4,99 €
4,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
4,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
Als Download kaufen
4,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
Abo Download
9,90 € / Monat*
*Abopreis beinhaltet vier eBooks, die aus der tolino select Titelauswahl im Abo geladen werden können.

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Einmalig pro Kunde einen Monat kostenlos testen (danach 9,90 € pro Monat), jeden Monat 4 aus 40 Titeln wählen, monatlich kündbar.

Mehr zum tolino select eBook-Abo
Jetzt verschenken
4,99 €
inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar

Alle Infos zum eBook verschenken
0 °P sammeln

  • Format: ePub


Zeitlebens war ich ein politisch interessierter Mensch, las die Heimatzeitung und schaute auch politische Sendungen im TV, hörte im Radio an meinem Arbeitsplatz alle möglichen Sendungen über Politik wie Wirtschaft und Nachrichten. Kurzum, ich fühlte mich schon bestens informiert, wenn ich abends nach Hause kam. Doch nun schreibe ich seit 12 Jahren ununterbrochen gegen eine frustrierende Politik an, welche den Niedergang europäischer Werte und Visionen und unserer Vermögen und Altersversorgung verursacht! Die schnelle Abfolge von Vertragsrelativierungen und Ver­tragsbrüche, nebst der Abfolge…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.53MB
Produktbeschreibung
Zeitlebens war ich ein politisch interessierter Mensch, las die Heimatzeitung und schaute auch politische Sendungen im TV, hörte im Radio an meinem Arbeitsplatz alle möglichen Sendungen über Politik wie Wirtschaft und Nachrichten. Kurzum, ich fühlte mich schon bestens informiert, wenn ich abends nach Hause kam. Doch nun schreibe ich seit 12 Jahren ununterbrochen gegen eine frustrierende Politik an, welche den Niedergang europäischer Werte und Visionen und unserer Vermögen und Altersversorgung verursacht! Die schnelle Abfolge von Vertragsrelativierungen und Ver­tragsbrüche, nebst der Abfolge von Rettungspaketen für Griechenland und den Rettungsschirmen, die allesamt die Maastricht Verträge missachteten, brachten mich auf und machten mich hochsensibel. Gesetze und parlamentarische Abläufe wurden gebogen, um diesem Rettungswahn Genüge zu tun. Und das alles ohne die Bundesbürger jemals zu fragen, ob diese es wollten, dass sie für Hunderte Milliarden Euro Schulden anderer Staaten und deren Banken, wie auch dem Leichtsinn und Gier unserer Banken geradestehen müssen. Empört schrieb ich die Bücher "Wir begehrten nicht auf!" und "Europa, es ist angerichtet!" und "Die Rechnung bitte Frau Bundeskanzlerin"! Zurzeit werden wir wieder nicht gefragt, ob und wie wir so viele Flüchtlinge in Millionenzahl aufnehmen und integrieren wollen, die vor einer brutalen Politik in ihren Ländern des Nahen Ostens flüchten, die die USA und europäische Staaten mitzuverantworten haben und bis heute keinerlei Antworten zu Beendigung dieser Vertreibungskriege finden, deren Folgen bis nach Europa reichen. An allen Parametern ihrer Politik erkennt man, dass diese Kanzlerin überhöht und überschätzt wurde und unsere Grenzen missachtet Hinzu kommen auch noch die Rechnungen von Mutter Natur, da wir Menschen zu unserer Umwelt immer sichtbarer ein gestörtes Verhältnis haben und mittlerweile die Folgen unseres unsensiblen Umgangs mit der Natur unübersehbar sind, wie in diesem Buch beschrieben wird.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: epubli
  • Altersempfehlung: ab 1 Jahre
  • Erscheinungstermin: 07.08.2018
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783746748788
  • Artikelnr.: 53613807
Autorenporträt
Am 20.05 1944 kam Heiner Hannappel in Rengsdorf Kreis Neuwied zu Welt. Später, nach Schulabschluss gestaltete er seinen beruflichen Lebensweg in der technischen Vielfalt der Zahntechnik. Im Jahre 1967 heirateten er und seine Frau Renate, welche auch nach 51 Jahren, auch für ihn gesundheitlich sorgenvollen Jahren an seiner Seite steht, mit der er zwei liebenswerte Töchter hat.Im Internet stehen auf vielen Internetseiten, Zeitungen und Foren seine Kommentare zu dem Zeitgeschehen, welche man bei Eingabe seines vollen Namens lesen kann, da er nie anonym schrieb. Doch bald reichten ihm, Kommentare und Leserbriefe nicht mehr aus und es entstanden die vorliegenden Bücher mit den Titeln: "Wir begehrten nicht auf!" und "Europa,es ist angerichtet!" und "Die Rechnung bitte, Frau Bundeskanzlerin"!