Autor im Porträt

Toptitel von Stefan Bonner

Wir Kassettenkinder

Wir Kassettenkinder

Broschiertes Buch
Das charmante, zum Schwelgen und Grinsen einladende Retrobuch für alle Fans der Achtziger: Die Bestsellerautoren Stefan Bonner und Anne Weiss, selbst Kinder der Achtziger, nehmen uns mit auf eine Zeitreise in das "Lieblingsjahrzehnt der Deutschen" (dpa).
Heute sind sie legendär: die Achtziger. Es war das Jahrzehnt, als wir mit dem Kassettenrekorder Mix-Tapes aus dem Radio aufnahmen und Dallas-Frisuren und Hawaiihemden trugen. Wer in dieser Zeit zwischen Bandsalat und Neuer Deutscher Welle, Indiana Jones und YPS-Heft, Atomwaffen und Ententanz aufwuchs, erlebte ein epochales, seltsam unbekümmertes, oft albernes Jahrzehnt, in dem alle trotz des drohenden Weltuntergangs durch sauren Regen und Kalten Krieg den Eindruck einer lustig-bunten Zeit hatten. Und: irgendwie fing irgendwann in jener Zeit die Zukunft an!
Mit einem Augenzwinkern schauen Stefan Bonner und Anne Weiss, selbst Kinder der Achtziger, zurück auf das Jahrzehnt, das uns prägte wie kein anderes.
…mehr
EUR 9,99
Wir Kassettenkinder

Wir Kassettenkinder

Broschiertes Buch
Das charmante, zum Schwelgen und Grinsen einladende Retrobuch für alle Fans der Achtziger: Die Bestsellerautoren Stefan Bonner und Anne Weiss, selbst Kinder der Achtziger, nehmen uns mit auf eine Zeitreise in das "Lieblingsjahrzehnt der Deutschen" (dpa).
Heute sind sie legendär: die Achtziger. Es war das Jahrzehnt, als wir mit dem Kassettenrekorder Mix-Tapes aus dem Radio aufnahmen und Dallas-Frisuren und Hawaiihemden trugen. Wer in dieser Zeit zwischen Bandsalat und Neuer Deutscher Welle, Indiana Jones und YPS-Heft, Atomwaffen und Ententanz aufwuchs, erlebte ein epochales, seltsam unbekümmertes, oft albernes Jahrzehnt, in dem alle trotz des drohenden Weltuntergangs durch sauren Regen und Kalten Krieg den Eindruck einer lustig-bunten Zeit hatten. Und: irgendwie fing irgendwann in jener Zeit die Zukunft an!
Mit einem Augenzwinkern schauen Stefan Bonner und Anne Weiss, selbst Kinder der Achtziger, zurück auf das Jahrzehnt, das uns prägte wie kein anderes.
…mehr
EUR 16,99

Stefan Bonner

Stefan Bonner und Anne Weiss zählen zu einer Generation, die sich selbst nicht ernst nimmt, von anderen aber immer kritisch beäugt wurde. Stefan Bonner ist Journalist und Fernsehgucker. Er hat für die Wirtschaftsmagazine impulse und BIZZ geschrieben. Anne Weiss ist Kulturwissenschaftlerin und Redakteurin. Sie hat sich lange beruflich mit Jugendkulturen und privat mit Joghurtkulturen beschäftigt. Die Idee zu diesem Buch entstand im Büro bei einem Espresso- denn obwohl beide zur Generation Doof gehören, haben sie einen Job gefunden. Sie sind Lektoren in einem großen deutschen Publikumsverlag.

Medien

Im Interview: Stefan Bonner und Anne Weiss

Mit dem Megabestseller "Generation Doof" haben Stefan Bonner und Anne Weiss 2008 den Nerv der Zeit getroffen. Die Grundfrage "Wie blöd sind wir eigentlich?" sorgte monatelang für stürmische Diskussionen in den Medien. In ihrem neuen Buch "Heilige Scheiße - Wären wir ohne Religion wirklich besser dran" haben die beiden Erfolgsautoren die Themen Kirche, Glaube, Spiritualität etc. genauer unter die Lupe genommen, um herauszufinden wie sehr Religion heute eigentlich noch zum Lifestyle unserer Gesellschaft passt. Im Interview erzählen Bonner und Weiss was die Zahnfee mit ihrem Glauben zu tun hat und warum Neurowissenschaftler noch nie Gott im Gehirn ausfindig machen konnten.



In Ihrem Buch schreiben Sie sie über das Thema Religion. Glauben Sie an Gott?
Wir sind beide christlich erzogen worden. Irgendwann konnten wir aber nicht mehr an Jungfrauengeburt und Bibelwunder glauben - beides erschien uns in etwa so realistisch wie die Mär von der Zahnfee. Bislang hat noch niemand, der behauptet hat, es gäbe einen Gott, auch einen stichhaltigen Beweis geliefert. Und wenn man sich die verschiedenen Götter im Verlauf der Menschheitsgeschichte ansieht,mehr

Kundenbewertungen

Generation Doof

Bewertung von unbekanntem Benutzer am 29.02.2008
Super interessant und ansprechend geschrieben! Nur weiterzuempfehlen!

Generation Doof

Bewertung von marienkäferchen aus riethnordhausen am 01.01.2011
Es geht um Bildungslücken-nein,Verblödunglücken wäre besser gesagt.Dieses Buch ist zum Totlachen.
Wie gesagt,zum Totlachen.Mit viel Witz und Leichtigkeit geschrieben.

Generation Doof

Bewertung von unbekanntem Benutzer am 24.02.2008
Endlich ein Buch, was den Trümmerhaufen unserer Gesellschaft in einer gelungenen Form wiederspiegelt. Je weiter ich lese, um so betroffener machen mich die Zeilen. Denn es ist uns tatsächlich nicht viel mitgegeben worden. Das Einzige. was wir zu Schulzeiten benötigten war ein Kurzzeitgedächtnis, das das zu erlernende Material an einem Stichtag herunterrasseln konnte ohne Sinnzusammenhänge zu den vorangegangenen Themen, geschweige denn zu den nachfolgenden Themen erstellen zu können!!! Weil auch keinerlei Sinnzusammenhänge geboten wurden!! Danach geriet alles in das dunkle Nichts des Vergessens, denn ein neues Thema stand ja wieder vor der Tür. Uns wurden die Themen weder annähernd interessant oder verständlich vermittellt (wenn nicht gerade über Kochrezepte gesprochen wurde) noch wurden Lerntechniken an die Hand gegeben, die es ermöglicht hätten, dass wir auch auf lange Sicht um die Dinge wissen. Wohin soll das führen? Und wer hilft den Menschen, die aus dieser eigenen Dummheit heraus wollen? Mir allein ist es noch nicht gelungen. Ich versuche zu lernen, jedoch vergesse ich den Stoff, als ob mein Kopf zu nichts anderem in der Lage wäre ausser kurzes Speichern und dann wieder verwerfen. Es deprimiert, da man das Gefühl hat, man steckt in einem Teufelskreis.

Heilige Scheiße

Bewertung von Elsa G. aus Hugendubel Berlin am 30.08.2011
Stefan Bonner und Anne Weiss hatten großen Erfolg mit "Generation Doof" in dem sie die Frage gestellt haben: "Wie blöd sind wir eigentlich?", da gab es eine Menge Diskussion, vielleicht haben manche Leser sich selbst wieder erkannt und waren damit nicht ganz glücklich.
Im neuen Buch "Heilige Scheiße - Wären wir ohne Religion wirklich besser dran" geht es um die Frage wie viel Religion in der jetzigen Zeit noch vorhanden ist, wie viel noch zum "Lifestyle" passt.
Gut recherchiert und nicht ohne Witz ist das ein Buch das schon zwingt über die eigene Position und das eigenen Verhalten nachzudenken.

Generation Doof

Bewertung von P. Masche aus Berlin am 11.08.2012
Mit viel Humor wird eine Generation dargestellt, zu der die beiden Autoren gehören. Gleichzeitig öffnet es dem Leser die Augen über Sichtweisen und Verbesserungsmöglichkeiten. Nicht nur für Leser, die sich auch zur Generation Doof zählen, zu empfehlen.

Generation Doof

Bewertung von Marcel Polowy aus 67061 Ludwigshafen am 30.04.2008
Super verfasst und der Wirklichkeit entsprechend !!!

Heilige Scheiße

Bewertung von Elvira M. aus Hugendubel Berlin am 07.11.2011
Interessant und anregend. Man muß über die eigene Haltung nachdenken und vielleicht erstmals genauer bestimmen.

Generation Doof

Bewertung von Werner aus Kiel am 25.04.2008
Toll geschrieben, witzig, sehr ernst zu nehmen. Die Wirklichkeit gut geschildert. Prima!!!

Generation Doof

Bewertung von Jürgen Jacobs aus Köln am 26.02.2008
Ein Buch, das - auf unterhaltsame Weise und flott bis köstlich geschrieben - den Finger in die Wunde legt. Eine ganze Generation verblödet im modernen Zeitalter der Einheitsschule, der Häppchen-Informationen, der Ballerspiele, der TV-Verblödungs-Marathons, der Klingeltöne und der Fast-Food-Bildung. Vielleicht tragen die Autoren zu einem mählichen Umdenken der Verantwortlichen Eltern, Lehrer, Politiker, Tv-Macher und Mediengestalter bei. Zu wünschen wäre es ihnen.

Generation Doof

Bewertung von I love M. aus Donauwörth am 18.02.2013
Die neue Generation hat den Ruf stohdumm zu sein. Doch stimmt das wirklich? Verblöden Smartphone, Tablets und PC? Stefan Bonner und Anne Weiss sollten es wissen-denn sie sind Teil dieser Generation. Mit Szenen aus ihrem Privat- und Arbeitsleben machen sie den Test...
Ein superlustiges Buch, bei dem man oft lachen muss. Die beiden Autoren schreiben interessant und ausführlich. Eine ganz klare 1+!
» Mehr anzeigen