12,00 €
inkl. MwSt.
Versandkostenfrei*
Sofort lieferbar
payback
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Und am Ende der Straße steht ein Haus am Meer Was ist das Leben? Eine Wundertüte? Eine Losbude mit zu vielen Nieten? Kleines Drama oder großes Kino? - Ein wunderbar sehnsuchtsvolles und witziges Roadmovie, das den Sommer, die Freiheit und die Liebe atmet.
"Ein Buch, das nach Aufbruch schmeckt. Planen Sie es gleich für den Sommerurlaub ein." -- Hans Rath
"Fraglos das lässigste Reisebuch der Saison!" Bücher "Voller Sehnsucht und Versprechen, glitzernd wie ein Tag am Meer." -- Neon

Produktbeschreibung
Und am Ende der Straße steht ein Haus am Meer Was ist das Leben? Eine Wundertüte? Eine Losbude mit zu vielen Nieten? Kleines Drama oder großes Kino? - Ein wunderbar sehnsuchtsvolles und witziges Roadmovie, das den Sommer, die Freiheit und die Liebe atmet.

"Ein Buch, das nach Aufbruch schmeckt. Planen Sie es gleich für den Sommerurlaub ein." -- Hans Rath

"Fraglos das lässigste Reisebuch der Saison!" Bücher "Voller Sehnsucht und Versprechen, glitzernd wie ein Tag am Meer." -- Neon
Autorenporträt
Edgar Rai, 1967 geboren, hat Musikwissenschaften und Anglistik studiert. Nach und neben diversen Jobs seit 2000 freier Schriftsteller. Seit 2012 ist er Mitinhaber der Buchhandlung Uslar & Rai in Berlin. Von ihm sind als Aufbau Taschenbücher lieferbar: "Nächsten Sommer", "Sonnenwende", "Wenn nicht, dann jetzt", "Homer für Eilige" sowie "M.I.A. - Das Schneekind" (zusammen mit Kathrin Andres). Mehr Informationen zum Autor unter www.edgarrai.de
Rezensionen
» Wunderschön geschrieben, völlig unbeschwert und doch so stark, dass der Leser selbst den salzigen Duft des Meeres riecht. « Inge Passian Mittelbayerische Zeitung 20111012