Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: UrsulaE
Wohnort: Grasellenbach
Über mich:


Bewertungen

Insgesamt 26 Bewertungen
Bewertung vom 20.06.2020
Vardo - Nach dem Sturm
Hargrave, Kiran Millwood

Vardo - Nach dem Sturm


weniger gut

Also dieses Buch hat mich mega enttäuscht!
Am Anfang gibt es einen sperrigen Einstieg über das Dorf Vardo , einem Unglück das den Einwohnern alle Männer genommen werden. Dann wird es besser, die Frauen fangen an ihr Schicksal in die Hand zu nehmen und Absalom Cornet wird mit seiner Frau Ursula auf die Insel beordert. Die Reise dorthin und auch die Ankunft, der Beginn einer Freundschaft ist auch noch gut geschrieben, aber dann verliere ich total den Faden und mir schwirrt der Kopf musste mich zwingen zu Ende zu lesen. Ich lese viel und bin verwöhnt von guten Bücher ich bin normal nicht so negativ aber Hexerei, eine lesbische Liebe und Absalom Cornet den man erst sympathisch hinstellt und der dann Taten und Verhalten zeigt die man vorher gar nicht denkt da fehlt einfach der Übergang und der rote Faden der in jedem Buch sein sollte. Das ist aber meine Meinung und deshalb sollte man das Buch natürlich selbst lesen ob das nur mir so ging oder ob ich falsch lag.Dafür sind Bewertungen da um seine eigene Meinung wiederzugeben.

Bewertung vom 29.12.2019
Transfusion - Sie wollen dich nur heilen
Lubbadeh, Jens

Transfusion - Sie wollen dich nur heilen


ausgezeichnet

Ich bin sehr beeindruckt von diesem Buch Transfusion von Jens Lubbadeh ! Ein brisantes Thema , die Heilung von der Alterserkrankung Alzheimer. Das wäre natürlich was ganz tolles,aber das liegt bestimmt noch in weiter Zukunft. Hier in diesem Buch nicht, ein Pharmakonzern hat dies geschafft und viele Menschen geheilt, die Wissenschaftlerin Iliana Kornblum unsere Heldin kommt hinter die geheimen Inhaltsstoffe von Bimini und wie es gewonnen wird, skrupellose und kapitalistische Firmenleiter, stellt sie sich in den Weg um gegen das Unrecht vorzugehen. Ein Kampf gegen die Zeit um ihr eigenes Überleben beginnt, sehr dramatisch und mitreißend geschrieben. Dieses Buch hat mich begeistert, mitgerissen und schockiert, ich kann es nur empfehlen und dem Autor für dieses Werk gratulieren, ich war bis zum Ende voll mit dabei, so soll es sein !!!
Ich durfte dieses Buch als Buchflüsterin lesen und bedanke mich ganz herzlich dafür !!

Bewertung vom 20.09.2019
Die Pestheilerin
Köster-Lösche, Kari

Die Pestheilerin


gut

Am Anfang kommt man etwas träge in das Geschehen, aber im Laufe des Buches wächst einem Arinna doch ans Herz . Ihre abenteuerliche Reise als unfreiwillige Sklavin und was sie daraus macht sehr bemerkenswert und ihr Umgang mit der tobenden Pest macht dieses Buch sehr interessant! Es war für mich ein gutes Buch und ich war gut unterhalten, lesenswert !!

Bewertung vom 05.09.2019
Totensonntag / Kreuthner und Wallner Bd.5
Föhr, Andreas

Totensonntag / Kreuthner und Wallner Bd.5


ausgezeichnet

Der fünfte Teil der Kommissare Wallner und Kreuthner beginnt im Herbst 1992. Der Eine Mega gradlinig und der Andrere ein wandelndes Chaos besser passt es nicht. Dieses Buch war sehr unterhaltsam und ich war bis zur letzten Seiten sehr zufrieden!! Ein guter Schmöcker für langweilige Tage !! Eine brisante Geschichte die ein Ende nimmt das man nicht erwartet, Super !!!
Kann ich nur empfehlen, mir hat es sehr gut gefallen !!!

Bewertung vom 13.07.2019
Westwall
Gollhardt, Benedikt

Westwall


sehr gut

Ich würde sagen das ist ein sehr gutes Buch, es hat alles was man in einem Krimi braucht, eine gute Geschichte, Verwirrung, Spannung und ein sehr brisantes Thema. Julia ist Polizeianwärterin und wählt ein Leben, das sie nicht vorgelebt bekommen hat. Ihr Vater Wolfgang war ein Aussteiger in einer Kommune, der aber seine Tochter über alles liebt, bis die Vergangenheit sie Beide einholt. Nick schleicht sich in ihr Herz der aber auch viel Verwirrung und Verstrickungen mitbringt. Ich habe dieses Buch gerne gelesen und kann es als gut unterhaltend weiterempfehlen. Den Schluss fand ich sehr krönend ! Lest selbst und seit begeistert !!! Ein bekannter Autor mit einem sehr guten Buch !!! KLASSE !

Bewertung vom 24.02.2019
Alles, was du fürchtest
Swanson, Peter

Alles, was du fürchtest


sehr gut

Alles was du fürchtest von Peter Swanson, der Autor war mir noch nicht bekannt, ich war aber von seiner Schreibweise, Darstellung und Beschreibung dieses Krimis sehr begeistert !!
Ich hatte das Buch an zwei Tagen durchgesuchtet, das sagt schon viel !!!
Die Geschichte in die Kate Priddy verwickelt wird , ist spannend und man weiss oft nicht, wem sie jetzt
vertrauen sollte. Man wird mit einem roten Faden durch das Buch geführt und was mir besonders gut
gefallen hat, aus den Perspektiven der einzelnen Personen, super gut gemacht !!!
Das Thema von Enttäuschung und Vertrauen ist immer ein gutes Krimithema, für mich war dies ein
sehr gutes Buch, das ich gerne auch so weiterempfehle !!!
Lest es selbst und seit wie ich begeistert !!!

Ich konnte dieses Buch als Buchflüsterin vorab lesen und bedanke mich dafür natürlich recht herzlich !!
Auf diesem Weg bekommt man auch Autoren vorgestellt, die einem in Zukunft positiv in Erinnerung
bleiben. Vielen Dank auch an den Autor und weiter so, tolles Buch !!!

Bewertung vom 01.10.2018
Die Prophezeiung des magischen Steins
Rother, Stephan M.

Die Prophezeiung des magischen Steins


gut

Zuerst mal möchte ich sagen, das es wahnsinnig fleißig ist so ein Buch zu schreiben, gerade die Phantasiebücher mit den vielen mystischen Orten, Stellen und Namen, das muss man schon mal honorieren wie viel Arbeit in einem Buch steckt. Der Autor Stephan M. Rother, den hab ich noch nicht gekannt, da war ich sehr gespannt. Ich bin ein großer Fan von solchen Büchern und deshalb auch sehr kritisch, diese Geschichte ist gut, aber so richtig mitgenommen hat sie mich leider nicht. Dafydd, Lehrling des Barden, Titelheld, Freund der Prinzessin, verbunden mit einem Zauberstein erlebt eine aufregende Reise mit vielen Gefährten und einigen Abenteuern, hört sich gut an aber die Spannung hat mir gefehlt, durch manche Passagen habe ich mich auch echt durchgequält, zum Ende wird es wieder stark aber das gesamte Werk war eher gut aber mehr für mich, ich beurteile jetzt meine Meinung, nicht. Geschmäcker sind verschieden ich habe schon viele Bücher gelesen manche verschlungen in einer Nacht, ich denke wenn der rote Faden da gewesen wäre, hätte es mich begeistert !!!! Auch die meisten Namen, Montezuma oder Morgat fand ich nicht besonders ansprechend.
Ich möchte kein Buch schlecht machen lest es selbst und schreibt eure Meinung, dafür sind Bewertungen da,
aber ich habe schon so tolle Bestseller gelesen, da wäre eine bessere Bewertung, für mich nicht fair !!! Ich habe dieses Buch als Buchflüsterin testlesen dürfen und bedanke mich dafür !

Bewertung vom 12.07.2018
Der Kreidemann
Tudor, C. J.

Der Kreidemann


ausgezeichnet

Das war mal ein Buch das mich von Angang an gefesselt hat und das ich auch sehr schnell gelesen habe !!!
Ein Thriller der in der Jugendzeit von Eddie beginnt und erst 30 Jahre später gelöst wird.
Man denkt, man weiss wer der Täter ist, aber diese Buch hat ein sehr spannendes und überraschendes Ende, sehr gut. Dies ist der erste Thriller dieser Autorin C.J.Tudor und ich freu mich echt auf weitere Bücher !!
Diese Geschichte bringt alles mit Liebe, Hass, Neid, Mord auf bestialische Weise und eine Gruppe 12jähriger die eigentlich Unschuld verkörpen sollen, aber ob das auch so ist, lest selbst !!!
Ich kann dieses Buch nur ausgezeichnet weiterempfehlen, weniger hätte die Autorin nicht verdient. Ich habe dieses Buch als Buchflüsterin vorab lesen dürfen, bedanke mich dafür und sag nur Daumen hoch !!!

Bewertung vom 30.03.2018
Das Böse, es bleibt
D'Andrea, Luca

Das Böse, es bleibt


sehr gut

Das Böse es Bleibt von Luca D`Andrea, den Autor kannte ich noch nicht, dann habe ich mir aber, nach dem lesen das Vorgängerbuch bestellt. Ein Name den man sich merken sollte !!
Der Thriller handelt von der jungen Marlene, die vor Ihrem tyrannischen Ehemann flieht !
Dieser hat auch seine Geschichte, es wird in diesem Buch sehr detailliert über jede Person erzählt,
von der Vergangenheit bis heute, am Anfang fand ich das etwas verwirrend, je mehr man sich in dieses
Buch aber hineinliest umso dankbarer ist man für die Informationen, man kann sich dann sehr gut in
die Charaktere hineinfühlen !!!
Die Flucht endet sehr schnell, mit einem Unfall, Marlene wird von dem Einsiedler Simon gerettet, der sie
pflegt und umsorgt !! Eine innige Beziehung entsteht, wie Vater und Tochter !!
Aber auch Simon ist nicht der, für den man Ihn hält !!
Marlene hat mehrere Verfolger, weil sie ihrem Mann etwas sehr wertvolles gestohlen hat.
Ein Killer wird auf sie angesetzt und der kommt ihr auch immer näher !!!
Alles spielt in Südtirol im tiefsten Schnee !!
Mehr verrate ich nicht, weil dieses Buch muss man einfach gelesen haben !!!
Außer den Einstieg, den fand ich ein wenig schleppend war dieses ein hervorragendes Werk !!
Im laufe des Buches, ist alles vorhanden was man sich für einen sehr guten Thriller wünscht, Spannung, Brutalität, Entsetzen, Angst und ich war gefesselt bis zum Schluß !!!
Es zeigt auch das jeder Mensch sehr dunkle, böse Seiten entwickeln kann!!
Ich durfte dieses Buch als Buchflüsterin vorab lesen und bedanke mich auch nochmal dafür, ein gelungener Thriller !!

Bewertung vom 11.03.2018
Retreat yourself!
Zirk, Merle

Retreat yourself!


ausgezeichnet

Ich wurde als Testleserin für dieses Buch ausgewählt und bin sprachlos über soviel Stärke und dem Willen zu Leben und auch gesund zu bleiben !!! Die Geschichte von Merle Zirk die an Krebs erkrankt, ihn übersteht und dann einen kompletten Wandel ihrer Lebensumstände, wie zu einer gesunden Ernährung findet, ist sehr ergreifend und auch anspornend. Sie berichtet ehrlich und detaliert was sie erlebt hat und wie das auch positiv ihr Leben verändert hat. Sie wechselt von einem sehr stressigen Job in die Selbstständigkeit einer Ernährungsberaterin um anderen Menschen das weiterzugeben, was ihr gut tat und gesund für den Körper ist. Mit schönen Bildern wird man durchs Buch begleitet und die tollen Rezepte sind die Krönung. Vieles war mir auch neu, das man schon viel gehört hat, sich aber wenn man ehrlich ist, nie richtig Gedanken darüber gemacht hat. Sehr aufrüttelnd !!! Ich bin selbst Diabetes krank und bei mir dreht sich auch fast alles um die Ernährung, vieles setzte ich jetzt um, ich habe auch Kinder, die geben mir auch zusätzlich Kraft mit dieser Krankheit umzugehen, aber diese Geschichte in diesem Buch zeigt mir das es ganz viele Menschen gibt die um ein gesundes Leben kämpfen und das gibt einem natürlich Kraft !!
Danke für dieses Buch und ein großes Lob an die Autorin !!!
Absolut lesenswert für alle die Gesundheit schätzen !!!

1 von 1 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.