Die Träume der Aphrodite (eBook, ePUB) - Sauvageot, Manuela
0,99 €

inkl. MwSt.
Sofort per Download lieferbar
0 °P sammeln

Eine Lieferung an Minderjährige ist nicht möglich

  • Format: ePub


Sexualität ist neben Geld immer noch eines unserer größten Tabuthemen. Manuela Sauvageot behandelt das Thema Sexualität und alles, was damit verbunden ist, genauso natürlich, wie den restlichen Körper und andere wichtige Bedürfnisse des Menschen. Sexualität ist ein Trieb, der wie kaum ein anderer dazu geeignet ist, zu Verdrehungen, Verzerrungen und Absurditäten zu führen. Manuela Sauvageots skizzenhafte Geschichten greifen die unterschiedlichsten Facetten davon auf. - Sie verstehen sich als literarische Auseinandersetzung mit dem Thema Sexualität, mit Sehnsüchten, Fantasien, Ängsten und auch…mehr

  • Geräte: eReader
  • ohne Kopierschutz
  • eBook Hilfe
  • Größe: 0.53MB
Produktbeschreibung
Sexualität ist neben Geld immer noch eines unserer größten Tabuthemen. Manuela Sauvageot behandelt das Thema Sexualität und alles, was damit verbunden ist, genauso natürlich, wie den restlichen Körper und andere wichtige Bedürfnisse des Menschen. Sexualität ist ein Trieb, der wie kaum ein anderer dazu geeignet ist, zu Verdrehungen, Verzerrungen und Absurditäten zu führen. Manuela Sauvageots skizzenhafte Geschichten greifen die unterschiedlichsten Facetten davon auf. - Sie verstehen sich als literarische Auseinandersetzung mit dem Thema Sexualität, mit Sehnsüchten, Fantasien, Ängsten und auch Verletzungen. Unverkennbar in vielen Geschichten: Die Autorin ist auf dem Land aufgewachsen und ein Kind der Natur.

Dieser Download kann aus rechtlichen Gründen nur mit Rechnungsadresse in A, B, BG, CY, CZ, D, DK, EW, E, FIN, F, GB, GR, HR, H, IRL, I, LT, L, LR, M, NL, PL, P, R, S, SLO, SK ausgeliefert werden.

  • Produktdetails
  • Verlag: epubli
  • Altersempfehlung: ab 18 Jahre
  • Erscheinungstermin: 24.07.2014
  • Deutsch
  • ISBN-13: 9783737501460
  • Artikelnr.: 41208642
Autorenporträt
Aufgewachsen in einem Dorf im Münsterland, wurde Manuela Sauvageot ganz durch das Leben in und mit der Natur geprägt. In ihren Geschichten behandelt sie das Thema Sexualität in unterschiedlichen Facetten von Erotik, Fantasien, Schicksalen und Tabus. Viele ihrer Geschichten lassen die Kindheit und Jugend auf dem Lande, mit intensiver Naturverbundenheit, immer wieder deutlich erkennen.