Benutzer
zu den Top-Rezensenten

Benutzername: Ichbinauchhier
Danksagungen: 8 (erhaltene)


Bewertungen

Insgesamt 13 Bewertungen
12
Bewertung vom 06.11.2018
Tiergeister AG - Achtung, gruselig!
Iland-Olschewski, Barbara

Tiergeister AG - Achtung, gruselig!


ausgezeichnet

Das Buch ist wirklich schön gestaltet, auf jeder Seite sind kleine Bilder und die Kapitel sind so kurz gehalten, dass junge Zuhörer auch gut folgen können und kleine Leser nicht die Lust am Lesen verlieren.

Bewertung vom 19.06.2018
Ohne ein einziges Wort
Walsh, Rosie

Ohne ein einziges Wort


sehr gut

Schon die Leseprobe, welche mit einem Brief in die Geschichte einführt, machte Lust auf mehr. Der Klappentext ließ auf jeden Fall die Spannung steigen und ich wollte unbedingt herausfinden, wieso die beiden sich nicht wiedersehen können, wieso ER verschwunden ist...
Voller Vorfreude begann ich zu lesen.
Um ehrlich zu sein, brauchte ich etwas um in die Geschichte zu kommen und ich tat mich schwer weiterzulesen.
Doch nach knapp 200 Seiten wurde ich belohnt. Ich konnte das Buch nicht mehr aus der Hand legen und war von der Geschichte gefesselt. Viele Sachen ergaben plötzlich Sinn oder wurden aufgeklärt, es passierte sehr viel.

Das Buch ist wirklich toll und wer sich durch die erste Hälfte kämpft wird auf jeden Fall belohnt!

8 von 15 Kunden fanden diese Rezension hilfreich.

Bewertung vom 28.11.2017
Der Jadedolch / Nalia, Tochter der Elemente Bd.1
Demetrios, Heather

Der Jadedolch / Nalia, Tochter der Elemente Bd.1


sehr gut

Ein wirklich ansprechendes Cover - verspricht aber noch kein gutes Buch.
Doch bereits die Leseprobe machte Lust auf mehr. Schillernde Beschreibungen, tolle Figuren, eine tolle Geschichte. So wie ich es liebe!
Ich begann zu lesen - eine tolles orientalisches Abenteuer - das mich überzeugen konnte!
Die Autorin hat ihre tolle Idee gut umgesetzt und interessante Charaktere geschaffen. Mit ihrem ansprechenden Schreibstil entführt sie den Leser in die Welt von 1000 und eine Nacht.
Der Leser erfährt mehr über das Leben Dschinnsund deren Lebensweise.
Einzig die Liebesgeschichte hätte mehr Potential gehabt und hätte ich mir etwas schöner gewünscht.
Ein guter Auftakt der Autorin, der durchaus noch Luft nach oben hat. Man kann auf die Fortsetzung gespannt sein.

Bewertung vom 28.11.2017
Die Rückkehr der Wale
Morland, Isabel

Die Rückkehr der Wale


sehr gut

Neben dem wirklich schön gestalteten Cover, hatten mich bereits im Vorfeld der Klappentext und die Leseprobe neugierig gemacht.
Was hat es mit dem Fremden auf sich, wie wird Kaylas Geschichte weitergehen, was ist mit Gabe??? Fragen über Fragen...
Was erwartete mich beim Lesen?!
Ein schöner Roman, der sich wirklich gut lesen ließ und eine schöne Geschichte erzählt - eine Geschichte fürs Herz! Die Beschreibungen der Landschaft laden zum Träumen ein.
Auch wenn die Geschichte an einigen Stellen etwas langatmig war, handelt es sich hierbei um ein tolles Buch.
Wer gerne Liebesgeschichten und Geschichten verschiedener Generationen ließt, ist hiermit sehr gut bedient.
Hervorragender Lesestoff für gemütliche Herbstabende!

Bewertung vom 28.11.2017
Der Serienkiller, der keiner war
Josefsson, Dan

Der Serienkiller, der keiner war


gut

"Der Serienkiller der keiner war" handelt von Schwedens größtem Justizskandal. Es geht um Sture Bergwall, der als Kleinkrimineller in die Psychiatrie kommt und dort unter der Behandlung mit Psychopharmaka unzählige Vergewaltigungen und Morde gesteht. Delikte, die er jedoch nicht begangen hat. Erst 20 Jahre später stellt sich heraus, dass er die Geständnisse erfunden hat.
Was für eine Geschichte!!!
Fassungslos und voller Spannung las ich die Leseprobe und musste unbedingt weiterlesen. Eine unglaubliche Geschichte.
Man darf keinen klassischen Thriller oder Krimi erwarten, wenn man dieses Buch liest - es ist eher ein Sachbuch, eine Darstellung der Ereignisse.
Die Story ansich ist wirklich unglaublich und schon allein daher wert gelesen zu werden. Das Buch an sich war mir zu trocken und langweilig, aber ich bin auch eher ein Fan von Krimis und Thrillern und nicht von Sachbüchern.

Bewertung vom 25.09.2017
Unvollendet (eBook, ePUB)
Jaeggi, Christine

Unvollendet (eBook, ePUB)


sehr gut

Das Buch ließ sich gut, flüssig und leicht lesen. Ich fand die Story jedoch etwas vorhersehbar und man musste sich viele Personen/Namen merken.
Sonst war aber alles sehr schön und anschaulich beschrieben.

Durchaus ein Buch, das man lesen kann!

Bewertung vom 25.09.2017
Das magische Labyrinth / Die drei Magier Bd.1
Bornstädt, Matthias von

Das magische Labyrinth / Die drei Magier Bd.1


ausgezeichnet

Das Buch "Die drei Magier - Das magische Labyrinth" ist nicht nur für Kinder ein Genuss. Ich habe es auch mit großer Freude gelesen und vorgelesen.
Die Geschichte ist gut, spannend, kindgerecht (nicht zu kindlich) und leicht verständlich geschrieben - durchaus gerne auch für 3-jährige Kinder geeignet.
Die Geschichte ist sehr schön illustriert, so dass das Vorlesen den kleinen (und auch großen) Zuhörern noch mehr Freude bereitet.
Auch die einzelnen Kapitel sind recht kurz gehalten, so dass jeden Abend eines davon vorgelesen werden kann und nicht mittendrin aufgehört werden muss.
Auch zum Lesen lernen und üben eignet sich das Buch hervorragend.
Ich kann dieses Buch nur empfehlen und freue mich schon auf die weiteren Bände.

Bewertung vom 30.11.2016
Mooresschwärze: Thriller
Shepherd, Catherine

Mooresschwärze: Thriller


sehr gut

Meine Erwartungen waren sehr hoch, ich hatte schon viel Gutes von der Autorin gehört und erhoffte mir einen super Mysteriethriller.
Leider blieb das Buch hinter meinen Erwartungen.
Das Buch ist zwar soweit gut geschrieben, lässt sich schnell und flüssig lesen.
Inhaltlich ist die Story jedoch ab und zu unrealistisch und es mangelt teilweise an Spannung.
Allerdings kann man das Buch trotzdem gut lesen.

Bewertung vom 29.09.2016
Brot backen in Perfektion mit Hefe
Geißler, Lutz

Brot backen in Perfektion mit Hefe


ausgezeichnet

Mit großer Vorfreude erwartete ich das Buch und bin begeistert!
Die Abbildungen sind toll und sehr ansprechend. Die Beschreibungen sind klar und verständlich formuliert. Zu jedem Rezept gibt es Tipps zum variieren und verbessern. Der Teig kann mit herkömmlichen Küchenutensilien hergestellt werden, man muss sich also keine neuen und überteuerten Küchenmaschinen o.ä. anschaffen. Zusätzlich erhält man tolle Infos zu den Brotbackformen und -gefäßen.
Einzig die lange Ruhezeit des Teiges -24h- schreckt anfangs etwas ab. Es wird jedoch toll erklärt, warum und wofür das gut ist usw.
Der Leser erhält mit diesem Buch 70 leckere Rezepte für Brote und Brötchen mit entsprechenden Fotos und Beschreibungen. Hier ist sicher für jeden etwas dabei!

Bewertung vom 29.09.2016
Ausgerechnet wir
Peetz, Monika

Ausgerechnet wir


weniger gut

Auf den ersten Blick, schien das Buch Ähnlichkeit mit "Das Rosie-Projekt" zu haben. Unterschied: Tom sucht seine Traumfrau auf Datingseiten.
Mit entsprechend hohen Erwartungen begann ich das Hörbuch zu hören.
Die Story startete recht witzig und dynamisch, verlor jedoch zunehmend an Spannung und Witz. Die Geschichte war sehr vorhersehbar und zog sich meiner Meinung nach unnötig in die Länge.
Es lassen sich keinerlei Vergleiche zu "Das Rosie-Projekt" ziehen, die Story ist eine ganz andere.
Die Sprechstimme war für mich sehr gewöhnungsbedürftig. Ich persönlich mag es nicht, wenn der Erzähler (in diesem Fall männlich) die verschiedenen Rollen mit zu künstlicher verstellter Stimme spricht. z.B. die Stimme des Herrn Schwab war für mich nahezu unerträglich.
Hat man das Buch nicht gelesen bzw. das Hörbuch nicht gehört, hat man nicht viel verpasst.
Seichte Lektüre. Ganz nett, muss man aber nicht unbedingt lesen/hören.

12