Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: NadineNrw
Wohnort: Nrw
Über mich:
Danksagungen: 73 (erhaltene)


Bewertungen

Insgesamt 35 Bewertungen
Bewertung vom 27.09.2015
Die Musketiere - Die komplette zweite Staffel (4 Discs)
Pasqualino,Luke/Charles,Howard/Cabrera,Santiago/+

Die Musketiere - Die komplette zweite Staffel (4 Discs)


sehr gut

Ich habe mir sowohl Staffel eins als auch zwei in der Originalfassung aus England schicken lassen. Staffel zwei steht ihrem Vorgänger in absolut nichts nach. ABER: die deutschen Filme sind so was von gekürzt! Ärgert mich total! Und auch bei den Übersetzungen stimmt so einiges nicht überein. Deswegen gibt's auch "nur" vier von fünf Sternen. Wären die deutschen Filme genau so lang wie die Originalfilme und würd's mit der Übersetzung passen, hätte ich volle Punktzahl gegeben. Verdient hätten es die Schauspieler allemal. Die sind super ausgewählt!

2 von 2 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 12.05.2015
Monsieur Claude und seine Töchter
Clavier,Christian

Monsieur Claude und seine Töchter


ausgezeichnet

Ich habe den Film mit meiner Mutter geschaut und wir haben Tränen gelacht. Besonders über den Juden und den ziemlich "emotionalen" Moslem ;-) . Einfach nur herrlich gemacht! Hab' den Film dann auch umgehend meiner türkischen Freundin empfohlen. Sie schrieb mir noch während des Films: "Sch*** Nadine, ich fall' gleich um vor Lachen"... obwohl die Muslime ordentlich ihr Fett weg kriegen ;)

Bewertung vom 23.03.2015
Die Musketiere - Die komplette erste Staffel (4 Discs)
Pasqualino,Luke/Charles,Howard/Cabrera,Santiago/+

Die Musketiere - Die komplette erste Staffel (4 Discs)


ausgezeichnet

Auf "Eins Festival" wurde ich rein zufällig auf die Serie aufmerksam... und ich war von Anfang an begeistert. Jetzt habe ich mir die erste Staffel auf DVD gekauft und alle 10 Folgen an einem Tag geschaut. Mir brummte danach zwar gewaltig der Schädel, aber das war's echt wert! Ich konnte nicht mehr aufhören zu gucken!!!!
Die Serie ist der Hammer! Die Schauspieler sind absolut brilliant, die einzelnen Geschichten nehmen stets eine überraschende Wendung und besonders durch die Musketiere Athos, Aramis und Porthos wird's nie langweilig. Sie haben einen enormen Zusammenhalt, das Herz genau am richtigen Fleck, kämpfen für Ruhm und Ehre... und sind auf der anderen Seite Spitzbuben, die ständig in irgendwelche Raufereien verwickelt sind, ganz besonders mit den "Red Guards". Das ist die Wache des Kardinals und ständig gibt's Ärger mit denen. Glaubt mir, ihr werdet schnell lernen den Kardinal und vor allem Milady de Winter zu hassen... und die Musketiere, einschließlich D'Artagnan, zu lieben. Sie machen so einen Mist, dass man Tränen lacht. Und die Sprüche, die sie manchmal raus hauen sind einfach nur genial.

Könnte ich mehr als nur fünf Sterne geben, dann würde ich es SOFORT tun... oder wartet mal ;-) : * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * * ... to be continued.

2 von 2 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 26.02.2015
Atlantis - Die komplette erste Staffel (4 Discs)
Donnelly,Jack/Addy,Mark/Emms,Robert/Rooper,J./+

Atlantis - Die komplette erste Staffel (4 Discs)


sehr gut

Seit Beginn schaue ich die Serie auf "Super RTL" und freue mich jede Woche drauf. Man kann wunderbar "abtauchen" in eine andere Welt und es wird nie langweilig.
Jason ist echt nicht um seine (meistens unfreiwilligen) Abenteuer zu beneiden. Sein großes Ziel ist es, Ariadne, die Königstochter, für sich zu gewinnen. Doch vor allem Ariadnes Stiefmutter, die u.a. hexen kann, setzt alles daran, um Jason loszuwerden. Diese Frau lernt man sehr schnell zu hassen! Sie verkörpert das selbstsüchtige Miststück perfekt!
Man fiebert jedes Mal mit Jason und seinen Freunden mit, wenn sie wieder ein lebensgefährliches Abenteuer erleben... und man hofft, dass er einerseits wieder den Weg zurück in seine Welt findet als auch, dass sich sein Wunsch erfüllt und er mit Ariadne glücklich werden kann.
Ich gebe allerdings nur vier von fünf Sternen, weil mir Herkules so furchtbar auf die Nerven geht. Wenn der nicht mehr dabei wäre, dann wär's echt wunderbar... und es würde auch fünf Sterne geben ;-)

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 26.02.2015
Erlöst / House of Night Bd.12
Cast, P. C.; Cast, Kristin

Erlöst / House of Night Bd.12


schlecht

Ich war sehr neugierig auf den Abschluss der "House of Night" - Reihe, aber ich muss sagen, dass ich ziemlich enttäuscht bin. Einerseits konnten Zoey und ihre Freundinnen immer noch nicht ihren kindischen Sprachgebrauch ablegen und andererseits gingen mir die Kapitel, wo es um Neferet ging, so was von furchtbar auf die Nerven! Klar, dass irgendein "Highlight" her musste, aber doch bitte nicht so! Klar, es ist eine Fantasy-Geschichte, aber im Gegensatz zu den vorherigen Büchern ist dieser Teil so was von durchgeknallt, dass ich manchmal nur den Kopf schütteln konnte. Echt, schade ums Geld!

2 von 3 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 27.07.2014
Vampire Academy

Vampire Academy


sehr gut

Eines vorweg: ich kenne die Bücher nicht, also kann ich in diesem Punkt keine Vergleiche ziehen!

Mir gefällt der Film sehr gut, besonders der verbale Schlagabtausch zwischen Dimitri und Rose. Da musste ich manches Mal herzhaft lachen. Könnte im nächsten Teil ja noch interessant werden zwischen den beiden ;-) .

Die Handlung ist so aufgebaut, dass man zwar eine Ahnung bekommt, wer in Wahrheit ein Bösewicht ist und wer dann doch nicht, aber letztendlich nimmt der Film eine (für mich) überraschende Wendung. Bin schon gespannt auf den nächsten Teil. Anfangs dachte ich nämlich, dass die komplette Geschichte mit dieser einen DVD erzählt wird, aber ich wurde letztendlich positiv überrascht ;-) .

Alles in allem ein gut gelungener Film. Kann ich echt weiter empfehlen!

3 von 3 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 18.05.2014
Men of Honor

Men of Honor


ausgezeichnet

Seit Jahren mein absoluter Lieblingsfilm! Ich weiß nicht, wie oft ich den schon geschaut habe. Mittlerweile kann ich's nicht mehr zählen. Ich kann jedem nur empfehlen diesen Film zu gucken... und wieder... und wieder... und wieder. Robert De Niro spielt absolut perfekt. Und mit Cuba Gooding jr. hat man auch eine tolle Wahl getroffen!

Bewertung vom 15.03.2014
Syrenka - Fluch der Tiefe
Fama, Elizabeth

Syrenka - Fluch der Tiefe


weniger gut

Wenn es allein um das Benoten des Covers gehen würde, dann würde ich sagen: "1+ mit Sternchen". Ich habe selten so ein interessant gestaltetes Cover gesehen. Hält man das Buch ins Licht, erscheinen total geniale Lichtreflexe! Total genial gemacht! Und auch die bildliche Darstellung der Meerjungfrau/ Sirene gefällt mir sehr gut.
Viel Positives kann ich von der Geschichte hingegen nicht sagen. Ganz im Gegenteil. Ich habe mich so gelangweilt! Natürlich habe nicht nicht "Arielle die Meerjungfrau reloaded" erwartet, aber was ich letztendlich gelesen habe, langweilte mich extrem. Und manches war mir auch echt zu brutal.

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 19.02.2014
Göttin des Meeres / Mythica Bd.2
Cast, P. C.

Göttin des Meeres / Mythica Bd.2


sehr gut

P.C. Cast hat es gut erzählt, wie das Leben der Frauen im frühen Mittelalter war und wie schnell man sich den Zorn der Kirche zuziehen konnte, wenn sie ihre Macht in irgendeiner Art und Weise bedroht sahen. Das ist ja selbst heute noch so, dass intrigiert wird ohne Ende, wenn der Kirche was quer geht. Diese Manipulationen durch Abt William gegenüber Sir Andras kam so authentisch rüber, dass ich beinahe sagen würde, P.C. Cast hatte höchst persönlich an der Tür gelauscht!
Auch fand ich Christines Wandlung vom ziemlich verstrahlten Mauerblümchen zur selbstbewussten jungen Frau glaubwürdig. Zum Glück! Anfangs ging sie mir nämlich total auf die Nerven!
Besonders gut gefielen mir die amüsanten Wortgefechte zwischen Isabel und Christine. Während des Lesens habe ich Isabel und auch die anderen Frauen des Klosters ins Herz geschlossen, auch wenn den anderen dreien nur eine untergeordnete Rolle zuteil wurde. Den Abt lernte ich hingegen von der ersten Minute an zu hassen!
Alles in allem gefiel mir die Geschichte sehr gut, weil es mal was anderes ist. Geschichten über Meerjungfrauen und Zeitsprünge findet man nicht so oft und vor allem ist es selten, dass ein Buch so interessant ist. Man will unbedingt wissen, wie es weitergeht und ob's ein "Happy End" gibt.
Ich gebe allerdings "nur" vier von fünf Sternen, weil mich dieses kitschig-romantische Gefasel total genervt hat! Ist ja wunderbar, wenn man verliebt ist, aber da hat's die Autorin mächtig übertrieben! Da stellten sich mir manchmal echt die Härchen an den Armen auf. "Geliebte" hier, "meine Liebste" da, "Ich werde auf ewig auf dich warten",... boah! Das war echt zu viel des Guten! Und auf die sehr detaillierten Beschreibungen der sexuellen Handlungen hätte sie auch verzichten können. Wenn das Teenies lesen, dann aber "Holla, die Waldfee".