurz an.
Die Geschichte rundum die Ermittler, bzw. diese selbst, machen Spaß zu beobachten und wachsen einem auch in diesem Band nochmals mehr ans Herz!

Mein Fazit:
Nicht der beste Teil der Reihe, aber durchaus eine spannende Unterhaltung!

Bewertung vom 31.05.2020
DUNKEL / HULDA Trilogie Bd.1
Jonasson, Ragnar

DUNKEL / HULDA Trilogie Bd.1


ausgezeichnet

Meine Meinung:
Für mich war dieses Buch ein absolutes Highlight in diesem Monat, denn so eine Spannung und gänsehautreiche Momente ließt man selten in einem Buch.
Auf jeder einzelnen Seite ist dieses Buch ein Pageturner voller Spannung, brutalen Szenen und purem Nervenkitzel.
Ich habe dieses Buch an einem Tag verschlungen und konnte es nicht mehr aus der Hand legen und dies passiert nur sehr selten.

Fazit :
Ein grandioser Thriller, der pure Spannung verspricht und diese auf jeder Seite umsetzt. Nebenbei können die beiden Ermittler überzeugen und dieses Buch lässt bereits auf ein weiteres Buch, einen weiteren Teil hoffen. Für mich einer der spannendsten Thriller des Jahres und eine absolute Leseempfehlung!

Bewertung vom 31.05.2020
City of Girls
Gilbert, Elizabeth

City of Girls


sehr gut

Meine Meinung :
Wow, welch ein toller großartiger Roman, der tief bewegt und den Leser auch nach dem Lesen nicht loslassen wird.
Dieser Roman beinhaltet so viel mehr, als man es hinter dem doch sehr seichten Cover vermuten würde, genauso erging es auch mir :
Ich erwarte mir eine leichte Liebes-Lebensgeschichte die zuckersüß und leicht daherkommt, doch ich bekam eine spannende und tiefgreifend erzählte Geschichte, die sowohl romantisch turbulente, als auch sehr wahre und leise, ja dramatische Momente beinhaltet.
Auch die Charaktere wuchsen mir im Laufe der Geschichte ans Herz.
In meinen Augen ein wirklich gelungener Roman, einzig der Schreibstil blieb mir an manchen Stellen zu wenig flüssig. Von mir gibt es 4 sehr gute Sterne, für einen ergreifenden Roman

Bewertung vom 30.05.2020
Schwestern im Tod / Commandant Martin Servaz Bd.5
Minier, Bernard

Schwestern im Tod / Commandant Martin Servaz Bd.5


ausgezeichnet

Meine Meinung:
Dies war mein erstes Buch des Autors und ich muss sagen, dass ich durchaus begeistert war. Denn die Geschichte vereint Atmosphäre perfekt mit einer gehörigen Portion Spannung, die ich selten so intensiv umgesetzt erlebt habe.

Zwar ist die Idee des Buches keine neue Idee, aber diese ist trotz allem wahnsinnig, spannend, atmosphärisch und individuell umgesetzt. Auch die die Charaktere, in diesem Fall, sind interessant und sehr vielschichtig, wodurch das Buch nie uninteressant wird. Für mich tatsächlich ein überraschend spannendes Buch, welches durchaus Gänsehautcharakter hat.

Fazit:
Ein mehr als solider Thriller, mit klasse Stil, viel Spannung und atmosphärisch dichter Handlung.
Eine absolute Leseempfehlung !!!

Bewertung vom 30.05.2020
Kann Gelato Sünde sein?
Hennig, Tessa

Kann Gelato Sünde sein?


ausgezeichnet

Meine Meinung:
Dieses Buch ist absolut erfrischend, herzerwärmend , zutiefst amüsant und einfach eine wunderschöne Lektüre für warme Sommertage auf dem Balkon!
Man erlebt nicht nur den Alltag in dem kleinen Dörfchen, das man als Leser so erfrischend und herzerwärmend präsentiert bekommt, nein man erlebt auch noch so einiges an kleinen, großen und spannenden Abenteuern, die mir als Leser unglaublich viel Spaß gemacht haben.
Alles in allem kann ich sagen, dass dies sicher nicht mein letzter Roman der Autorin bleiben wird. Denn dieses Buch bringt einfach gute Laune, mit Gefühl, viel Humor und dem gewissen etwas.

Mein Fazit:
Eine perfekte Lektüre, die absolut unterhaltsam und vergnüglich ist !

Bewertung vom 30.05.2020
Die Henkerstochter und der Fluch der Pest / Henkerstochter Bd.8
Pötzsch, Oliver

Die Henkerstochter und der Fluch der Pest / Henkerstochter Bd.8


ausgezeichnet

Meine Meinung:
Dies ist bereits der achte Teil der Reihe und er ist ebenso großartig, wie alle anderen Teile der Reihe zuvor.
Voller Spannung und erzählerischem Geschick führt uns Oliver Pötzsch in eine historische Zeit, die er absolut authentisch und voller glaubhaft authentischer Atmosphäre schildert.

Was dabei außerordentlich erschreckend ist, dass dieses Buch erschreckende Parallelen zu unserer heutigen Zeit aufweist und dabei wirkt es noch spannender und packt den Leser an einem höchst emotionalen Thema, sodass man gebannt vor diesem Buch sitzt, bis man es beendet hat.

Mein Fazit:
Ein herausragendes Buch des Genres, was historische Atmosphäre und Spannung glanzvoll verbindet und dabei ebenso erschreckend aktuell ist.

Bewertung vom 17.05.2020
Psychokiller
Ida Adam

Psychokiller


ausgezeichnet

Meine Meinung:
Spannend, psychologisch faszinierend und auf subtile Art und Weise so böse, dass sich einem die Nackenhaare aufstellen. Ida Adam hat nicht nur einen höchst spannenden und komplexen Plot erschaffen, ihr sind auch herausragende Charaktere gelungen, die man so schnell nicht vergessen wird.
Selten hat mich ein Thriller psychologisch so fasziniert und während des Lesens beinahe zermürbt, da man es vor lauter spannenden und atmosphärischen Szenen kaum mehr aushält und das Buch bis zum Ende nicht aus der Hand legen kann. Ganz nebenbei ist der Schreibstil absolut rasant und punktuiert auf wichtige Szenen gelegt.

Fazit:
Ein wirklich spannender und herausragend faszinierender Psychothriller, der von der ersten Seite an begeistert.

Bewertung vom 17.05.2020
Lips Don't Lie (eBook, ePUB)
Scott, Ginger

Lips Don't Lie (eBook, ePUB)


sehr gut

Meine Meinung:
Denn dieses Buch stellt für mich eigentlich den perfekten Einstieg in das Genre der romantischen Liebesromane dar, guter Schreibstil, der dennoch nie zu kitschig oder klischeehaft oder langweilig gewählt ist. Dennoch ist die Sprache unglaublich detailreich, die Charaktere einfach überzeugend und realistisch gezeichnet und Story ist sowohl packend, als auch berührend. Ein wirklich gelungener Roman,der mein Herz in kürzester Zeit für sich gewonnen hat, da er spannend und absolut gefühlvoll erzählt ist.
Dennoch hat dieses Buch im Mittelteil den ein oder anderen Moment, in dem die Geschichte an Fahrt verliert und etwas langatmig wird, doch diese Phase hält nicht lange an, sondern schnell, findet der Roman wieder zur alten Stärke zurück

Fazit :
Absoluter Lesetipp

Bewertung vom 17.05.2020
Die Schlange
Wehrle, Martin

Die Schlange


weniger gut

Meine Meinung:
Leider konnte mich dieses Buch nicht unbedingt von sich überzeugen, da mir die Tiefe innerhalb der Story und die zu erwartende Spannung gefehlt haben.
Genau aus diesem Grund habe ich das Buch auch nach knapp 70 Seiten aus der Hand gelegt. Zwar ist der Schreibstil durchaus solide und flüssig und auch die Story ließ sich an sich sehr schnell lesen und dennoch vermag es dieses Buch nicht mich so zu packen, als dass ich es zu ende lesen wollte.

Auch die Charaktere blieben für mich blass und die Geschehnisse rundum sie, waren für mich zu belanglos.

Mein Fazit:
Leider kein Buch, welches mich hätte begeistern können, da es mir zu wenig Spannung bieten konnte. Dennoch kein schlechtes Buch, das vielleicht einfach nur den richtigen Leser benötigt.

Bewertung vom 10.05.2020
Crazy in Love / Weston High Bd.1
Winter, Emma

Crazy in Love / Weston High Bd.1


sehr gut

Meine Meinung:
Nicht oft lese ich Bücher diesen Genres, da sie mir häufig zu oberflächlich und nichtssagend sind, doch dieses Buch ist genau das Gegenteil: Süß, romantisch und einfach kurzweilig schön.

Denn die Autorin schafft eine Geschichte, die eine gewisse Leichtigkeit versprüht ohne dabei auch die ernsten Themen des Lebens aus den Augen zu verlieren. Dabei ist das Buch ebenso gefühlvoll romantisch, wie an der ein oder anderen Stelle auch mal tiefgreifend emotional.
Und genau diese Mischung machte das Buch für mich zu einem überaus gelungenen Buch des Genres. Zudem sind prickelnde Szenen und tolle Charaktere in diesem Buch enthalten, die die Geschichte zu tragen wissen und gleichzeitig eine wunderbar angenehme Atmosphäre kreieren.

Mein Fazit:
Ein kurzweiliges, super unterhaltsames Buch für romantische Stunden.