Autor im Porträt

Toptitel von Alfred Hitchcock

Alfred Hitchcock. Sämtliche Filme

Buch mit Leinen-Einband
Alfred Hitchcocks Karriere umspannt fast ein ganzes Jahrhundert Filmgeschichte. Anfänglich stark geprägt vom Expressionismus der Stummfilmära, fand er 1926 mit Der Mieter zu dem Genre, das sein überaus umfangreiches uvre beherrschen sollte: dem Thriller. Mit Der Mann, der zuviel wußte (1934) und Die 39 Stufen (1935) oder Eine Dame verschwindet (1938) schuf er frühe Meisterwerke des Spannungsfilms, deren kommerzieller Erfolg ihm Ende der 1930er den Sprung nach Hollywood ermöglichte. Dort drehte er in den folgenden Jahrzehnten Kultklassiker in Serie - Rebecca (1940), Cocktail für eine Leiche (1948), Das Fenster zum Hof (1954), Über den Dächern von Nizza (1955), Vertigo (1958) oder Der unsichtbare Dritte (1959) - und arbeitete mit den größten Schauspielerinnen und Schauspielern seiner Zeit. Mit dem unerwartet brutalen und überaus raffinierten Schocker Psycho (1960), einer Low-Budget-Produktion für nur 800.000 Dollar, sprengte er schließlich alle Genrekonventionen und schuf einen Meilenstein der Filmgeschichte und einen modernen Mythos.
Dieses Buch zeichnet Hitchcocks kompletten Werdegang nach, von den ersten Gehversuchen im Filmgeschäft in der Stummfilmära und seinem Durchbruch in England über die großen Klassiker bis zu seinem Spätwerk in den 1970ern mit Frenzy (1972) und Familiengrab (1976). Neben zahllosen Filmfotos und historischen Kinoplakaten enthält der opulent bebilderte Band auch Aufnahmen von den Dreharbeiten, die einen Blick hinter die Kulissen einer Hitchcock-Produktion gewähren, und eine illustrierte Liste all seiner berühmten Cameo-Auftritte.
…mehr

 

30,00 €

 
-16%
Hitchcock on Hitchcock, Volume 1 (eBook, ePUB)

Hitchcock on Hitchcock, Volume 1 (eBook, ePUB)

eBook, ePUB
Gathered here for the first time are Alfred Hitchcock's reflections on his own life and work. In this ample selection of largely unknown and formerly inaccessible interviews and essays, Hitchcock provides an enlivening commentary on a career that spanned decades and transformed the history of the cinema. Bringing the same exuberance and originality to his writing as he did to his films, he ranges from accounts of his own life and experiences to techniques of filmmaking and ideas about cinema in general. Wry, thoughtful, witty, and humorous-as well as brilliantly informative-this selection reveals another side of the most renowned filmmaker of our time.
Sidney Gottlieb not only presents some of Hitchcock's most important pieces, but also places them in their historical context and in the context of Hitchcock's development as a director. He reflects on Hitchcock's complicated, often troubled, and continually evolving relationships with women, both on and off the set. Some of the topics Hitchcock touches upon are the differences between English and American attitudes toward murder, the importance of comedy in film, and the uses and techniques of lighting. There are also many anecdotes of life among the stars, reminiscences from the sets of some of the most successful and innovative films of this century, and incisive insights into working method, film history, and the role of film in society.
Unlike some of the complex critical commentary that has emerged on his life and work, the director's own writing style is refreshingly straightforward and accessible. Throughout the collection, Hitchcock reveals a delight and curiosity about his medium that bring all his subjects to life.
…mehr

Statt 30,99 €**

25,95 €

**Preis der gedruckten Ausgabe (Broschiertes Buch)

Alfred Hitchcock

Alfred Hitchcock - dieser Name ist das Markenzeichen für Spannung. Jeder Krimi ist ein Klassiker für sich, und die Reihe der zu lösenden Fälle wächst mit jedem Jahr.
Alfred Hitchcock gilt als Meister des psychologischen Krimis und wurde zum Vorbild vieler Filmemacher. Neben den mehr als 50 Filmen, die Alfred Hitchcock drehte, war er auch als Autor tätig. Er schrieb eine ganze Reihe spannender Jugendkrimis, besonders beliebt ist seine Serie "Die drei Fragezeichen".