Marktplatzangebote
3 Angebote ab € 2,40 €
  • Broschiertes Buch

1 Kundenbewertung

Betrunkene Vorstopper, kickende Schlümpfe, Sammelbild-Dealer oder kleine Jungs, die sich stundenlang im Regen selber tunneln: All das und noch viel mehr bietet "Nach vorne!", eine Sammlung kurioser, sentimentaler oder einfach witziger Fußballgeschichten. Unter den Autoren finden sich Fußballkoryphäen wie Axel Formeseyn, die 11Freunde-Redakteure Philipp Köster und Jens Kirschneck, der Comedian Fritz Eckenga oder "Mister Ruhrgebietsfußball" (WAZ) Ben Redelings. Ihnen ist alles erlaubt: Nichts muss, alles kann, vieles geht! Ausgewählt wurden die Geschichten von der Kölner Fußball-Lesereihe…mehr

Produktbeschreibung
Betrunkene Vorstopper, kickende Schlümpfe, Sammelbild-Dealer oder kleine Jungs, die sich stundenlang im Regen selber tunneln: All das und noch viel mehr bietet "Nach vorne!", eine Sammlung kurioser, sentimentaler oder einfach witziger Fußballgeschichten. Unter den Autoren finden sich Fußballkoryphäen wie Axel Formeseyn, die 11Freunde-Redakteure Philipp Köster und Jens Kirschneck, der Comedian Fritz Eckenga oder "Mister Ruhrgebietsfußball" (WAZ) Ben Redelings. Ihnen ist alles erlaubt: Nichts muss, alles kann, vieles geht! Ausgewählt wurden die Geschichten von der Kölner Fußball-Lesereihe TORWORT. Seit mittlerweile sechs Jahren bringt TORWORT Stars und Sternchen des runden Leders, aber auch schreibende Fußballfans vors Mikrofon und hat inzwischen deutschlandweite Bekanntheit erlangt.
Autorenporträt
Ben Redelings, 1975 in Bochum geboren, ist Autor und Filmemacher. Als Kolumnist schreibt er wöchentlich für die Seiten von ntv.de. Die »Deutsche Akademie für Fußballkultur« nennt ihn »den ungekrönten Meister im Aufspüren kurioser Fußballgeschichten«. Seine Fußballabende erfreuen sich seit vielen Jahren deutschlandweit großer Beliebtheit. Im Verlag Die Werkstatt hat er u.a. den Bestseller »55 Jahre Bundesliga. Das Jubiläumsalbum« veröffentlicht. Ben Redelings lebt mit seiner Familie in Bochum.Auch LIVE immer ein Genuss! Besuchen Sie eine der beliebten Shows von Ben Redelings. Alle Termine unter www.scudetto.de

Sascha Theisen, Jahrgang 1970, drückt neben Alemannia Aachen auch der deutschen Mannschaft die Daumen. Dass das bislang erfolgreicher war als mit den ständig klammen Aachenern, zeigte er schon in seinem Buch »Helden. Deutsche WM-Legenden von Bern bis Rio«.

Frederic Latz stammt aus Düren, ihn zog es aber schon früh ins nahegelegene Köln. Seit 2007 arbeitet der Journalist, Autor und passionierte Gitarrist mit Unterbrechung beim 1. FC Köln.

Stefan Barta ist verheiratet, hat zwei Kinder und wohnt mit seiner Familie in Hamm. Aufgewachsen ist der 63ger Jahrgang mitten im Ruhrgebiet, gelebt und studiert hat er in Bielefeld und Berlin. Gearbeitet hat Stefan Barta unter anderem in Griechenland, der Schweiz und in Spanien. Die Fußball-Bundesliga hat der leidenschaftliche Sammler dabei trotzdem nie aus den Augen verloren.Heute arbeitet der gelernte Dekorateur, ehemalige Animateur und Bar-Chef, hauptberuflich als Veranstaltungsorganisator, doch das Schreiben ist, neben dem Fußball und Südamerika, seine große Leidenschaft. Bisher sind von ihm "Für immer blau-weiß" (2007, Die Werkstatt) "Mein Parkstadion" (2009, Verlag Ecke-Tor.de), "Fußballplakate-Eine Zeitreise" (2010,Verlag Ecke-Tor.de) und "Was ich noch loswerden wollte" (2010, Verlag Ecke-Tor.de) erschienen.