Marktplatzangebote
Ein Angebot für € 25,00 €
  • Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Sicher durch die mündliche Prüfung
Die "In Frage und Antwort"-Reihe steht für die effiziente Vorbereitung auf mündliche Prüfungen während des Semesters und im Examen: lebensechte Prüfungsfragen mit mustergültigen Antworten und anschaulichen Kommentaren zum Selbst- und gegenseitigen Abfragen. Die Auswahl der Fragen basiert streng auf der Auswertung von Prüfungsprotokollen. Fallbeispiele zum Üben von klinischen Denkabläufen Besonders geeignet zur Simulation der Prüfung (z.B. in der Lerngruppe) Tipps und Tricks zum Umgang mit der Prüfungssituation

Produktbeschreibung
Sicher durch die mündliche Prüfung

Die "In Frage und Antwort"-Reihe steht für die effiziente Vorbereitung auf mündliche Prüfungen während des Semesters und im Examen:
lebensechte Prüfungsfragen mit mustergültigen Antworten und anschaulichen Kommentaren zum Selbst- und gegenseitigen Abfragen. Die Auswahl der Fragen basiert streng auf der Auswertung von Prüfungsprotokollen. Fallbeispiele zum Üben von klinischen Denkabläufen Besonders geeignet zur Simulation der Prüfung (z.B. in der Lerngruppe) Tipps und Tricks zum Umgang mit der Prüfungssituation
Autorenporträt
Dr. med. Markus Stange hat das Studium der Humanmedizin an den Universitäten Erlangen und Münster absolviert und 1994 die medizinische Approbation erhalten. Er hat seine Assistenzarztzeit in der Kinderklinik Dortmund und in der Kinderabteilung des St.-Franziskus-Hospitals Münster durchgeführt. Seit 2001 ist er als Arzt für Kinder- und Jugendmedizin in einer pädiatrischen Gemeinschaftspraxis in Münster niedergelassen. Als medizinischer Sachbuchautor hat er u.a. auch am Lightfaden "Medikamente in der Pädiatrie" und die Antwortkartei "Neurologie, Psychiatrie, Neuropharmakologie" mitgeschrieben. Dr. med. Frank Borrosch hat an der Fachklinik Hornheide der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster sowie der Hautklinik im Knappschaftskrankenhaus Recklinghausen seine Ausbildung absolviert und ist Facharzt für Dermatologie und Venerologie. Seit Mitte 2000 ist er als niedergelassener Arzt mit der Zusatzqualifikation Allergologie im Hautarztcentrum Vechta sowie als Belegarzt des St.-Marien-Hospital Vechta tätig. Seine Arbeitsschwerpunkte sind operative und ästhetische Dermatologie und Kinderdermatologie.