Benutzer
Top-Rezensenten Übersicht

Benutzername: 
Intentions

Bewertungen

Insgesamt 54 Bewertungen
Bewertung vom 19.02.2022
Das Haus der Frauen
Colombani, Laetitia

Das Haus der Frauen


gut

Irgendwie hat mich der Roman nicht umgehauen.
Die Thematik klang vielversprechend, aber das Ergebnis war leider nur mittelmäßig. Die einzelnen Figuren wurden nur oberflächlich vorgestellt. Man konnte sich in keine der Personen so richtig reinversetzen und schon gar nicht in die Protagonistin. Plötzliche Gefühlsausbrüche waren nicht nachvollziehbar und die Persönlichkeitsentwickling gar nicht wirklich ersichtlich. Olötzlich war halt alles anders. Die Geschichte hätte so viel intensiver sein können. Wirklich interessant fand ich hauptsächlich die Geschichte um Blanche und die Gründung des Palastes. Schade eigentlich.

Bewertung vom 18.02.2022
Neunzehn Minuten
Picoult, Jodi

Neunzehn Minuten


ausgezeichnet

Die Geschichte hat mich absolut gefesselt. Anfangs wollte ich gar nicht weiterlesen, als mir bewusst wurde, worum es geht. Der Klappentext offenbarte mir nicht die Richtung. Ich konnte den Roman dennoch kaum weglegen, da es mich emotional sehr mitnahm. Der Roman bietet eine Gesellschaftskritik und nach dem Lesen bleibt der Zwiespalt, was richtig und falsch ist, welches Strafmaß angemessen? Ich bin froh, das Buch endlich gelesen zu haben, auch wenn mich die Geschichte noch etwas mitgenommen hatte.

Bewertung vom 18.02.2022
Der Zopf
Colombani, Laetitia

Der Zopf


gut

Mir gefiel gut, dass sich die drei separaten Geschichten ineinander verwoben haben. Ebenso war es schön, von ambitionierten Frauen zu lesen, die trotz aller Widrigkeiten, ihr Leben in die Hand nehmen. Die Thematik an sich ist also super einladend, aber irgendwie hat mich der Roman dennoch nicht vom Hocker gerissen. Die Sprache fesselte mich nicht wirklich und vieles war irgendwie gleichgültig geschrieben. Es hat mich in keinster Weise emotional abgeholt

Bewertung vom 28.01.2022
Ada sucht Eva (eBook, ePUB)
Müntefering, Mirjam

Ada sucht Eva (eBook, ePUB)


gut

Nette Geschichte für Zwischendurch. Der Schreibstil war gut und unterhalten fühlte ich mich ebenfalls.

Es ist aber auch kein Buch, welches ich unbedingt ein zweites Mal lesen müsste.

Bewertung vom 28.01.2022
Sprache und Sein
Gümüsay, Kübra

Sprache und Sein


sehr gut

Ich mochte die Fülle an Informationen, die gleich während der ersten Seiten des Buches präsentiert wurden. Dieses Buch regt vor allem am Anfang zum Nachdenken an. Wie viel Macht hat Sprache auf unsere Art zu denken, zu handeln etc. Wie sehr schränkt uns aber auch unser Sprachgebrauch ein, wenn Unterschiede nur daher präsent sind, da wir sie in allen Einzelheiten benennen können.
Kein Buch für ein einfaches Lesevergnügen zwischendurch.
Hier gilt es den Effekt von Wörtern noch einmal selbst zu errörtern und das eigene Verhalten zu reflektieten

Bewertung vom 28.01.2022
Die Farbe von Milch
Leyshon, Nell

Die Farbe von Milch


ausgezeichnet

Großartige, wenngleich auch sehr traurige Geschichte. Die Protagonistin war mir sofort sympathisch und ihr Schicksal schon auf dem Bauernhof daher umso trauriger.
Die Geschichte nahm mit dem Tod der Hausherrin eine Wendung. Man konnte zwar schon ahnen, in welche Richtung es gehen könnte und doch fieberte man regelrecht der weiteren Handlung entgegen.

Bewertung vom 28.01.2022
Anleitung zum Unglücklichsein
Watzlawick, Paul

Anleitung zum Unglücklichsein


sehr gut

Durch Zufall auf dieses Buch gestoßen und für gut empfunden.
Ich mochte die sarkastische Art des Autors unseren eigenen Anteil am Unglücklichsein zu benennen und eben eine wundervolle Anleitung für eben diesen Zustand zu kreieren.
Die vielen bildhaften Beispiele machen ein Verständnis sehr leicht.

Bewertung vom 28.01.2022
Der Wal und das Ende der Welt
Ironmonger, John

Der Wal und das Ende der Welt


sehr gut

Ich mochte die Art, diese Geschichte näher zu bringen.
Es war nicht sofort klar, worauf es am Ende hinausläuft und es war auch nicht klar, wie die Geschichte zu Ende gehen wird. Das war aber keineswegs aufwühlend. Die Geschichte gestaltete sich ohne große Aufregung und man konnte mit großer Gelassenheit dem Treiben der Geschichte beiwohnen. Sie hatte Moral und Information und gleichzeitig auch in gewisser Zurückhaltung Emotion.
Ein sehr gutes Lesevergnügen ohne großartig die einzelnen Emotionen zu entfachen.

Bewertung vom 28.01.2022
Die Hexe und die Heilige (eBook, ePUB)
Schweikert, Ulrike

Die Hexe und die Heilige (eBook, ePUB)


sehr gut

Ich mochte den Roman sehr und konnte kaum mit dem Lesen aufhören. Die Protagonistin geht einem sofort nah und man fiebert richtig mit in den einzelnen Etappen ihres Lebens.
Des Weiteren wird einem durch dieses Buch die damalige Zeit näher gebracht. Die Geschichte ist zwar frei erfunden, doch die Schilderungen rund um die Hexenmorde sind doch sehr aufwühlend. In die einzelnen Figuren kann man sich sehr gut reinfühlen und man bangt förmlich den weiteren Wendungen entgegen.
Mein Sternabzug gilt allein dem Ende, denn das wirkt auf mich ziemlich schroff und gar nicht so eindringlich wie die vielen letzten Zeilen davor. Ich hatte das Gefühl, dass die Autorin nun zum Ende kommen möchte und empfand das schnelle Ende daher als trauriger Abschied vom Lesevergnügen.

Bewertung vom 25.04.2021
Die Vergessenen
Sandberg, Ellen

Die Vergessenen


sehr gut

Der Roman hat mich aufgrund des geschichtlichen Hintergrundes sehr gepackt.
Ebenso war die fiktive Geschichte sehr fesselnd, aber ab und an, kamen mir einige Aktionen übertrieben unrealistisch vor. Der Auftragskiller fungierte schon bald als Übermensch und war jedem überlegen. Dies gefiel mir eher weniger. Die zeitlichen Rückblenden sind sehr gelungen. Ein lesenswerter Roman, vor allem um diesen furchtbaren Teil deutscher Geschichte näher heranzurücken.