Früherer gebundener Preis 36,00 €**

Als Restexemplar:
13,99 €
inkl. MwSt.
**Frühere Preisbindung aufgehoben

Versandfertig in über 4 Wochen

neue Bücher, die nur noch in kleinen Stückzahlen vorhanden und von der Preisbindung befreit sind. Schnell sein! Lieferung nur solange der Vorrat reicht!
  • Gebundenes Buch

Eine Nase für den Genuss!
Der vielfach preisgekrönte Sternekoch Johannes King stellt seine liebsten und besten Rezepte der vergangenen 20 Jahre zusammen - Rezepte, die Ausdruck seiner ganzen Lebenshaltung sind. Genussfreude und Lebensenergie prägen sein neues Buch, in dem er neben rund 70 Rezepten auch seine Lebensphilosophie, beruflich wie persönlich, zum Ausdruck bringt. Ein Fest für die Sinne und ein tiefes Bekenntnis zum Leben mit allen seinen schönen Genuss-Facetten. Neben köstlichen Rezepten gibt es auch Themenspecials zur Warenkunde, zu Portwein, Trüffeln oder Käse. Reich bebildert…mehr

Produktbeschreibung
Eine Nase für den Genuss!

Der vielfach preisgekrönte Sternekoch Johannes King stellt seine liebsten und besten Rezepte der vergangenen 20 Jahre zusammen - Rezepte, die Ausdruck seiner ganzen Lebenshaltung sind. Genussfreude und Lebensenergie prägen sein neues Buch, in dem er neben rund 70 Rezepten auch seine Lebensphilosophie, beruflich wie persönlich, zum Ausdruck bringt. Ein Fest für die Sinne und ein tiefes Bekenntnis zum Leben mit allen seinen schönen Genuss-Facetten. Neben köstlichen Rezepten gibt es auch Themenspecials zur Warenkunde, zu Portwein, Trüffeln oder Käse. Reich bebildert von der renommierten Fotografin Luzia Ellert.

Ausstattung: circa 100 farbige Abbildungen


Hinweis: Dieser Artikel kann nur an eine deutsche Lieferadresse ausgeliefert werden.
Autorenporträt
Johannes King begann in der Küche des Ringhotels Johanniterbad in Rottweil. Sein weiterer Weg führte ihn von Köln nach Wien und Berlin. Hier erwartet ihn 1989 der große Karrieresprung, als er im Berliner ¿Grand Slam¿ Küchenchef wird. Dort erhält er wenige Jahre später auch seinen ersten Michelin-Stern. Weitere große Auszeichnungen folgen in den nächsten Jahren in regelmäßigen Abständen. 1997 wird er vom Gault Millau zum ¿Aufsteiger des Jahres¿ erkoren, 1998 wird er ¿Berliner Meisterkoch¿. 2004 wird ihm ein zweiter Michelin-Stern für den Dorint Söl¿ring Hof auf Sylt verliehen. Sein Können und der hohe Qualitätsanspruch sorgen für den wachsenden Erfolg des 5-Sterne-Hotels mit integriertem 2-Sterne-Restaurant. Der Sylter Sternekoch mit den schwäbischen Wurzeln ist gern gesehener Gast bei Kochshows und zeigt den Zuschauern, wie Gourmet-Gerichte ganz einfach gelingen.