Autor im Porträt

Toptitel von Zeruya Shalev

Schmerz

Broschiertes Buch
Vor zehn Jahren ist Iris bei einem Anschlag schwer verletzt worden. Zwar ist sie in ihr altes Leben zurückgekehrt, doch quälen sie Tag für Tag Schmerzen. Als sie Eitan wiederbegegnet, der Liebe ihrer Jugend, der sie vor Jahren abrupt verlassen hat, wirft sie das völlig aus der Bahn. Die Wunde, die er ihr zufügte, ist nicht weniger tief als die, die der Selbstmordattentäter, der sich neben ihr in die Luft sprengte, riss. Und doch fühlt sich Iris jäh, voller Staunen, erneut zu ihm hingezogen.
Wie in "Liebesleben" lotet Shalev die Untiefen der Liebe, die Fährnisse einer fatalen Anziehung aus. Die erotische Spannung, die Wucht der unerwartet wieder aufflammenden Leidenschaft sind kompromisslos, ehrlich und tief bewegend erzählt. "Schmerz" ist ihr persönlichstes Buch, eine emotionale Grenzerfahrung.
…mehr

 

10,00 €

 

Liebesleben

Broschiertes Buch
"Dieser Roman gehört überhaupt zum Besten, was ich in den letzten Jahren gelesen habe." -- Marcel Reich-Ranicki

 

11,00 €

 

Zeruya Shalev

Shalev, ZeruyaZeruya Shalev studierte Bibelwissenschaften und lebt mit ihrer Familie in Jerusalem. Ihre vielfach ausgezeichnete Trilogie über die moderne Liebe - Liebesleben, Mann und Frau, Späte Familie - wurde in über zwanzig Sprachen übertragen. Schmerz ist Zeruya Shalevs persönlichstes Hörbuch, eine emotionale Grenzerfahrung, eine Geschichte, die bis zur letzten Minute fesselt.Pressler, MirjamMirjam Pressler wurde 1940 in Darmstadt geboren. Sie studierte an der Akademie für Bildende Künste in Frankfurt/Main sowie Sprachen in München. Für ein Jahr lebte sie in einem Kibbuz in Israel. Heute zählt Mirjam Pressler zu den bedeutendsten Kinder- und Jugendbuchautorinnen Deutschlands. Darüber hinaus schreibt sie Romane und Biographien für Erwachsene und ist als Übersetzerin erfolgreich, u. a. übertrug sie Das Tagebuch der Anne Frank aus dem Niederländischen ins Deutsche. Mirjam Pressler wurde vielfach ausgezeichnet.Schrader, MariaMaria Schrader, vielfach ausgezeichnete Schauspielerin, Drehbuchautorin und Regisseurin, bekannt aus Aimée und Jaguar, war seit den 1990er Jahren in zahlreichen Filmproduktionen zu sehen. 2010 erhielt sie den deutschen Hörbuchpreis in der Kategorie »Beste Interpretin« für ihre Interpretation von Andrew Sean Greers Geschichte einer Ehe. Von Zeruya Shalev las sie Liebesleben ein und führte bei der Verfilmung 2007 erstmals selbst Regie.