Marktplatzangebote
12 Angebote ab € 2,30 €
  • Broschiertes Buch

Weltweit haben viele Millionen Leser sehnsüchtig auf Dan Browns neuen Roman gewartet. Der Inhalt von "Das verlorene Symbol" war bis zur Veröffentlichung eines der am besten gehüteten Geheimnisse in der Geschichte der Unterhaltungsliteratur. Inzwischen ist klar: Dan Brown führt Robert Langdon in die Welt der Washingtoner Freimaurer und der sogenannten Noetischen Wissenschaft. Was hat es damit auf sich? Auf welche Fakten, Mythen und Legenden greift Dan Brown zurück? Was hat er hinzuerfunden? Henrik Eberle liefert die Antworten. Er führt ein in die Wissenschaft vor der Wissenschaft, erklärt die…mehr

Produktbeschreibung
Weltweit haben viele Millionen Leser sehnsüchtig auf Dan Browns neuen Roman gewartet. Der Inhalt von "Das verlorene Symbol" war bis zur Veröffentlichung eines der am besten gehüteten Geheimnisse in der Geschichte der Unterhaltungsliteratur. Inzwischen ist klar: Dan Brown führt Robert Langdon in die Welt der Washingtoner Freimaurer und der sogenannten Noetischen Wissenschaft. Was hat es damit auf sich? Auf welche Fakten, Mythen und Legenden greift Dan Brown zurück? Was hat er hinzuerfunden? Henrik Eberle liefert die Antworten. Er führt ein in die Wissenschaft vor der Wissenschaft, erklärt die Rituale der Freimaurer, macht mit den amerikanischen Gründungsmythen bekannt und bringt damit gemäß dem Freimaurermotto Ordo ab Chao Ordnung ins Chaos der über tausend Jahre alten Theorien.
Autorenporträt
Henrik Eberle wurde 1970 in Karl-Marx- Stadt (Chemnitz) geboren. Er studierte Geschichte, promovierte 2002 und lehrt heute an der Martin-Luther-Universität in Halle. Seine Forschungsschwerpunkte sind die beiden deutschen Diktaturen und die extremistischen Parteien der Gegenwart.