15,00 €
inkl. MwSt.
Versandkostenfrei*
Versandfertig in über 4 Wochen
payback
0 °P sammeln
  • Gebundenes Buch

Die kleine Maus muss ja noch so lange auf Weihnachten warten! Es ist fast Weihnachten, und die kleine Maus freut sich darauf, Weihnachten mit Mama Maus sowie Opa und Oma Maus zu feiern. Aber Weihnachten scheint noch sehr, sehr weit weg zu sein, und die kleine Maus wird langsam ungeduldig! Zum Glück gibt es viele Dinge, bei denen die kleine Maus helfen kann - zum Beispiel Lebkuchen backen und den richtigen Weihnachtsbaum aussuchen.In diesem Büchlein beschert die finnische Künstlerin Riikka Jantti uns ein weihnachtliches Mäuseabenteuer der süßesten und frohsten Sorte.

Produktbeschreibung
Die kleine Maus muss ja noch so lange auf Weihnachten warten! Es ist fast Weihnachten, und die kleine Maus freut sich darauf, Weihnachten mit Mama Maus sowie Opa und Oma Maus zu feiern. Aber Weihnachten scheint noch sehr, sehr weit weg zu sein, und die kleine Maus wird langsam ungeduldig! Zum Glück gibt es viele Dinge, bei denen die kleine Maus helfen kann - zum Beispiel Lebkuchen backen und den richtigen Weihnachtsbaum aussuchen.In diesem Büchlein beschert die finnische Künstlerin Riikka Jantti uns ein weihnachtliches Mäuseabenteuer der süßesten und frohsten Sorte.
Autorenporträt
Riika Jäntti machte 2003 ihren Abschluss an der University of Industrial Art in Helsinki, die nun Teil der Aalto University ist. Als Illustratorin und Autorin hat sie mit ihrer Arbeit sowohl zu Sach - wie auch Märchenbüchern für Kinder beigetragen. Ihr erstes eigenes Kinderbuch wurde 2005 veröffentlicht. Vor allem bekannt geworden ist Jätti durch ihre liebenswerte Little Mouse-Serie, die bereits in 16 Ländern veröffentlicht wurde, darunter Australien, Nepal und China. Sie ist in den verschiedensten Illustrationstechniken versiert, von Bleistift und Tusche bis hin zu Wasserfarben und Gouache. 2009 erhielt Jäntti den allerersten Tieto-Lauri Award im Bereich Kinder - und Jugendsachbücher für das Buch Viidakkotanssi (Jungle Dance), ein Buch von Autor Marku Löytönen über den Forscher Rafael Karsten.