8,49 €
8,49 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
8,49 €
8,49 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
Als Download kaufen
8,49 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln
Jetzt verschenken
8,49 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln
  • Format: ePub


Die Faszination und Leidenschaft der Autorin für Hunde spiegeln sich in jeder einzelnen der 44 Führ-Hundegeschichten wieder. Der Leser wird berührt, betroffen, besorgt und auch immer mal wieder belustigt sein. Eins wird dabei deutlich: Die besondere Beziehung zwischen Mensch und Hund! Tanja Kohl hat vor zehn Jahren den Sprung in die Selbstständigkeit gewagt und betreibt seitdem zusammen mit ihrem Mann eine erfolgreiche Blindenführhundschule. Alle Geschichten sind wahr und von der Autorin selbst miterlebt.…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 2.19MB
Produktbeschreibung
Die Faszination und Leidenschaft der Autorin für Hunde spiegeln sich in jeder einzelnen der 44 Führ-Hundegeschichten wieder. Der Leser wird berührt, betroffen, besorgt und auch immer mal wieder belustigt sein. Eins wird dabei deutlich: Die besondere Beziehung zwischen Mensch und Hund! Tanja Kohl hat vor zehn Jahren den Sprung in die Selbstständigkeit gewagt und betreibt seitdem zusammen mit ihrem Mann eine erfolgreiche Blindenführhundschule. Alle Geschichten sind wahr und von der Autorin selbst miterlebt.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: epubli
  • Altersempfehlung: ab 1 Jahre
  • Erscheinungstermin: 21. Februar 2011
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783869319476
  • Artikelnr.: 38048282
Autorenporträt
Tanja Kohl wurde 1969 geboren und lebt mit ihrem Mann und ihren fünf Hunden (vier Labrador-Retrievern und einem Schäferhund) in Hessen. Neben der Ausbildung von Blindenführhunden gibt sie Seminare zu diesem Thema und zeigt die Arbeit von Blindenführhunden in Kindergärten, Grundschulen und Altenheimen. In ihrer mobilen Hundeschule gibt sie ihre Erfahrungen auch an Familienhundebesitzer weiter und unterrichtet pädagogische Fachkräfte, die ihren eigenen Hund zum Therapiehund ausbilden möchten.