12,00 €
inkl. MwSt.
Versandkostenfrei*
Versandfertig in über 4 Wochen
  • Gebundenes Buch

Band 6 der erfolgreichen Abenteuerserie: actionreich und atemberaubend spannend!
Verloren im Regenwald von Peru stehen Mike, Elly, Matti und Gabriel vor einer schweren Aufgabe: Sie müssen nicht nur sich selbst retten, sondern auch zwei kleine Kinder zurück zu ihrem Volk bringen, das von skrupellosen Goldsuchern gefangen genommen wurde. Die Banditen sind auf der Jagd nach einem geheimen Schatz der Inka. Der liegt in einer völlig überwachsenen Ruine und wird von einer Bande wütender Affen bewacht. Die vier Freunde begeben sich in höchste Gefahr, um das Geheimnis der Inka zu lüften und zu…mehr

Produktbeschreibung
Band 6 der erfolgreichen Abenteuerserie: actionreich und atemberaubend spannend!

Verloren im Regenwald von Peru stehen Mike, Elly, Matti und Gabriel vor einer schweren Aufgabe: Sie müssen nicht nur sich selbst retten, sondern auch zwei kleine Kinder zurück zu ihrem Volk bringen, das von skrupellosen Goldsuchern gefangen genommen wurde. Die Banditen sind auf der Jagd nach einem geheimen Schatz der Inka. Der liegt in einer völlig überwachsenen Ruine und wird von einer Bande wütender Affen bewacht. Die vier Freunde begeben sich in höchste Gefahr, um das Geheimnis der Inka zu lüften und zu hüten.

Bedrohliche Tiere, gemeine Verbrechen und gnadenlose Naturgewalten: Ein weiteres actionreiches Survival-Abenteuer im Urwald!

Mit vielen coolen Survival-Tipps und -Tricks!

Alle Bände der Serie:
Band 1: Survival - Verloren am Amazonas
Band 2: Survival - Der Schatten des Jaguars
Band 3: Survival - Im Auge des Alligators
Band 4: Survival - Unter Piranhas
Band 5: Survival - Im Netz der Spinne
Band 6: Survival - Der Schrei des Affen
Band 7: Survival - Von Haien umzingelt
Band 8: Survival - In den Krallen des Leguans

Serie bei Antolin gelistet
Autorenporträt
Bevor Andreas Schlüter, geboren 1958, mit dem Schreiben von Kinder- und Jugendbüchern begann, leitete er Kinder- und Jugendgruppen und arbeitete als Journalist und Redakteur. 1994 feierte er mit dem Kinderroman 'Level 4 - Die Stadt der Kinder' einen fulminanten Erfolg und ist seit fast fünfundzwanzig Jahren als Autor tätig. Stefani Kampmann, geboren 1971, zeichnete schon als Kind gerne und überall. Während ihres Studiums der Innenarchitektur nahm sie zahlreiche Aufträge als Illustratorin an und verfolgte diesen Weg danach weiter. Sie bebilderte zahlreiche Kinder- und Jugendbücher und veröffentlichte zwei Graphic Novels. Außerdem gibt sie Comic-Workshops für Jugendliche. In ferne Länder ist sie schon einige Male gereist, zum Glück musste sie dort aber (fast) nie ums Überleben kämpfen.