22,00 €
inkl. MwSt.
Versandkostenfrei*
Versandfertig in über 4 Wochen
  • Gebundenes Buch

Michael ist ein schwuler Teenager mit Schwarzem Vater und weißer Mutter, der in London aufwächst. Sein ganzes Leben lang hat er sich damit auseinandergesetzt, was es bedeutet, griechisch-zypriotisch und jamaikanisch zu sein. Aber er sitzt zwischen allen Stühlen und ist den einen nicht griechisch genug und den anderen nicht Schwarz genug.Als er älter wird, ist Michaels Coming-out nur der Anfang, um zu herauszu!nden, wer er ist und wo er hingehört. Als er die Drag Society entdeckt, begreift er endlich, wo sein Zuhause ist - und der Schwarze Flamingo wird geboren.Erzählt mit roher Ehrlichkeit,…mehr

Produktbeschreibung
Michael ist ein schwuler Teenager mit Schwarzem Vater und weißer Mutter, der in London aufwächst. Sein ganzes Leben lang hat er sich damit auseinandergesetzt, was es bedeutet, griechisch-zypriotisch und jamaikanisch zu sein. Aber er sitzt zwischen allen Stühlen und ist den einen nicht griechisch genug und den anderen nicht Schwarz genug.Als er älter wird, ist Michaels Coming-out nur der Anfang, um zu herauszu!nden, wer er ist und wo er hingehört. Als er die Drag Society entdeckt, begreift er endlich, wo sein Zuhause ist - und der Schwarze Flamingo wird geboren.Erzählt mit roher Ehrlichkeit, erstaunlicher Beobachtungsgabe und zugänglicher Lyrik erforscht dieses Debüt die Identitätsschichten, die uns zu dem machen, was wir sind - und uns glänzen lassen.
Autorenporträt
Dean Atta ist ein britischer Autor aus London. Er ist Mitglied von Malika's Poetry Kitchen, Botschafter des National Poetry Day und Schirmherr des LGBT+ History Month. Deans Gedichte wurden von den ¿Forward Prizes for Poetry¿ ausgezeichnet und kamen in die engere Wahl für den Bridport Poetry Prize und die Oxford Brookes International Poetry Competition. Seine Bücher wurden von Persönlichkeiten wie Bernardine Evaristo, Benjamin Zephaniah und Malorie Blackman gelobt.