Nicht lieferbar
Die Börsenschule: Fondauswahl (eBook, ePUB) - White, Adam
  • Format: ePub


Fonds setzen nicht alles Geld auf eine Karte, sondern kaufen verschiedene Wertpapiere. Die meisten investieren in Aktien und Anleihen. Als Grundsatz gilt: Aktien sind riskanter, bringen aber auf lange Sicht deutlich höhere Gewinne. Anleihen sind weniger riskant, dafür sind aber auch die Gewinne niedriger. Wem das Standardprogamm nicht ausreicht, wählt einen der Spezialfonds. Optionsschein-Fonds, Genussschein-Fonds, Rohstoff-Fonds, Futures-Fonds, Forex-Fonds, Dach-Fonds, Geldmarkt-Fonds und noch viele mehr stehen dem Anleger zur Verfügung. Je nach Risikobereitschaft. In diesem eBook erfahren…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.15MB
Andere Kunden interessierten sich auch für
Produktbeschreibung
Fonds setzen nicht alles Geld auf eine Karte, sondern kaufen verschiedene Wertpapiere. Die meisten investieren in Aktien und Anleihen. Als Grundsatz gilt: Aktien sind riskanter, bringen aber auf lange Sicht deutlich höhere Gewinne. Anleihen sind weniger riskant, dafür sind aber auch die Gewinne niedriger. Wem das Standardprogamm nicht ausreicht, wählt einen der Spezialfonds. Optionsschein-Fonds, Genussschein-Fonds, Rohstoff-Fonds, Futures-Fonds, Forex-Fonds, Dach-Fonds, Geldmarkt-Fonds und noch viele mehr stehen dem Anleger zur Verfügung. Je nach Risikobereitschaft. In diesem eBook erfahren Sie die wichtigsten Informationen zu den gängigsten Fondsarten und Tipps, wie Sie den für sich passenden Fond finden.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in D, A ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: epubli
  • Altersempfehlung: 1 bis 99 Jahre
  • Erscheinungstermin: 03.11.2016
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783741862267
  • Artikelnr.: 46903541
Autorenporträt
Geboren in Irland, verschlug es Adam White 2010 zum Studieren nach Deutschland. Nach einem Bachelorabschluss in Philosophie entschied er sich 2013 für ein weiteres Studium, Deutsch und Geschichte auf Lehramt für Gymnasien, welches er bald abschließen will. Dank seiner besonderen sprachlichen Begabung erhielt er mehrere Stipendien und Förderpreise. Sein Lebensmotto hat er von Konfuzius: „Fordere viel von dir selbst und erwarte wenig von den anderen. So wird dir Ärger erspart bleiben.“