29,00 €
inkl. MwSt.
Versandkostenfrei*
Versandfertig in 1-2 Wochen
payback
0 °P sammeln
  • Broschiertes Buch

Atmen wir richtig? Haben wir durch Alltagsstress oder eine falsche Lehrmethode eine zu hoch angelegte Atemform - eine einseitige und ungenügende Brusthochatmung oder eine fehlgeleitete Vorderbauchatmung? - Die Atmung vollzieht sich autonom, ist aber auch bewusst und willentlich zu beeinflussen. Die Atemschule versetzt jeden in die Lage, seine individuellen Fehlatmungsformen selbst zu erkennen und herauszufinden, welcher Weg gewählt werden muss, um über die richtige Zwerchfellatmung - die Atmung der Mitte - zu einem seelischen und körperlichen Gleichgewicht und zu größerer Leistungsfähigkeit zu…mehr

Produktbeschreibung
Atmen wir richtig? Haben wir durch Alltagsstress oder eine falsche Lehrmethode eine zu hoch angelegte Atemform - eine einseitige und ungenügende Brusthochatmung oder eine fehlgeleitete Vorderbauchatmung? - Die Atmung vollzieht sich autonom, ist aber auch bewusst und willentlich zu beeinflussen. Die Atemschule versetzt jeden in die Lage, seine individuellen Fehlatmungsformen selbst zu erkennen und herauszufinden, welcher Weg gewählt werden muss, um über die richtige Zwerchfellatmung - die Atmung der Mitte - zu einem seelischen und körperlichen Gleichgewicht und zu größerer Leistungsfähigkeit zu gelangen. Das Buch bietet Sängern, Bläsern, Sprechern und Menschen mit Atemwegserkrankungen ein Übungsprogramm, um die Fehlatmung auf eine richtige Atmungs-, Haltungs- und Stützarbeit umzustellen.4. überarbeitete und ergänzte Auflage.
Autorenporträt
Margot Scheufele-Osenberg studierte Bühnenkunst, Gesang und Klavier. Sie war Schauspielerin und ist heute Leiterin des Instituts für Atemtherapie, Atemunterricht und Sprechtechnik in Düsseldorf.