24,00 €
inkl. MwSt.
Versandkostenfrei*
Versandfertig in über 4 Wochen
  • Gebundenes Buch

1 Kundenbewertung

Hudson, eine Kleinstadt nördlich von New York. Dort lebt Greta, die als Schreibkraft für den Sex-Coach Om arbeitet. Und Big Swiss, die eigentlich Flavia heißt und bei Om in Therapie ist, weil sie noch nie einen Orgasmus hatte. Als Greta und Big Swiss sich zufällig im Park begegnen, weiß Greta schon fast alles über Big Swiss, weil sie die Tonaufnahmen ihrer Therapiesitzungen kennt. Big Swiss hingegen trifft mit Greta einen fremden Menschen, der sie vom ersten Augenblick an fasziniert. So unterschiedlich Greta und Big Swiss auch sind, eines wissen sie sofort: Sie sind seelenverwandt - und schon bald gerät ihr Leben völlig aus den Fugen.…mehr

Andere Kunden interessierten sich auch für
Produktbeschreibung
Hudson, eine Kleinstadt nördlich von New York. Dort lebt Greta, die als Schreibkraft für den Sex-Coach Om arbeitet. Und Big Swiss, die eigentlich Flavia heißt und bei Om in Therapie ist, weil sie noch nie einen Orgasmus hatte. Als Greta und Big Swiss sich zufällig im Park begegnen, weiß Greta schon fast alles über Big Swiss, weil sie die Tonaufnahmen ihrer Therapiesitzungen kennt. Big Swiss hingegen trifft mit Greta einen fremden Menschen, der sie vom ersten Augenblick an fasziniert. So unterschiedlich Greta und Big Swiss auch sind, eines wissen sie sofort: Sie sind seelenverwandt - und schon bald gerät ihr Leben völlig aus den Fugen.

Autorenporträt
Jen Beagin studierte, nachdem sie viele Jahre lang als Putzfrau gearbeitet hatte, mit Mitte dreißig Kreatives Schreiben an der University of California, Irvine, und wurde 2017 mit dem Whiting Award in Fiction ausgezeichnet. Ihre Romane Pretend I'm Dead (2019) and Vacuum in the Dark (2020) waren in den USAgroße Erfolge. Die Autorin lebt in Hudson, New York.
Rezensionen
»In 'Big Swiss' erzählt Jen Beagin in satten Farben von Klassismus, sexueller Identität, mentaler Gesundheit - ohne die Reizwörter zu nennen.« Elisa von Hof Der Spiegel