50,00 €
inkl. MwSt.
Versandkostenfrei*
Versandfertig in über 4 Wochen
  • Broschiertes Buch

Ideal für alle, die Patientinnen und Patienten mit Nierenproblemen behandeln. Das Buch unterstützt, schnell und sicher zu reagieren und die richtigen Maßnahmen einzuleiten. Dargestellt werden häufige und wichtige Fälle, bei denen man oftmals nicht unbedingt nephrologische Ursachen vermutet. In praxisnahen Beispielen werden Patient_innen von Erstvorstellung über Diagnosefindung bis zur Entlassung begleitet. Die spannenden und realistischen Kasuistiken informieren den Arzt/die Ärztin über - Vorgehen incl. Differenzialdiagnose - Therapien inkl. Evaluation der Situation Schritt für Schritt - Red…mehr

Produktbeschreibung
Ideal für alle, die Patientinnen und Patienten mit Nierenproblemen behandeln. Das Buch unterstützt, schnell und sicher zu reagieren und die richtigen Maßnahmen einzuleiten. Dargestellt werden häufige und wichtige Fälle, bei denen man oftmals nicht unbedingt nephrologische Ursachen vermutet. In praxisnahen Beispielen werden Patient_innen von Erstvorstellung über Diagnosefindung bis zur Entlassung begleitet. Die spannenden und realistischen Kasuistiken informieren den Arzt/die Ärztin über - Vorgehen incl. Differenzialdiagnose - Therapien inkl. Evaluation der Situation Schritt für Schritt - Red Flags (low/medium/high risk) zeigen, wann sofort wie gehandelt werden muss - "Was wäre, wenn?", falls mit Komplikationen oder Komorbiditäten zu rechnen wäre Das Buch eignet sich für: - Weiterbildungsasssistent_innen Allgemeinmedizin, Innere Medizin, Nephrologie - Fachärzt_innen Nephrologie
Autorenporträt
Prof. Dr. med. Reinhard Brunkhorst: Leitender Arzt des KfH Nierenzentrums Hannover-List; Ausbildung zum Arzt für Innere Medizin/Nephrologie/Intensivmedizin/Hypertensiologie und Habilitation an der Medizinischen Hochschule Hannover. 1999-2020 Chefarzt der Klinik für Nephrologie, Angiologie und Rheumatologie, KRH Klinikum Siloah-Oststadt-Heidehaus sowie der Kliniken für Innere Medizin, KRH Klinikum Lehrte und KRH Klinikum Nordstadt, Hannover. Von 2008-2013 Präsident der Deutschen Gesellschaft für Nephrologie (DGfN), 2019 Auszeichnung mit der Franz-Volhard-Medaille der DGfN. Prof. Dr. med. Michael Fischereder: Professor für Innere Medizin mit dem Schwerpunkt Nephrologie am LMU-Klinikum in München. Nach dem Studium der Humanmedizin in München (LMU) absolvierte er eine klinische Facharztausbildung in Innerer Medizin an der University of Minnesota, USA. Nach deren Abschluss wechselte er an das LMU-Klinikum in München. Dort komplettierte er seine klinische Ausbildung und Promotion in der Nephrologie. Im Rahmen seiner anschließenden Tätigkeit als Funktionsoberarzt am Universitätsklinikum Regensburg war die klinische Transplantationsnephrologie ein besonderer Schwerpunkt. Nach der Habilitation folgte der Ruf zurück an das LMU-Klinikum, zunächst als Oberarzt. Seit 2007 leitet Prof. Dr. med. Michael Fischereder den Schwerpunkt Nephrologie.