-18%
8,99 €
Statt 10,99 €**
8,99 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar
Statt 10,99 €**
8,99 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
Statt 10,99 €**
-18%
8,99 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
Statt 10,99 €**
-18%
8,99 €
inkl. MwSt.
**Früherer Preis
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


"Mancher fürchtet das Alter mehr als den Tod." Simone de Beauvoir (franz. Schriftstellerin 1908-1986) Menschen unterschiedlichen Alters erzählen über ihre Vorstellungen von Alter, Älterwerden und (vergänglicher) Schönheit. Es sind 20 Interviews mit Personen im Alter zwischen 34 und 91 Jahren geführt worden. Die Interviews sind als Momentaufnahme zu verstehen, wobei die Geschichten und Gedanken der Interviewten - ohne Interpretation - stehengelassen worden sind. Was bedeutet Schönheit für sie? Wann ist jemand schön? Und wie gehen wir mit vergänglicher Schönheit um? Wird Altern tatsächlich als…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 25.1MB
Produktbeschreibung
"Mancher fürchtet das Alter mehr als den Tod." Simone de Beauvoir (franz. Schriftstellerin 1908-1986) Menschen unterschiedlichen Alters erzählen über ihre Vorstellungen von Alter, Älterwerden und (vergänglicher) Schönheit. Es sind 20 Interviews mit Personen im Alter zwischen 34 und 91 Jahren geführt worden. Die Interviews sind als Momentaufnahme zu verstehen, wobei die Geschichten und Gedanken der Interviewten - ohne Interpretation - stehengelassen worden sind. Was bedeutet Schönheit für sie? Wann ist jemand schön? Und wie gehen wir mit vergänglicher Schönheit um? Wird Altern tatsächlich als "negativer" Zustand erachtet, den es aufzuhalten gilt? Ist Älterwerden für Frauen etwas anderes als für Männer? Mit welchen Mitteln wird versucht, dem "Verfall" entgegenzuwirken? Bleibt das innere Selbst alterslos? Und was bedeutet in Würde altern?

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: epubli
  • Altersempfehlung: ab 1 Jahre
  • Erscheinungstermin: 22.01.2019
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783748505792
  • Artikelnr.: 55027212
Autorenporträt
Dr. Evéline Huber hat Soziologie, Gender Studies und Medienwissenschaften studiert und in Soziologie promoviert. Seit 2012 ist sie in eigener Firma mit Schwerpunkt Sozialforschung und Konfliktmanagement tätig.